"senden" Taste verschwindet im freenetaccount

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 447

23.03.2016, 23:16:00 via Website

Hallo,

wenn ich am PC eine Mail in meinem freenetaccount schreiben will, habe ich regelmäßig folgendes Problem: Anfangs ist alles okay und ich schreibe meinen Text oder füge eine Datei an und urplötzlich verschwindet dann mittendrin die komplette Zeile, wo auch die "senden" Taste ist. Das rutscht alles irgendwie nach oben und ich bekomme es nicht mehr zurückgeholt.
Ich habe den Eindruck, es liegt daran, wenn freenet mein Text "zulang" wird oder der Anhang zu groß ist. Zulang bedeutet in dem Fall aber meist schon, wenn ich die fünfte Zeile oder so beginne. Ist das vielleicht Taktik, um auf den kostenpflichtigen Account mit mehr Privilegien umzusteigen? Das käme für mich nämlich definitiv nicht in Frage!
Kennt jemand dieses Problem und weiß, wie ich es umgehen oder beheben kann? Vorzugsweise ohne Outlook oder ähnlichem. Möchte gern direkt im freenet weiterarbeiten, da ich mich bei diesen ganzen Konfigurationen POP3 etc gar nicht auskenne, was wo und wie eingestellt werden muss, damit Postausgang und -eingang problemlos funktionieren.

Danke euch für Eure Hilfe!!! :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

25.03.2016, 00:09:52 via App

In der Regel musst du bei einem Mailprogramm nichts einstellen, die greifen in der Regel auf eine Datenbank zu und setzen die passenden Einträge selbst . Eintragen musst nur deine Mailadresse und Passwort. Einen Assistenten der dich führt ist auch selbstverständlich . Versuchs einfach mal mit Thunderbird .

Ansonsten benutzt einfach mal einen anderen Browser

— geändert am 25.03.2016, 00:10:51

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

25.03.2016, 00:31:45 via App

Ich nehm normal Firefox. Hab es aber genau deswegen auch schonmal mit dem inetexplorer versucht. Leider genau dasselbe 😕 Hab auch schon überlegt, es doch mit so nem Externen Mailprogramm zu versuchen. Danke dir.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

25.03.2016, 18:46:25 via App

Also ich hab mir Thunderbird runtergeladen. Hab mich erst gefreut. Er hat direkt alle Nachrichten runtergeladen und die nervige Werbung entfällt ja auch. Aber als wenn ich es geahnt habe, sendet er keine Nachrichten. Da steht ewig "wird in Ordner sent kopiert". Hab dann irgendwann abgebrochen. Was kann ich nun tun?

— geändert am 25.03.2016, 18:46:44

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

25.03.2016, 21:17:11 via App

Keine Fehlermeldung, nur wird in Ordner Send kopiert?
Du musst links auch einen Ordner gesendet haben, was steht da drin?

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

25.03.2016, 22:12:44 via App

Ne Fehlermeldung kam nicht - vielleicht weil ich den ewigen Sendevorgang abgebrochen habe? Links der Ordner Postausgang ist leer.

— geändert am 25.03.2016, 22:13:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

29.03.2016, 22:31:31 via Website

@Ganz Normal: Kannst du mir bitte weiter helfen, da bisher nur von dir ein Feedback kam ;-) :-(

Wie gesagt, bei Thunderbird komme ich nicht weiter, weil er mindestens 10min die gesendete Nachricht in den Ordner sent kopieren will. Nach 10 Minuten habe ich jedes Mal abgebrochen. Die Zeit dafür fehlt mir einfach, um das immer abzuwarten. Doch durch das Abrechen taucht die Nachricht dann nirgends mehr auf, als wenn es sie gar nicht gab. Aber ich brauch ja irgendwie die Nachrichten, teilweise um sie zu belegen oder um selbst was in der Hand zu haben. Gesendet wurden die Testnachrichten an meinen Zweitaccount. Es stand nirgends, aber ich hatte sie im Posteingang. Jedoch kann ich mich ja nicht darauf verlassen, wenn sie an andere Empfänger gehen. Wenn das so ein Prozedere ist, kann ich auch gleich im normalen Freenet meinen Kampf weiter führen und jede Mail als Anhang senden, was oft echt anstrengend und umständlich ist. Das Meiste schreib ich ja schon über Handy, aber bei einigen Sachen geht das halt nicht.

