Samsung Galaxy S5 Neo — Probleme mit dem Verschieben auf eine SD-Karte auf meinem SAMSUNG S5 neo

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

22.06.2016, 18:29:23 via Website

Hallo community,

habe mir eine 32GB Speicherkarte von TOSHIBA gekauft , in mein S5 neo eingesetzt und formatiert. Ich denke das Gerät
erkennt die Karte und nimmt sie auch an, den ich bin zumindest so weit gekommen, daß zukünftige Fotos auf die SD-Karte
gespeichert werden. Was mir jedoch nicht gelingt ist, die komplette app "GALERIE" auf die SD-Karte zu schieben, auch
die app "WHATS APP" incl. Fotos, Videos etc. sollte dahin verfrachtet werden. Dies klappt jedoch nicht. Wenn ich über
EINSTELLUNGEN / ANWENDUNGEN / STANDARDANWENDUNGEN (ODER ÜBER ANWENDUNGSMANAGER) die App öffne,
werden zwar verschiedene Optionen angeboten, wie STOPP ERZWINGEN, DATEN LÖSCHEN und auch AUF SD-KARTE
VERSCHIEBEN; die Option AUF SD-KARTE VERSCHIEBEN ist jedoch nicht schwarz angelegt also nicht aktiv und kann deshalb nicht verwendet werden. Kann mir jemand helfen ???? vielen lieben Dank im voraus.
HERMANN

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.989

22.06.2016, 18:40:25 via App

Man kann nicht alle apps auf die sd Karte verschieben. WhatsApp ist eine app bei das nicht geht. Wieso willst du die Galerie verschieben? Bilder auf sd reichen doch :? Es ist ein System app und die kann man ebenfalls nicht verschieben.

Bilder und Videos von WhatsApp werden soweit ich weiß automatisch auf die sd gespeichert.

Was du verschieben kannst sind beispielsweise Spiele aus dem playstore.

— geändert am 22.06.2016, 18:41:10

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hermann Lange

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

22.06.2016, 18:49:06 via App

Whatsapp lässt sich nicht auf die SD verschieben. Auch empfangene Bilder werden zuerst im internen Speicher abgelegt. Du kannst sie dann natürlich manuell in einen Ordner auf deiner SD verschieben.

Die "Gallerie" verhält sich ähnlich. Da es eine Systemdatei ist, lässt auch diese sich nicht komplett verschieben. Inhalte (Ordner) natürlich schon. Die Kamera ist davon allerdings ausgenommen. Bilder können direkt auf der SD gespeichert werden. Schaue in die Einstellungen der Kamera.

Edit: @Twoja war schneller. 😉

— geändert am 22.06.2016, 18:51:56

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Hermann Lange

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

22.06.2016, 21:32:44 via Website

vielen Dank für die rasche Antwort.Könntest Du mir noch kurz beschreiben,wie ich Inhalte (Ordner) manuell von der GALERIE oder WHATS APP auf die SD karte bekomme. vielen Dank im voraus.
HERMANN

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

22.06.2016, 21:45:31 via Website

kannst Du dies bitte etwas genauer und auf das s5 neo bezogen, erklären.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

22.06.2016, 22:03:30 via Website

Das ist Android, nicht s5 neo spezifisch.
Du solltest eine App haben, die mit "Eigene Dateien" beschriftet ist.
Die funktioniert ähnlich wie der Filemanager unter Windows, damit kannst du Dateien kopieren/verschieben usw.

Hermann Lange

Antworten
  • Forum-Beiträge: 281

22.06.2016, 22:32:48 via Website

In der Galerie öffnest du deinen Whatsapp-Ordner

-oben rechts auf mehr
-dann auf bearbeiten
-jetzt wählst du aus was verschoben werden soll
-dann wieder auf mehr
-in Album verschieben
-jetzt auf Kamera und fertig

Hermann Lange

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

23.06.2016, 04:59:47 via App

In der Galerie oben rechts (siehe Pfeil) in das Menu gehen. Hier "Neues Album" auswählen. Jetzt öffnet sich das Fenster, in dem du deinem neuen Album einen Titel geben kannst und den Speicherort (intern/SD) festlegst. Nun kannst du deine Bilder in diesen Ordner verschieben (Schaltfläche "Dateien hinzufügen").

Uploaded with Directupload Image Sharer

(Screen vom LG G3 mit Android 6. Sollte bei dir aber ähnlich aussehen und funktionieren.)

Du kannst mit dieser vorgehensweise beliebig viele Ordner auf deiner SD erstellen. Dazu muss allerdings immer mindestens ein Bild in diesen neu zu erstellenden Ordner verschoben werden.

Wenn du später zB. Bilder von Whatsapp in einen schon vorhandenen Ordner verschieben möchtest, dann öffnest du in der Galerie den Ordner "WhatsApp", gehst oben rechts in das Menu und wählst "Verschieben" aus. Nun kannst du die Bilder markieren, die verschoben werden sollen. Nach einem Klick auf "Dateien verschieben" schliesst sich der Ordner "WhatsApp" und du kommst in die Galerieübersicht. Hier wählst du nur noch den Zielordner aus.

— geändert am 23.06.2016, 05:12:24

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Hermann Lange

Antworten
  • Forum-Beiträge: 811

23.06.2016, 07:33:58 via Website

Viel mächtiger als viele vorinstallierte Dateimanager sind App's wie der ES Datei Explorer, die das Verschieben von Dateien oder Ordnern recht intuitiv gestalten. Darüber hinaus kannst Du auch Bilder und andere Dateien und komplette Ordner problemlos auf PC's oder NAS im Netzwerk drahtlos verschieben oder kopieren. Vielleicht gibts die PRO-Version noch für 10 ct, eine kostenlose Version ist ebenfalls erhältlich.
Eine Beschreibung findest Du u.a. hier:

https://www.androidpit.de/es-datei-explorer-der-koenig-unter-den-file-managern

— geändert am 23.06.2016, 07:44:09

Hermann Lange

Antworten

Empfohlene Artikel