Wie alle geöffnete Tabs von Chrome wieder als Registerkarten unter den geöffneten Apps anzeigen?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

12.06.2016, 10:24:24 via Website

Bei Android 5.0 werden alle geöffneten Tabs von Chrome normalerweise zwischen den Registerkarten meiner geöffneten Apps angezeigt, wo ich sie zum entgültigem Schließen nach außen wischen muss. Nachdem ich letzens, immer wieder beim Öffnen von Chrome, eine Pop Up Meldung bekommen habe, wo angeblich mein Akku durch einen Virus geschädigt wäre, ( ich weiß dass dies nur eine Werbemeldung war, um sich verleiten zu lassen durch Installation einer App, diesen angeblichen Virus unschädlich zu machen), habe ich unter den App Einstellungen von Chrome den Chace geleert und die Chrome Daten gelöscht. Logischerweise musste ich nun meine Chromeeinstellungen erneut vornehmen. An und für sich kein Problem, bis auf das, dass sich meine geöffneten Chrome Tabs nun innerhalb der Chrome App befinden (wird oben angezeigt wieviel Tabs geöffnet sind) und ich diese innerhalb der App entgültig schließen muss. Mich nervt aber dass ich beim öffnen von Chrome immer meinen zuletz geöffneten Tab angezeigt bekomme, statt einer leeren Seite. Ich möchte meine Tabs wieder unter meinen anderen geöffneten Apps angezeigt bekommen, so wie ich es gewohnt bin. Wie stelle ich das wieder zurück? Im Internet find ich nur immer die Beschreibung wie ich die Tabs in Chrome aufgelistet bekomme, aber nicht wie ich es wieder zurückstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 885

12.06.2016, 12:47:02 via Website

Ursula R.

Ich möchte meine Tabs wieder unter meinen anderen geöffneten Apps angezeigt bekommen, so wie ich es gewohnt bin. Wie stelle ich das wieder zurück?

Das wurde nun nach Protesten der Userschaft zuerst in der Voreinstellung deaktiviert und nun ganz abgeschafft. Man hätte die Wahl natürlich einfach weiter den Usern überlassen können.

Mich nervt aber dass ich beim öffnen von Chrome immer meinen zuletz geöffneten Tab angezeigt bekomme, statt einer leeren Seite.

Du kannst den Tab ja einfach schließen: Mit dem Finger die Adressleiste runterziehen und in einem Schwung den Tab zur Seite wegwischen.

Bei nächsten Öffnen ist er weg :)

— geändert am 12.06.2016, 12:47:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.06.2016, 16:57:11 via Website

Dass ich den Tab innerhalb der Chrom App mit wischen schließen kann, weiß ich schließlich auch. Aber das ist ja nicht die Antwort auf meine Frage. Denn bis vor 2 Tagen war es ja noch so, wie es eben bei Android 5.0 voreingestellt war, dass meine geöffneten Tabs zwischen den Registerkarten der Apps abgelegt waren. Diese Funktion hat sich dann wohl merkwürdigerweise genau da geändert, wo ich meinen Cache der Chrome App geleert habe, oder wie soll ich das verstehen?

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.167

12.06.2016, 17:20:15 via App

Hallo Ursula,

hoffe habe es richtig verstanden, dass du den Tab Modus aktivieren möchtest. Dazu den Link aufrufen in Chrome chrome://flags/#enable-accessibility-tab-switcher und aktivieren.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Antworten
  • Forum-Beiträge: 885

12.06.2016, 18:10:00 via Website

Ursula R.

Dass ich den Tab innerhalb der Chrom App mit wischen schließen kann, weiß ich schließlich auch.

Das war mir nicht klar, da der letzte Tab ja wieder da war bei der nächsten Benutzung von Chrome.

Und das war ja auch nicht die Antwort auf deine Frage gewesen, sondern ein Tipp.

Die Antwort war ja, dass diese Funktion entfernt wurde. Welche Version von Chrome verwendest du?

@Ludy
Umgekehrt, der Tab-Modus soll deaktiviert werden laut Wunsch und die Tabs bei den recent apps erscheinen. Aber geht ja nicht mehr, wie ich ja schon oben geschrieben habe.

— geändert am 12.06.2016, 18:11:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.06.2016, 18:44:42 via Website

Meine Chrome Version ist: 51.0.2704.81

Es geht mir im Grunde nur darum, dass ich, bevor ich mein Handy sonst ausgschaltet habe, auch meine geöffneten Internet Tabs (wurden wie ein screenshot angezeigt) immer auf dem gleichen Bildschirm entgültig zumachen konnte wie meine Apps. Jetzt muss ich allerdings auf der Chrome App meine Tabs schließen und auf der Übersichtsseite meine Apps schließen. Bis vor 2 Tagen war das eben alles auf einer einzigen Bildschirmseite und somit übersichtlicher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.261

12.06.2016, 18:52:36 via Website

Hallo Ursula,

ich habe in den Chrome-Einstellungen Folgendes:

Uploaded with Directupload Image Sharer

Hast Du den Menü-Punkt "Tabs und Apps zusammenlegen nicht mehr? (thinking)

Edit: sehe gerade, dass ich eine ältere Chrome-Version habe.....

— geändert am 12.06.2016, 18:54:56

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.06.2016, 19:03:56 via Website

Hallo Sandra,

ja genau, den Punkt "Tabs und Apps zusammen" anzeigen hab ich gar nicht mehr

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.06.2016, 19:07:52 via Website

So wie ich das sehe ist ja grad der Tab Modus aktiviert und ich möchte ihn aber NICHT aktiviert haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.06.2016, 19:41:28 via Website

Also, ich hab mir das mal angesehen. Aber auf diese sogenannten Experimente möchte ich mich nicht einlassen, da ja hier die Gefahr besteht das der Browser alle Daten löscht. Zumal ich bei dieser Seite gar nichts finde um dieses zu deaktivieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 885

12.06.2016, 20:03:29 via Website

Dann schreibe ich es halt zum dritten Mal, diesmal sogar in fett :):

Die Funktion wurde aus Chrome entfernt, es geht nicht mehr.

Ob das sinnvoll war von Google, darüber kann man streiten. Aber es ist nun mal so - Ursulas Version bestätigt das, bitte akzeptiert das.

— geändert am 12.06.2016, 20:04:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 885

12.06.2016, 21:24:09 via Website

Klar.. Die Funktion wurde ja entfernt. Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat... :) :) :)

— geändert am 12.06.2016, 21:24:30

Antworten

Empfohlene Artikel