Sony Xperia Z3 — sd Karte als internenspeicher

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 65

31.05.2016, 21:54:29 via App

Guten Abend.
ich habe gelesen das man mit Android 6 die sd Karte und den internen Speicher zusammen führen kann. Aber wie in der Anleitung geht es bei mir nicht. Kann mir da jemand helfen weil mein interner Speicher ist immer voll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

31.05.2016, 22:18:05 via App

ich glaube bei Sony geht das nicht :-?

— geändert am 31.05.2016, 22:18:17

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

31.05.2016, 22:42:35 via App

Das Thema haben wir hier im Forums in den letzten Tagen schon des öfteren behandelt. Fakt ist das Google diese Funktion ab Android 6 eingeführt hat, aber die wenigsten Hersteller das auch in Ihre angepassten Android Versionen einfügen. Grund hierfür ist unter anderem das Problem das der interne Speicher verschlüsselt ist und somit auch die Speicherkarte verschlüsselt wird. Dies hat zur Folge das die Speicherkarte eben durch diese Verschlüsselung und Formation nicht mehr von anderen Smartphones oder PCs erkannt wird. Diese Speicherkarte kann in diesem Moment nur im jeweiligem Gerät verwendet werden. Weiter wird beim Zugriff über den PC nicht mehr Unterteilt zwischen Internem Gerätespeicher und der SD Karte. Da beide zusammen gefügt werden, erscheint dort dann auch nur noch ein Speichermedium und dieses ist dann der Internespeicher. Weiter werden Apps und Daten dann nicht nur auf den eigentlichen internen Speicher geschrieben, eben auch auf die SD Karte, welche nun als interner Speicher fungiert. Zur Folge hat dies, dass wenn die Karte entfernt wird, alle Daten, Fotos oder Apps, welche eben hier abgelegt wurden nicht mehr funktionieren, ohne die Speicherkarte.

Natürlich ist die Funktion in den verschiedenen Android Versionen noch vorhanden, muss aber via ADB manuell aktiviert werden. Ich habe dies bei meinem Galaxy s7 auch schon gemacht und habe nun Dank dieser Funktion auch die Speicherkarte als internen Speicher zurverfügung.

MfG
Niklas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

31.05.2016, 23:06:29 via Website

Niklas

Grund hierfür ist unter anderem das Problem .... ... nicht mehr funktionieren, ohne die Speicherkarte.

Das ist nicht das Problem, das war auch mit der Zweck der Übung ;)
Das Problem ist nur, dass man dafür ein richtig schnelles Kärtchen haben sollte. Geiz-ist-Geil ist hier fehl am Platz.

if all else fails, read the instructions.

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

31.05.2016, 23:40:31 via App

Die meisten Leute wollen eine Speicherkarte um eben mal schnell Daten von hier nach da mit nehmen zu können. Ich habe ein altes Gerät stecke die Karte mit meinen Bildern und Daten rein und habe alles direkt wieder dort wo ich es brauche. Mit dieser Funktion ist es so nicht mehr möglich. Man büßt hier grundlegende schon eine Menge Freiheit ein, welche man sich eben von einer SD Karte erwünscht oder erhofft. Und habe ich diese mal ein paar Wochen oder Monate genutzt befinden sich wichtige Dateien oder App Daten auf dieser. Will ich dann auf eine andere Speicherkarte gehen, warum auch immer, habe ich hier schon wieder größere Probleme.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

01.06.2016, 00:51:27 via Website

Tja....entweder - oder ;)
Wenn man die Karte als "Karte" benutzen will, darf man sie halt nicht als "internen Speicher" einrichten. Ist ja auch irgendwie klar, wenn man sich mal ein paar Minuten damit beschäftigt, worum es da überhaupt geht.

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel