LG G4 - startet nicht mehr (Bootloop)

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 29

05.06.2016, 21:26:50 via Website

Hallo erstmal,

heute hat sich auf einmal während ich ein YT Video angesehen habe mein LG G4 aufgehängt. (Keine Tastensperre, absolut keine Reaktion auf jegliche Eingaben). Ich hab dann den Akku raus und wieder rein gemacht und plätzlich lässt sich das Handy nicht mehr starten. Entweder es bleibt beim Eingangsbildschirm hängen oder es kommt nicht mal bis dahin und bleibt gänzlich schwarz. Hab schon mehrmals Akku rein/raus getan - ohne Veränderung. Ich bin gerade ziemlich verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll. Habt ihr Tipps für mich??

Habe das Gerät im August bei amazon gekauft.

Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

05.06.2016, 21:38:00 via App

Also wenn du es erst im August gekauft hast, hast du noch Garantie drauf. Deshalb solltest du dich an Amazon wenden. Im Normalfall wirst du es dann an Amazon senden müssen, wobei Amazon dieses dann an einen Techniker weiter gibt. So war es zumindest damals bei mir. Bevor du hier viel rum probierst und womöglich die Garantie verlierst würde ich es halt einschicken.

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

05.06.2016, 21:46:19 via Website

Ok danke für die schnelle Antwort.

Soll ich das Gerät direkt an Amazon schicken oder soll ich zuerst den Hersteller kontaktieren (LG)? Eigentlich beziehen sich die 2 Jahre Garantie ja auf den Hersteller und nicht auf den Verkäufer, bin mir aber im Falle von Amazon gerade unsicher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

05.06.2016, 22:12:39 via App

Also ich an deiner stelle würde erst mal den Amazon Support kontaktieren. Bei meinem Nexus 5 damals habe ich es auch so gemacht. Ich habe es über den Chat bei Amazon gemacht. Dort sagte man mir, dass ich das Gerät zu Amazon war es glaube ich senden musste. Zurück erhalten habe ich es dann aber von einer Smartphone Werkstatt, ein auserwählten Partner von Amazon. Ich bekam ein retourschein, welchen ich ausdrucken musste. Dann habe ich das Gerät eingepackt und zurück gesandt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

05.06.2016, 22:20:53 via Website

Ok vielen Dank. Ich werde dann eine Mail an amazon senden und die werden mir das hoffentlich schnell reparieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

05.06.2016, 23:10:17 via App

Also ich habe es wie gesagt via dem Amazon Livechat gemacht. Dort hatte ich dann eine direkt ansprechperson. Und es ging sehr schnell als, ich meine sonst muss man eine Email schreiben und auf Antwort warten, um dann erneut eine Email zu schreiben.

MfG

Antworten

Empfohlene Artikel