HTC One (M8) — Restore nach Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und Formatierung der SD-Karte als interner Speicher

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 420

01.07.2016, 11:01:12 via Website

Moin!

Mein m8 ist in letzter Zeit irgendwie sehr langsam geworden, daher möchte ich es gerne einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Nach knapp 2 Jahren Betriebszeit vielleicht keine schlechte Idee.

Dazu habe ich 2 Fragen:

1. Wiederherstellen eines Backups
Kann ich vor dem Zurücksetzen ein Backup machen, und hinterher die Apps etc. wiederherstellen, ohne alles manuell neu einzurichten?
Oder ist davon abzuraten, weil ich dadurch den alten Müll ja auch wiederherstelle?
Allerdings graut es mir etwas vor der Arbeit, alles wieder herzustellen. Die Startscreens mit ihren Ordnern, die Mailkonten, die Konfiguration der Kalender-App, Widgets, Fotos, und und und...

2. Formatieren der SD-Karte als internen Speicher
Bei der Gelegenheit würde ich gerne die Möglichkeit nutzen, die Speicherkarte als internen Speicher zu formatieren.
Aber: Wenn ich wie in Frage 1 ein Backup mache, kann ich das dann überhaupt wieder einspielen, wenn ich vorher die SD-Karte als internen Speicher formatiert habe?
Beim Backup lagen ja viele Apps auf der SD-Karte, und die in den unterschiedlichen Apps intern hinterlegten Pfade passen dann ja auch nicht mehr.

Ich fürchte ja, dass kein Weg daran vorbei führt, alles neu zu installieren / konfigurieren...

Freue mich auf Eure Tipps und Einschätzungen!

Danke und viele Grüße,

Björn

Antworten

Empfohlene Artikel