Sony Xperia Z1 Compact — wie löschen ich für Handy verkauf meine Daten komplett?

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 47

23.04.2016, 21:07:48 via Website

Hallo,

ich werde wohl mein Z1 Compact privat verkaufen. Ich habe aktuell das Telefon verschlüsselt.

Reicht es auf Werksteinstellungen zurück zu stellen? Gibt es eine Software/App wie ich das Gerät
noch richtig Shredder?

Bin über jeden Tipp dankbar!

bye
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.000

23.04.2016, 21:29:55 via App

Werkeinstellungen sollten alles platt machen. Wenn du 100% sicher sein willst, dann überschreibe die Daten indem du einfach die Kamera laufen lässt bis das Handy voll ist und anschließend noch mal auf werkeinstellungen zurück setztst

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

LeaneTenten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 627

24.04.2016, 01:40:37 via App

TwojaTarcza

Werkeinstellungen sollten alles platt machen. Wenn du 100% sicher sein willst, dann überschreibe die Daten indem du einfach die Kamera laufen lässt bis das Handy voll ist und anschließend noch mal auf werkeinstellungen zurück setztst

Also davon habe ich noch nie gehört. Das sicherste ist es die Firmware neu zu flashen.

LG Kelly
Sony Xperia Z5 Android Marshmallow Stock
Samsung Galaxy SII CM 13

LeaneUbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

24.04.2016, 05:57:41 via App

Das sinnvollste ist, das Phone zu verschlüsseln und anschl. zurückzusetzen, dann ist alles weg. Die Fw neu zu flashen kann wiederherstellbare Daten zurück lassen.

— geändert am 24.04.2016, 05:58:40

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Leane

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

24.04.2016, 07:27:04 via Website

Das sicherste ist es erst ein Werksreset und dann ein Full Wipe im Recovery.
Mehr kann man mit einem Handy nicht machen, wenn es nicht gerootet ist.

Wenn es gerootet ist kann man über CWM oder TWRP mehr machen.
Die Löschfunktionen sind bei Root besser.

Liebe Grüße Flashking

LeaneUbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.000

24.04.2016, 08:17:00 via App

Kelly R.

TwojaTarcza

Werkeinstellungen sollten alles platt machen. Wenn du 100% sicher sein willst, dann überschreibe die Daten indem du einfach die Kamera laufen lässt bis das Handy voll ist und anschließend noch mal auf werkeinstellungen zurück setztst

Also davon habe ich noch nie gehört. Das sicherste ist es die Firmware neu zu flashen.

Diesen Weg habe ich in diesem forum mehrmals gesehen :?

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

24.04.2016, 08:38:48 via Website

Diesen Weg habe ich in diesem forum mehrmals gesehen :?

Bitte konkreter! Verweise auf Links!
Gesehen habe ich auch viel im Forum. (thinking)

Wenn die Kamera läuft werden alle Daten mit neuen Daten physikalisch überschrieben.
Es muss aber interner Speicher für die Kamera eingestellt sein. (cool)

— geändert am 24.04.2016, 08:42:06

Liebe Grüße Flashking

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

24.04.2016, 09:20:12 via Website

Danke reinold p sehr nett von dir. :D

Liebe Grüße Flashking

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.633

24.04.2016, 09:24:31 via Website

Twonja hat Recht. Bei verschlüsselten Dateisystem wird durch den Werksreset der Private Key gelöscht und beim erneuten verschlüsseln ein neuer Private Key generiert. Damit sind alle altem Daten nicht mehr rekonstruierbar. Das hat Heise online vor längerer Zeit berichtet.

Das gilt auf allen Geräten, die per Default nicht verschlüsselt sind. Ob das auch auf per Default verschlüsselten Geräten gilt, weiß ich nicht. Ich kenne keinen entsprechenden Bericht und habe kein entsprechendes Gerät.

Allerdings wird das Z1 wegen seines Alters wohl nicht per Default verschlüsseln. Leane kann uns ja berichten.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

LeaneUbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

24.04.2016, 11:59:41 via App

Er schreibt doch dass sein Gerät verschlüsselt ist, also reicht ein Werksreset.

Aber vorher dein Google Konto löschen, sonst kann der Käufer nichts mit dem Phone anfangen, wegen dem Diebstahl Schutz.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

LeaneUbIxDänu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

24.04.2016, 14:38:54 via Website

Da es verschlüsselt ist reicht ein Werksreset da keine Daten im "Klartext" irgendwo im speicher liegen.
Wenn es nicht verschlüsselt wäre könnte man die Daten auch nach einem kompletten Reset oder Wipe wiederherstellen, da die Daten im Speicher nicht entfernt werden sondern vereinfacht gesagt nur das "Inhaltsverzeichnis" gelöscht wird. Das kann dan nur verhindert werden wen die Daten mit neuen Daten überschrieben werden. Entweder zufällige Daten draufkopieren bis der Speicher voll ist oder wie vorher schon erwähnt die Kamera laufen lassen bis der Speicher voll ist.

Leane

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

27.04.2016, 06:05:32 via Website

ehalm: oder wie vorher schon erwähnt die Kamera laufen lassen bis der Speicher voll ist.
Hab das jetzt mal mit meinem Huawei P8 so gemacht, aber würde es nicht wieder machen. Das Gerät wurde so heiss, das man es fast nicht mehr in die Hand nehmen konnte. Frage mich wie heiss es geworden wäre wenn ich es noch länger laufen gelassen hätte.

Antworten

Empfohlene Artikel