Wie alle Daten von Medion-Tablet auf identisches Gerät klonen?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

16.06.2016, 12:12:47 via Website

Im Medion-Forum scheint dieses Problem niemand zu kümmern. :? Daher meine Bitte um den richtigen Tipp an Euch:

Meinem Sohn ist sein gerade ein Jahr altes Medion-Tablet S10346 (Ver. 4.4.4, 32GB Speicher intern + 64 GB mini SD) heruntergefallen. Trotz aufgeklebter Schutzfolie ist das Glas gebrochen, der touchscreen daher defekt. Das Entsperren gelingt über eine USB-Maus einigermaßen, das Wechseln der Menüs dauert manchmal jedoch. Inzwischen habe ich das gleiche Gerät noch einmal gekauft und wollte einfach alle Daten darauf übertragen.
Nun zu meinen Fragen:
Wie bekomme ich das alte auf das neue "geklont", ohne alle Daten in irgendwelche Clouds zu schicken?
Welche Dateien/Ordner muss ich kopieren?
Geht das evtl. über die SD-Karte?

Mit bestem Dank an die Community
Carsten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.637

16.06.2016, 15:13:30 via Website

Carsten

Inzwischen habe ich das gleiche Gerät noch einmal gekauft und wollte einfach alle Daten darauf übertragen.

Das ist leider bei Android in dieser Form nicht vorgesehen. M;anche Hersteller bieten Lösungen, aber Medions Reaktion lässt vermuten, dass sie keine anbieten.

Carsten

**Wie bekomme ich das alte auf das neue "geklont", ohne alle Daten in irgendwelche Clouds zu schicken?

Echtes klonen ist per Nandroid-Backup möglich. Die Frage ist, inwieweit Du Anleitungen findest, den Bootloader von Deinem Gerät zu öffnen.

Carsten

Geht das evtl. über die SD-Karte?**

Das geht, wird aber nicht alle Daten erwichen. Spielstände von Spielen beispielsweise sind damit in der Regel verloren. Aber lokale Daten wie Fotos kannst Du retten. Das ganze geht auch über einen PC, an den Du die Geräte per USB anschließt.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Carsten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.06.2016, 19:47:07 via Website

Hallo Aries,

besten dank für Deine Tipps!

Nandroid-Backup ist vermutlich so etwas wie Carbon Copy?
Bootloader??? Andoid kam erst mit dem Tablet meines Sohnes ins Haus. Daher hab ich davon noch kaum Ahnung...

Das/der Tablet wurde von meinem Sohn hauptsächlich zum Spielen (Minecraft, Asphalt 8 & Leos Fortune) benutzt. Daher geht es tatsächlich v.a. um das Retten der Spielstände, weniger um Fotos, Musik und Emails. Darüber wär er jedoch ungeheuer glücklich!

Im Medion-Forum hat man mir jetzt doch geantwortet und die Helium-App zum Sichern der Spielstände empfohlen. Allerdings benötigt man dafür wohl einen ADB Treiber...

Da werden mir wohl noch ein paar graue Haare mehr wachsen ;-))
Ich melde mich, wenn ich (nicht) weiter komme.

Gruß Carsten

Antworten

Empfohlene Artikel