High End Arbeitsgerät - Gute Kamera - Großer Akku

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

26.04.2016, 11:14:53 via Website

Hallo AndroidPit gemeinde,

nach Galaxy S1 - S3 und S5 ( das letzte starb an einem Kamera defekt von außen ) und nach einem 3 monatigen Test eines Xiaomi Redmi Note 2 ( einige kleine dinge die stören ) wollte ich mal hier nachfragen - ob jemand einen Tipp hat was für ein Gerät bei meiner Benutzung am besten wäre...

Haupt - Specs:
- Android System
- Über 5 Zoll eher 5.5Z +
- Akku so groß wie möglich ( minimum 2800mAh ) - gerne auch erweiterbar mit einem großen Case

  • Minimum Kameraqualität des S5
  • Geeignet für Gute Tonausgabe ( Gerät liegt als in der nähe und Webradio läuft )
  • Display sollte gut erkennbar sein im Sonnenschein und im dunklen
  • SD karte ( falls interner speicher nur einige GB groß ist...)

Gewicht ist egal und die Größe auch - hauptsache der Akku ist groß. Eine Dicke Schale ( gummi ) kommt sowieso drumherum.

Kleinigkeiten:
- Homebutton
- LED auf der rückseite
+ bleibt angeschalten bis man diese selbst ausschaltet ( taschenlampe wird oft benötigt )
- licht sensor zur automatischen regulierung der Display helligkeit ( S5 konnte es das Xiaomi nicht richtig )

-> Leider gehen die Hersteller immer mehr auf nicht mehr wechselbare akkus. Ich vermute das ich ein recht "grobes" Benutzungsprofil habe. Seit dem S1 - S3 und jetzt S5 sind die Akkus nach einem Jahr nicht mehr so frisch wie am ersten Tag. Nach einem Wechsel des Akkus war die Laufzeit kein Problem mehr.
Rein Technisch auch klar weil die Akkus ja ihre Kapazität verlieren.
Bis zum S5 war ein Wechsel nicht so kostspielig und auch nicht aufwändig. Seit dem S7 schon.

Daher wäre auf der Liste noch -> wechselbarer Akku

Dann geht aber die Auswahl stark zurück was dann auch wieder nichts bringt...

Hintergrund der dinge:

  • Bilder werden als beweißsmittel benutzt - daher muss die Kamera gute und scharfe bilder machen ( teilweise schlechte lichtverhältnisse )
  • LED wird als lichtquelle benutzt wenn gerade keine Taschenlampe zur hand
  • Akkuleistung muss reichen von 7 Uhr bis 22 uhr ( ganzen Tag im Internet - Bilder - LED taschenlampe - telefonieren - Bluetooth - WLAN - BT Thethering -- jeden Tag im Einsatz )

Preis ist nicht wichtig da es funktionieren muss und zum arbeiten ist.

Danke im vorraus für Euer bemühen

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

26.04.2016, 11:57:14 via App

Das G4 kann ich Dir empfehlen, es macht sehr gute Bilder bei schlechtem Licht ohne Blitz.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

26.04.2016, 12:15:10 via Website

Danke für die Antworten. Dachte eher an was ganz neues - falls es immoment überhaupt etwas gibt für meine Wünsche.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

26.04.2016, 12:16:50 via App

Wenn Du was neues suchst in der Größe würde ich Dir das S7 Edge empfehlen wg der unschlagbaren Kamera.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.239

26.04.2016, 13:14:39 via App

Bei S7 ist der Akku doch fest verbaut?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

26.04.2016, 13:27:27 via Website

Ja leider...daher fällt das eigentlich raus. Sowieo das HTC 10 auch und andere

Aber wenn ich das LG G5 nehme und dann aber mit einigen sachen eingeschränkt bin nur damit ich den Akku tauschen kann nach einem Jahr. Bringt mir das nix

Dann nehme ich lieber z.b ein S7 mit der Schale in der ein Akku integriert ist und habe dann über 4000mAh

Vielleicht gibt es hier ja jemand der ein gleiches gerät gesucht hat und gefunden hat :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2016, 09:02:02 via Website

Dami M.

Honor 7 eventuell?

Fest Verbauter Akku

Ich tendiere immoment zum LG V10 - bin gerade am schauen ob es alles erfüllt was ich benötige

Edit: Nexus 6P sowie Note 5 - beide mit fest verbautem akku

Ich stell mir die Frage was die Nutzer nach einem jahr machen mit dem Gerät ? Teuer einen neuen Akku einbauen lassen oder ein neues gerät ?

— geändert am 28.04.2016, 09:15:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.921

28.04.2016, 11:09:43 via Website

Nicht bei jedem ist nach einem Jahr der Akku defekt.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

28.04.2016, 12:52:05 via App

mein damaliges One M7 hatte nach 2,5 Jahren etwa 20% Akkuverlust, dank Android-Update-Optimierungen hatte ich aber immer noch die etwas gleiche Laufzeit, mit Root-Optimierungen sogar eine deutlich bessere.
Nur zum sagen....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

28.04.2016, 13:04:59 via App

Ich hab beides erlebt, mein letztes iPhone hielt vier Jahre mit guten Akkuwerten, mein LG G2 war nach zwei Jahren akkumäßig platt.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten

Empfohlene Artikel