Handy soll keine Strahlen abgeben in einer Box

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

27.06.2016, 21:18:56 via Website

Hallo zusammen

Ich möchte mir als Strahlenschutz über die Nacht eine kleine Box anschaffen in welches ich ein Ladekabel einführe. Nun suche ich eine Lösung, wie mein HTC one nichts mehr empfangen und versenden kann ohne das ich jedes Mal den Flugmodus einschalten oder das Gerät ausschalten muss. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Ich habe es mal mit Aluminiumfolie versucht, aber durch das Ladekabel ist das ganze zu wenig dicht.

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruss
Reto

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

27.06.2016, 21:25:26 via Website

Hallo Reto,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Da deine Frage weniger mit dem Support von AndroidPIT zu tun hat, habe ich sie mal in unseren Hardware Bereich verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

27.06.2016, 21:26:26 via App

Als Strahlenschutz in der Nacht? Auch wenn Dein Handy in seiner Box nichts empfängt bist Du dem heutigen Elektrosmog ausgesetzt - die Masten stellen ja das Senden nicht ein. So eine Box bringt gar nichts.

— geändert am 27.06.2016, 21:26:55

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.663

27.06.2016, 21:27:23 via Website

Ich würde Dir vor allem empfehlen, die Wände in Deinem Zimmer mit 10 cm Blei zu verkleiden.

Im Ernst, was Du machst, ist Energieverschwendung Was meinst Du, was Deine Aktion an Strom braucht? Schalte in den Flugmodus. Ist ja keine Doktorarbeit!

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.865

27.06.2016, 21:33:55 via Website

Hallo Reto92.

Wenngleich es wohl einfacher ist, sein Smartphone auszuschalten... du dies aber nicht möchtest, finde ich die Idee mit der Alufolie nicht schlecht.
Ich würde mir dann kurze Kabelbinder kaufen und ein Kabelbinder um die Folie inkl. Ladekabel kurz vor der Ladebuchse umschließen.

Am Morgen kannst du den Kabelbinder dann mit einem Seitenschneider vorsichtig durchtrennen und musst nur darauf achten, das du das Kabel nich triffst.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

27.06.2016, 21:35:14 via Website

Flugmodus...oder Ausschalten....Tststs! Das ist für einen ambitionierten Boxen-Bastler aber keine Herausforderung! :D

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 236

27.06.2016, 21:47:34 via App

Hallo,

ich könnte auch auf die Thematik Elektrosmog eingehen, belasse es aber.

Wie wärs mit Blei ? einen besseren Strahlenschutz bekommst du glaube nicht.

Setzt dich doch mal mit der Firma auseinander: http://www.schneider-ass.de/de/bleiprodukte_strahlenschutz.htm

vllt. können sie dir helfen.

— geändert am 27.06.2016, 21:49:48

Ich habe ständig Angst auf einen Käfer zu treten und die Zukunft zu verändern...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.865

27.06.2016, 22:28:48 via Website

@Reto92, wie sieht es mit folgendem aus... zwar wirst du dann dein Smartphone nicht laden können aber das kannste ja auch vor dem Schlafen tun...
https://shop.pronatur24.eu/shop/strahlenschutz-abschirmung/handytaschen

Dort werden auch Abschirmkäfige fürs Bett angeboten die transportabel sind falls man in den Urlaub etc. fährt.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

27.06.2016, 23:10:19 via Website

Hallo!

Mit NFC und Trigger kein Problem. Einen kompatiblen NFC-Chip kaufen und Trigger installieren. Da aber mit dem Flugzeugmodus auch NFC deaktiviert wird muss man es wieder aktivieren lassen wenn man per NFC den Flugzeugmodus deaktivieren möchte.

Man kann auch "Power Toogles" nutzen. Den Flugzeugmodus auf den Startbildschirm legen, dann geht das schneller. Root ist natürlich erforderlich.

Gruß, René

Die Musik beginnt da, wo das Wort unfähig ist, auszudrücken. (Claude Debussy)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

27.06.2016, 23:52:47 via App

sind ja eh nur 2 Klicks für den Flugmodus oder das Herunterfahren des Gerätes. Da lohnt sich so eine Box nicht, wenn man bedenkt, dass das Handy bei schlechtem Empfang (ergo in der Box) seine eigene Sendeleistung hochschraubt und damit noch mehr Strom verbraucht. Das ist auch der Grund warum man im Flugzeug in den Flugmodus schalten soll. Und wenn ein Kabel in die Box soll, dürfen natürlich keine Ferrit Kerne um das Kabel fehlen um Störfrequenzen auszuschalten ;).....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

28.06.2016, 15:00:24 via Website

Wenn das Smarphone schlechten Empfang hat erhöt es automatisch die Sendeleistung und strahlt um so mehr. Damit wird die Abschirmung in der Box nichtig gemacht.

Einfach in den Flugmodus schalten ist die beste Option. Mache ich auch da ich Zuhause sehr schlechten Empfang habe und es außer unnötiger Strahlung nichts bringt. Das WLAN schalte ich dann wieder ein damit ich wenigstens Internet habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

28.06.2016, 16:23:26 via App

Ich kann deinen Thread eigentlich nicht ernst nehmen. Du versuchst "Hobbythek"-mässig eine Anti-Strahlen-Box zu bauen, dabei brauchst du nur dein Handy auszuschalten. Tagsüber machen dir die Strahlen dann aber keine Gedanken?

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Rüdiger Kupke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

28.06.2016, 17:02:44 via App

Tagsüber hilft ein Hut aus Alufolie.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.865

28.06.2016, 17:29:19 via Website

@Mark da, stimme ich dir gerne zu...
Der TE hat ja nun auch wirklich einiges an Tipps und Ratschläge erhalten womit sich jetzt gut arbeiten lässt.
Vlt. erhalzen wir ja noch ne Rückmeldung.

— geändert am 28.06.2016, 17:30:00

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Antworten

Empfohlene Artikel