Neues Smartphone bis ca. 200€ - Moto G3? Honor 5c? Huawai P8 Lite? Kamera-Vergleich?

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

27.06.2016, 13:49:03 via Website

Hi,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone bis ca. 200€.

Es sollte natürlich recht flüssig laufen und idealerweise auch nicht zu alt sein, damit noch Android-Updates für das Gerät kommen. Eine ganz gute Kamera ist mir auch wichtig. Ich möchte einfach ab und an ein Foto schießen, dass man auch (in normalem Foto-Format) ausdrucken oder auf einem 27" Bildschirm in Full HD betrachten kann, ohne dass es wahnsinnig nach Handy-Foto aussieht, bzw. irgendwie verpixelt ist. Dass Motive in der Ferne etwas unscharf wirken, Handy-Kameras in der Preisklasse bei Nacht quasi unbrauchbar sind, usw., ist mir natürlich bewusst. Die Kamera sollte aber der Preisklasse entsprechend ganz gut sein und im Vergleich zu anderen Punkten eher hervorzuheben sein, als abzufallen. Der Akku sollte schon einen guten Tag halten, aber da eh jede Nacht geladen wird, ist der Punkt auch nicht so wichtig, solange der Akku eben nicht total unterdurchschnittlich ist.

Ich habe mich jetzt durch einige Tests und Geräte "gekämpft" und bin letztlich am Moto G3, Honor 5C, Huawai P8 Lite und LG G3 hängen geblieben. Bin natürlich auch für weitere Vorschlage offen...

Am Moto G3 gefällt mir der niedrige Preis und die Tatsache, dass das Gerät Stock-Android hat und daher recht flüssig laufen soll. Zudem sind die Android Updates daher wohl recht schnell und beim G3 wohl auch noch etwas für die Zukunft gesicher, auch wenn es bereits das G4 gibt!? Die Kamera wird im Vergleich zum G2 als stark verbesser dargestellt, hier bin ich mir aber unsicher, wie gut sie wirklich ist!?

Das Honor 5C ist das aktuellste, der Smartphones, weil erst vor kurzem erschienen. Schlägt das Moto G3 wohl in den Benchmark-Tests recht gut, da es einen 8-Kern-Prozessor hat. Bemängelt wird in den Testerichten schonmal das Display-Glas und die Frage ist, wie die Android-Update-Politik von Honor/Huawai so aussieht!?

Das Huawai P8 Lite wird auch häufig gelobt, insbesondere aufgrund der Kamera, weshalb es für mich sehr interessant ist. Leistungstechnisch wird das Honor 5C dank 8 Kernen wohl auch stärker stärker sein und es steht wieder die Frage nach der Android-Update-Politik von Huawai.

Das LG G3 ist aufgrund der guten Kamera mit Laser-Fokus und Bildstabilisator in der Liste gelandet, allerdings auch schon gut 2 Jahre alt. Liegt auch knapp über dem Budget. In den ersten Testberichten wird ab und an bemängelt, dass es nicht ganz flüssig läuft, eventuell hat sich das aber mit den neuen Software-Updates aber behoben!? Das Update auf Android 6 kam im Juni, aber es ist wohl anscheinend eher fraglich, ob das G3 noch weitere Android-Versionen bekommt.

So wirklich entscheiden kann ich mich nicht. Das LG G3 fällt aufgrund des letztgenannten Punktes etwas raus, aber die Entscheidung zwischen den oberen 3 Geräten fällt mir wirklich schwer...

Insbesondere ein Kamera-Vergleich wäre halt super. Wie stark verbessert wurde die Kamera vom Moto G3? Wird die Kamera vom P8 Lite zurecht so oft gelobt? Und welche Kamera-Leistung hat das neue Honor 5C an Board?
Naja, wahrscheinlich besitzt aber niemand alle 3 Geräte, um hier wirklich vergleichen zu können... :(

Bin wirklich dankbar für jede Entscheidungshilfe! :)

— geändert am 27.06.2016, 13:49:19

Antworten

Empfohlene Artikel