Zu viel Handy macht euch kaputt

  • Antworten:132
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 881

16.03.2016, 22:16:37 via App

Ich weiß, dass leidige Thema was hier sogut wie keiner lesen möchte, aber dies möchte ich von meiner Seite aus einbringen.

Zu viel Handy macht euren Körper wie eine Droge (nur langsamer) kaputt Nacken, Schulter und Daumen/Handunterfläche sag ich dazu nur. Deswegen habe ich, für mich entschieden mehr Realität als Virtualität zu machen, jaja jetzt kommen die ganzen "omg usw..." Leute an, ABER ich habe erkannt das es so NICHT weiter gehen kann! Warum ich das ausgerechnet hier Poste sollte eigentlich selbsterklärend sein.

Ich habe nun nach über 2 Jahren Smartphone Zocken die Lust daran verloren und möchte mich nun mehr und besser um meinen Körper kümmern. Natürlich ist dies nicht einfach, aber eher ich dieses WhatsAppitis, I Phone Schulter oder Nacken/Rückenprobleme bekomme vorbeuge ich dies lieber und versuche mit jedem Tag immer mehr raus zu gehen und weniger ans Handy zu sein, so wie früher halt. Für einige von euch ist euer Handy zum Alltag geworden und einfach nicht mehr weg zu denken, für mich hingegen ist es ein komisches Gefühl manchmal wenn ich draußen bin und auf der Wiese schaue, wie mich mein Handy doch von Bewegung abgehalten hat, weshalb ich mich entscheiden muss entweder so weiter leben wie bis jetzt oder was an sich ändern und endlich an sich und seinem Körper denken.

— geändert am 16.03.2016, 22:21:28

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

17.03.2016, 12:33:15 via Website

Genauso schadet:

  • Rauchen
  • Alkohol
  • Fleisch
  • Cholesterin
  • Sport
  • Fernsehen
  • Computer

usw...

Die Menge macht es aus. ;-)

Lustig finde ich, dass du mit deinen 20 Jahren "so wie früher" sagst :-D

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

  • Forum-Beiträge: 1.600

17.03.2016, 12:38:41 via Website

und das ganze postest Du per App... überzeugend (auch wenn Du nicht gänzlich falsch liegst)

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 881

17.03.2016, 15:23:59 via App

@Matze: Ja, wie früher "Kindheit", meine ich damit. Wo ist das Problem? Ich fands vor dem Smartphone für mich jedenfalls besser als jetzt. Du kannst gerne weiterhin deinen Körper mit dem Handy schädigen, aber ich habe gelernt, dass ich zwischen pausen brauche, mehr Bewegung usw...

@Martin: Habe kein Computer oder Laptop zurzeit zur Verfügung, deshalb per App.

  • Forum-Beiträge: 29.906

17.03.2016, 15:33:44 via Website

Flavius

Ich habe nun nach über 2 Jahren Smartphone Zocken die Lust daran verloren

Und weil du die Lust verloren hast machst du jetzt einen auf Gesundheitsapostel. (silly)

Für einige von euch ist euer Handy zum Alltag geworden und einfach nicht mehr weg zu denken, für mich hingegen ist es ein komisches Gefühl

Das Handy gehört mittlerweile zum Alltag, gegen das komische Gefühl empfehle ich dir: Sim rausnehmen, Vertrag kündigen und ab in die Schublade mit dem Teil. (lightbulb)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 3.442

17.03.2016, 16:04:20 via App

Recht hat er...
Habe soeben meinen Fernseher aus dem Fenster geworfen, Auto verschenkt, Herd auch entsorgt (Feuerstelle reicht ja) & auch sonstigen technischen Fortschritt aus meinem Leben verbannt.
Einzig mein Wlan und Smartphone noch übrig, was ich selbstverständlich auch gleich entsorge...
Alles für den Körper... Hurra 🙌 damals konnte man noch Mensch sein...

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

  • Forum-Beiträge: 2.890

17.03.2016, 16:16:37 via App

Ich gebe dir natürlich recht. Dennoch zwingt dich keiner, dein Smartphone ununterbrochen in der Hand zu halten bzw. damit zu zocken.

Es gibt viele Möglichkeiten, um das Smartphone mal liegen zu lasen.

Außerdem ist es auch schädlich, eine Wohnung zu haben, die an einer Straße ist und zu lüften. Was glaubst du denn, wie viele Abgase und Co2 du in deine Wohnung damit lässt.

— geändert am 17.03.2016, 16:16:55

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

  • Forum-Beiträge: 2.890

17.03.2016, 16:19:26 via App

Auch wenn du dein Smartphone liegen lässt, bringt es nicht viel. Überleg mal, wie viele Strahlungen in deiner Umgebung sind.

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

  • Forum-Beiträge: 15.611

17.03.2016, 16:37:34 via Website

Praktisch! Gleich beim Entsorgen macht man etwas für den Körper!

Ich habe die Tageszeitung gekündigt, den MP3-Player verschenkt, Terminkalender und Adressbuch verbrannt, USB-Sticks und externe Festplatten reduziert und alles in das Smartphone bzw. eine Cloud outgesourced. Einen Anrufbeantworter habe ich schon lange nicht mehr. Brauche ich Fahrpläne oder Flüge, kann ich das nebenbei nachschauen und die jährlichen Benachrichtigeungen über neue Telefonbücher landen schon seit über 10 Jahren im Altpapier.

