Theoretische Frage: Reicht ein Werksreset bei einem Virus/Schadsoftware auf Android-System aus um diese(n) def. zu beheben?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

30.06.2016, 18:23:36 via Website

Hi zusammen,

kurze Frage: Angenommen ein hartnäckiger Virus oder Trojaner befindet sich auf einem Android System / Smartphone. Kann dieser sich irgendwie auf die System-Partition (ohne Root) schreiben und praktisch nach einem Werksreset noch existieren oder ist man mit einem Werksreset im Fall der Fälle immer auf der sicheren Seite und die Schadsoftware auf jeden Fall los?

Danke euch! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 445

30.06.2016, 18:31:41 via App

Ohne Root geht das so nicht. Ein hartnäckiger Wurm/Trojaner KÖNNTE aber seinen eigenen Root Exploit mitbringen und das Gerät ohne dein Wissen bzw. deine Zustimmung rooten.

— geändert am 30.06.2016, 19:02:28

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

S3 Mini --> Wiko Getaway --> Zuk Z1 --> LG G4❤

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.016

30.06.2016, 19:02:32 via App

Versuche es einfach. Wenn er dann noch da ist dann Flash die Firmware neu und gut ist. Kommt halt auf den Trojaner an

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten

Empfohlene Artikel