Samsung Galaxy S6 Edge — Power Up Taste mit Sekundenkleber festgeklebt

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

29.05.2016, 14:31:13 via Website

Hey!
Ja wie ihr schon im Titel sieht.. Ich habe gestern einen fatalen Fehler begangen.. Und zwar wollte ich das Backcover mit Sekundenkleber zugeklebt.. Und dabei ist irgendwie auch ein wenig Sekundenkleber zwischen die Power Up Taste gerutscht.. Ich weiß es war ein Fehler und bitte meckert da nicht rum ;=)
Jetzt meine Frage, denn ich kann ja die Power Up Taste nicht mehr benutzen weil sie komplett fest ist und sich nicht mal mit Gewalt drücken lässt.. Ich habe schon versucht mit einem Wattestäbchen mit Acetone rüber zu reiben doch ohne Erfolg..
Was schlägt ihr da vor? Bin echt verzweifelt :/
Danke im Vorraus!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

29.05.2016, 17:37:36 via Website

Bring es in die Handywerkstatt, da kannst du selber nix machen.

Liebe Grüße Flashking

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.124

29.05.2016, 20:28:24 via App

Villt mal mit ein Föhn bischen heiß machen und schauen ob es sich bewegen lässt

Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

29.05.2016, 21:57:58 via Website

Kleber kann man abkratzen sofern du keine linken Hände hast. Ich weiß nicht inwieweit der Kleber dort verteilt ist aber vielleicht ist es nur ein Klecks der eben am richtigen Platz ist und bombenfest.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.358

29.05.2016, 23:08:49 via Website

Was vermutest Du denn ist nun zusammen geklebt? Ist die Taste nach Deiner Auffassung am Rahmen festgeklebt oder ist gar Kleber zwischen Taste und Rahmen in das Innere des S6 gelaufen? Wäre die Taste am Rahmen festgeklebt würde ich wohl stärkeren Druck ausüben!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

30.05.2016, 04:11:51 via App

Handywerkstatt, da kannst Du jetzt mehr falsch als richtig machen.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 66

30.05.2016, 09:30:41 via Website

Da wird Dir nur der unangenehme Gang zur Werkstatt bleiben und deren Fragen wieso man auf die "geniale" Idee kommt mit Sekundenkleber an einem Handy herum zu werkeln, da hat Dein Verstand wohl irgendwie noch Nachtruhe gehabt. Mit Aceton würde ich da nicht länger rummachen
damit kannst Du dir das gesamte Gerät versauen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

30.05.2016, 09:41:23 via Website

Mal eine ganz dumme Frage: Was ist die "Power Up Taste?" am Galaxy S6? Der Homebutton oder der Powerbutton? Oder etwas ganz exotisches?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

30.05.2016, 10:52:28 via App

@Frank: Ich schätze mal, dass die LautstärkeHoch-Taste gemeint ist.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.358

30.05.2016, 12:15:55 via Website

"Power Up" ist der Einschaltvorgang und wird i.d.R. mit der Power-Taste gemacht!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

30.05.2016, 13:13:04 via App

Achso...

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

30.05.2016, 13:17:58 via App

Ich fragte nur, weil der Powerbutton sehr viel einfacher als der Homebutton zu tauschen ist. Demzufolge dürften auch die Rep.-Kosten moderat ausfallen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

05.06.2016, 16:18:29 via App

Handy aus machen und über Nacht ins Eisfach legen. Dann kannst du den Kleber mit einer Nadel raus bröckeln.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

05.06.2016, 16:34:44 via App

Also ich weiß nicht, das S7 welches ich habe ist dem s6 sehr ähnlich und da ist nirgends Platz um mit einer Nadel rein zu gehen. Ich glaube ich würde auch zum nächsten handyshop gehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

05.06.2016, 17:11:44 via App

Im Eisfach kann es zu Feuchtigkeitsansammlungen kommen und damit zur Kurzschlußgefahr.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 236

05.06.2016, 21:34:45 via App

Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich dir nir Nagellack entferner empfehlen. Funktioniert am besten.

Ich habe ständig Angst auf einen Käfer zu treten und die Zukunft zu verändern...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

11.06.2016, 13:29:05 via Website

Raffael

Villt mal mit ein Föhn bischen heiß machen und schauen ob es sich bewegen lässt

Keine gute Idee! Da wäre es sicherer das Gerät gleich in den Mistkübel zu werfen ;-)
Wenn du zu viel Hitze aufbringst, zerspringt unter Umständen der komplette Display und fliegt dir im wahrsten Sinne um die Ohren!

Bring das Teil besser zum Service!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

11.06.2016, 13:32:16 via Website

Mike

Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich dir nir Nagellack entferner empfehlen. Funktioniert am besten.

Der beste Tipp - aber wie immer: große Vorsicht walten lassen! Unter keinen Umständen zu viel flüssigen Entferner in die Nähe des Smartphones bringen! Dringt der Nagellack-Entferner ins Innere ein, löst er möglicherweise Verklebungen oder gar das Motherboard (quillt auf - sieht nicht schön aus und zerstört das Gerät nachhaltig also endgültig) als ganzes auf.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

11.06.2016, 22:53:56 via Website

Keine Experimente!
Hilft nur Handywerkstatt.
Alles andere macht mehr Schaden.

Außerdem gehe ich davon aus, weil sich der TE nicht mehr meldet, das nun das Thema vom Tisch ist.

— geändert am 11.06.2016, 22:56:17

Liebe Grüße Flashking

Antworten

Empfohlene Artikel