[Einnahmen] Erste App - Wie anfangen?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

29.04.2016, 17:53:50 via Website

Hey,

Kurz zu mir:
Ich bin 18 Jahre alt, habe seit 1 Jahr ein Gewerbe als Softwareentwickler und verdiene damit neben der Schule etwas Geld (150-200€ im Monat). Dabei habe Ich zunächst nur Desktopanwendungen entwickelt und würde jetzt auch mal zu APP's (konkreter: Spiele mit Unity3D) übergehen.

Zu meinen Fragen:
Was meint Ihr zunächst womit sich leichter Erfolge erzielen lassen, mit Spielen (wenn ja welche Art von Spielen?) oder eher mit funktionellen APPs?
Wie funktioniert das außerdem mit der Werbungseinbindung? Ist das ein externer Service den man da in Anspruch nimmt wo man sich extra registrieren muss?
Außerdem, wie "schwer" ist es im Allgemeinen etwas mit Apps zu verdienen? Braucht man da schon jahrelange Erfahrung im Umgang mit Unity3D oder gibt es auch schon für kleinere 2D Spiele gute Erfolgsaussichten (mal abgesehen von Ausnahmen wie Flappy Birds)?

Wäre nett wenn Ich hilfreiche Antworten bekäme,

MfG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

29.04.2016, 19:01:21 via Website

Hallo,

was für ein App den größten Erfolg hat, kann man schwer sagen. Wichtig ist aber, dass sich deine App von den anderen abhebt und auch eine gewisse Qualität aufweist.

In meiner App habe ich Werbung mittels Admob von Google eingebaut, jedoch weiß ich nicht wie das bei Unity funktioniert. Meines Wissens bietet Unity sogar von sich aus die Möglichkeit Werbung in die App zu integrieren.

Reich wird man mit Apps zwar für gewöhnlich nicht, jedoch kann man sich bei hohen Downloadzahlen durchaus ein paar Euros dazu verdienen. Erfolg kann man aber nicht garantieren, daher solltet du dich auch damit abfinden können, dass aus den Apps nichts wird und die Zeit sozusagen (bis auf die Erfahrung) verloren ist.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Antworten

Empfohlene Artikel