Erste App entwickeln (a la Runtastic) -> Mit welchem Tool?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

02.05.2016, 00:25:25 via Website

Guten Abend zusammen,

ich brauche für mein kleines Projekt einen Anstoß bezüglich der richtigen Toolwahl für meine App. Ich hab nun schon einige durchgeschaut und weiß nicht, welche hier am besten passen würde:

Ich möchte eine Laufapp erstellen vgl. Runtastic mit einigen Features mehr. Kann mir da jemand eine gute Software empfehlen? Gerne auch Anfänger geeignet bzw. wo man sich schnell reinfuchst.

Vielen Dank!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

02.05.2016, 07:04:55 via Website

Ich verstehe nicht, was du mit Tools meinst.
Meinst du diese App-Baukasten?
Mit diesen wirst du wahrscheinlich es nicht machen können. Wenn du IDE und Programmiersprache meinst, dann empfehle ich dir C# und Xamarin.

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

02.05.2016, 07:36:52 via App

Oder wenn du Java benutzen willst, ist AndroidStudio am besten.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.05.2016, 22:51:11 via Website

Vielen Dank für die Antwort!

Ohha, das heißt die App muss komplett von Hand gecodet werden und die Baukasten kriegen das nicht hin :O?

Was ist denn leichter zu Coden C# oder Xamarin?

und Java / AndroidStudio?

Wenn ihr wenig Erfahrung hättet, womit würdet ihr das ganze ausprobieren?

— geändert am 02.05.2016, 22:51:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

02.05.2016, 23:02:49 via Website

Na, erstmal Java-Grundlagen, dann Java-Grundlagen, dann Java-Grundlagen und dann mit dem AndroidStudio weiter machen....

if all else fails, read the instructions.

Hans Joseph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.05.2016, 23:20:23 via Website

Hallo Klaus!

Kannst du einen Onlinekurs / Lektüre für Java Grundlagen empfehlen?

Danke dir!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

03.05.2016, 07:36:26 via Website

Naja, ich würde lieber erstmal C# lernen. Kauf dir dafür ein C# Grundlagen- Buch. Dann Xamarin

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

03.05.2016, 07:41:26 via App

Im Endeffekt ist es egal welche Sprache.
Hat alles so seine Vor/Nachteile. Entscheiden musst du das selber

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hans Joseph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 359

03.05.2016, 09:36:42 via Website

Ich weiß die predikt nervt aber ....
Pascal hat grundsätzlich recht, es ist egal mit welcher Sprache man anfängt.
Ich programmiere jetzt schon paar Jahre sowohl mit Java als auch C# und muss sagen Java "zwingt" einen zu mehr struktur als C#.
Darüber hinaus sind die "Lienen" in Java, denk ich, schneller zu Verstehen....
Da es doch etwas rudimentärer ist und dinge wie delegate, operatorenüberschreibung, Propertievalues nicht verwendet...
Aber das ist wohl geschmacksache...
Wichtig ist aber immer die Struktur! Coden können viele aber entwickeln nur wenige...
Somit sollte man hier Zeit investieren um dies zu verinnerlichen.

Hans Joseph

Antworten

Empfohlene Artikel