Deshalb hatte ich mir jetzt alternativ Windows Mail heruntergeladen, weil das noch so ziemlich das einzige Programm mit 4 Sternen war. Aber da kommt nun ständig, dass ich ein Passwort eingeben soll für den Ausgangsserver. Ich nahm ja an, es ist mein normales Emailpasswort. Aber er nimmt es partout nicht (thinking) und ich bin echt ratlos. Was mach ich denn nun? Durch das fehlende Passwort werden da nicht mal die Mails gesendet. Hat keiner eine Lösung für mich :'( ???

Anbei die Bilder:

image

image

edit: Jetzt ging es. Hab bei freenet nach gelesen. Und man muss nach dem filby27, was schon vorgegeben war, noch das @freenet.de anfügen 😨

Nur habe ich hier auch keinen Ordner "gesendete Objekte". Ist das so üblich? Bei Outlook auf Arbeit habe ich doch auch gesendete Objekte.

Wenn du ne Lösung für Thunderbird hast, freu ich mich. Das gefällt mir besser. Sonst arrangiere ich mich mit Windows Mail.

— geändert am 29.03.2016, 22:45:59

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

29.03.2016, 23:45:32 via App

ich helf dir mit thunderbird natürlich :-) .hast du es noch auf dem Rechner ?
Willst du das alle Mails runtergeladen werden (pop3) oder auf dem Server bleiben sollen(IMAP) ?

— geändert am 29.03.2016, 23:52:15

Karotten sind wichtig

Sternchen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

30.03.2016, 00:17:17 via App

Danke 😊 !!! Ja hab ich noch. Auf dem Server reicht mir, ist auch so eingestellt. Wenn das mit dem senden (kopieren in Ordner sent) nur geht, wenn sie auf dem Rechner gespeichert werden, muss ich wohl das nehmen. Was meinst du, ist besser?
Angezeigt werden die empfangenen Mails vom Emailkonto, das klappt schonmal.

— geändert am 30.03.2016, 00:25:24

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

30.03.2016, 17:40:08 via App

Kannst du mir die Einstellung mitteilen , da abrufen geht brauch ich die , die unter SMTP stehen, einschließlich welche Verschlüsselung und Port .

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

30.03.2016, 21:58:24 via Website

Ich hoffe das ist das Richtige?!

Anfangs war das von Google hinterlegt und ich habe es auf freenet geändert, was es auch angezeigt hat.

image

— geändert am 31.03.2016, 00:00:19

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

31.03.2016, 00:28:17 via App

Ändere die Verschlüsselung (Verbindungssicherheit) auf SSL/TLS , dann sollte es gehen

— geändert am 31.03.2016, 00:29:23

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

31.03.2016, 21:22:08 via App

Hab ich gemacht und geht leider immer noch nicht 😕
Unverändert steht ewig da, Nachricht wird in Ordner sent kopiert-bis ich abbreche.

— geändert am 01.04.2016, 07:13:29

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

01.04.2016, 01:36:55 via App

deinstallieren mal Thunderbird und lade es neu herunter, dann neu installieren

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

01.04.2016, 21:38:50 via App

Okay. Mach ich dann Anfang nächster Woche und melde mich dann wieder dazu.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

04.04.2016, 22:30:21 via Website

Also deinstalliert und neu installiert. Gleiches Problem wie zuvor auch. Ich resigniere jetzt und will dich nicht weiter nerven. Bleib jetzt bei windowsmail. Da läuft jetzt alles ohne Probleme. Ich danke dir nochmal für deine Mühe.

Sollte irgendwann trotzdem noch einer ne Lösung für das direkte freenetmailkonto haben, bin ich für die Info sehr dankbar.

Antworten

Empfohlene Artikel