Nutzung vom Free Wifi Hotspot

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.890

14.05.2016, 20:01:35 via Website

Moin,

wollte euch mal fragen, ob ihr mit euren Smartphone den öffentlichen wifi einloggt und diverse Apps wie Facebook und andere nutzt.

Klar, Apps für Banking usw. sollte man vermeiden.

Bin gerade in H&M und die bieten solchen Dienst an.

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

14.05.2016, 20:41:06 via App

Ich benutze in D nie freie Hotspots, da reicht meine Flat. Im Ausland hingegen nutze ich die regelmäßig. Allerdings immer nur via VPN.

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

14.05.2016, 20:51:33 via App

Ich benutze schon freie Hotspots. Da ich kein WLAN habe und sonst nur 500MB mobiles Internet, die natürlich nicht den Monat über langen.

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 815

15.05.2016, 10:57:55 via Website

Ich hab mal auf einer mehrstündigen Fahrt im Postbus, von Stuttgart nach Kiel, das dort angebotene WLAN genutzt. Neben dem angebotenen Internetzugang wurden Musik und Videos gestreamt. War cool und hat astrein funktioniert. Banking mach ich grundsätzlich nie am Smartphone sondern am PC.

Ich hab gehört, in Berlin hat man sich darauf geeinigt, die Störerhaftung für WLAN-Betreiber generell fallen zu lassen, d.h. das Providerprivileg für jeden Hotspotanbieter gelten zu lassen.
Wenn das so kommt, könnten sich offene Hotspots in Zukunft sehr rasch ausbreiten.

— geändert am 15.05.2016, 11:06:45

Antworten

Empfohlene Artikel