Meizu Pro 5 "Lollipop" "Marshmallow" oder "N" Update möglich?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

19.04.2016, 20:26:49 via Website

Werte Forumsgemeinde. Ich habe mir nach jahrelanger Treue zu Samsung vor ein paar Wochen ein Meizu Pro 5 bei einem Händler in der Schweiz gekauft der prompt zu guten Konditionen lieferte. Das Handy ist wirklich sehr empfehlenswert. Meine Begeisterung ist riesig und ich würde es nicht wieder hergeben. Die technischen Daten waren und vor allem die Kamera Ausschlaggebend für den Wechsel. Die bei der Auslieferung installierte Version des FLYME Betriebssystems hatte noch Deutsch drauf, die aktuelle Updateversion unterstützt nun aber nur noch Chinesisch und Englisch. Somit ist trotz Zusatzprogramm nun relativ viel da das auf Deutsch nicht mehr läuft resp. die Sprachunterstützung ist nicht mehr da und alles muss nun von Hand eingetippt werden. Dies umzustellen geht leider nicht. Soweit bin ich mit meinen Recherchen gekommen.
Nun meine Frage. Lässt sich eventuell ein komplettes "Lollipop" "Marshmallow" oder "N" auf das Gerät installieren, so dass das Flyme wie z.b. ein Update von Win8 auf Win10 überspielt wird und man dann rein Android Mässig unterwegs ist?
Herzlichen Dank im Voraus für eure hoffentlich zahlreichen Feedbacks.

— geändert am 19.04.2016, 21:06:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

13.06.2016, 23:13:57 via App

Das sieht eher schlecht aus. Wenn die Deutsche Sprache fehlt, dann hast du wohl die Chinesische Version mit A am Ende installiert. Installiere einfach eine Version mit G am Ende, (früher I ) und dort ist dann auch wieder Deutsch dabei.
Der Support für Custom Roms ist für Meizu Geräte eher schlecht da die Kernel Sourcen nicht öffentlich zugänglich sind.
Es gibt schon einige wenige aber vom Entsperren des Bootloader rate ich dir eher ab.

Antworten

Empfohlene Artikel