Nebenbei nehme ich mir das Recht, trotz theoretisch ständiger Erreichbarkeit, nicht immer erreichbar zu sein und lasse mir keinen Druck machen, wenn ich nicht umgehend reagiere.

Also eigentlich hat mir die Technik das Leben ein bisschen einfacher gemacht. Gespielt habe ich mit dem Handy oder Tablet sowieso noch nie und mit dem PC selten.

Es ist eben immer der Umgang, der etwas zum Wohl oder zum Fluch werden lässt.

— geändert am 17.03.2016, 16:38:05

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Sue HSandra G.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

17.03.2016, 17:06:11 via App

Flavius

@Matze: Ja, wie früher "Kindheit", meine ich damit. Wo ist das Problem?

Kein Problem, aber du bist ja quasi mit dem Zeug aufgewachsen, bei "meinem früher" gab es so was nicht, noch nicht mal PC's oder PlayStation oder so. ;-)

Ich fands vor dem Smartphone für mich jedenfalls besser als jetzt. Du kannst gerne weiterhin deinen Körper mit dem Handy schädigen, aber ich habe gelernt, dass ich zwischen pausen brauche, mehr Bewegung usw...

Wer sagt denn, dass ich das mache, ich bin doch nicht so ein Smartphone Junkie wie du :-D :-P

Wie ich oben schrieb, alles in Maßen (nicht Massen) :-D

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

  • Forum-Beiträge: 2.890

17.03.2016, 17:10:07 via App

Damals als ich Kind war, war das alles wahrscheinlich besser meines Erachtens.
Aber es gibt genügend Vorteile, die ein Smartphone mitbringt.

Du hättest beispielsweise wenn du mit Bus und Bahn fährst, nie sehen können wann der nächste Bus fährt und daher war es immer ein Risiko eine Weile in der Kälte evtl. auch im Dunkeln zu warten.

Auch wenn natürlich es genügend Fanatiker gibt, die meinen, es ist heute auch alles hektischer im Leben ( was ich nicht abstreite ), wird mit dem Smartphone wenigstens das Leben ein wenig vereinfacht.

Auch z.B. Navigationsgeräte. Als die Geräte auf dem Markt kamen, haben viele geschworen, dass das völlig überflüssig wäre und man prima auch mit der Stadtkarte alles erreichen kann. Kann man auch sicherlich, aber nun denk mal an die Wirtschaftliche Lage.

Auto jedesmal beim gucken auf die Karte anhalten und wieder los fahren. Das kostet mehr Sprit und somit auch mehr Co2 Bildung.

— geändert am 17.03.2016, 17:11:48

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.590

17.03.2016, 17:11:12 via Website

Man muss nur intelligent mit den betreffenden Gegenständen inklusive Smartphone umgehen... 😇😎

Regenbögen, Licht, Surfen, Wissen...

🌈🐱📱🏄

  • Forum-Beiträge: 1.953

17.03.2016, 17:31:44 via Website

Flavius, dein Post ist irgendwie weder stringent noch konsequent...
Du schreibst via App (welche zweifellos auf einem Smartphone oder Tablet läuft), was DICH bewegt (hat), weniger das Smartphone zu nutzen. Die Aussage der Überschrift "Zu viel Handy macht euch kaputt" klingt wie eine Bevormundung, weil du ja nicht abschätzen kannst, wie oft und wie viel mit welcher Intensität von unserer Seite aus von einem solchen Gerät Gebrauch gemacht wird. Von sich selbst auf andere zu schließen ist doch sehr mutig.
Ich käme ja auch nicht im Leben auf die Idee, jemandem das Rauchen madig zu machen (bzw. zu verbieten), nur weil ich vor etlichen Jahren das Rauchen drangegeben habe.
Ein Teil deiner Aussage mag stimmen, vor allem, was das menschliche Skelett anbelangt. Aber das kann ich nur aus dem Bauch heraus nachvollziehen, eine wissenschaftliche Studie darüber fehlt vollkommen. Wenn ich aber schon ein Fass aufmachen würde, hätte ich auch soziale Aspekte berücksichtigt, die offensichtlicher sind: Wenn sich x Personen treffen, sind y Personen von denen oft nur mit dem Smartphone zugange (konnte ich heute bspw. in der Straßenbahn sehen), obwohl diese eigentlich enge Kontakte pflegen.

Ich bspw. nutze das Smartphone als Werkzeug, um Informationen zu erhalten, zum Musik-Hören während längeren Strecken mit dem Zug usw. Wer daraus ein Lebensinhalt macht, dem ist mit deinem Appell auch nicht geholfen.

  • Forum-Beiträge: 29.906

17.03.2016, 18:32:28 via Website

Flavius

Ich habe nun nach über 2 Jahren Smartphone Zocken die Lust daran verloren und möchte mich nun mehr und besser um meinen Körper kümmern.

Und wenn du dann in 2 Jahren die Lust an Bewegung/Sport verloren hast wird wieder gezockt.(yawn)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Skyman

  • Forum-Beiträge: 18.575

17.03.2016, 20:16:45 via App

Pure★Aqua ツ

(Feuerstelle reicht ja) & auch sonstigen technischen Fortschritt aus meinem Leben verbannt.
Hurra 🙌 damals konnte man noch Mensch sein...

Wikinger hatten noch nie technischen Fortschritt, selbst unsere Boote fahren ohne Motor.
Und anstatt Handy und Facebook nutzen wir Rauchzeichen. ✌
Finde den Thread lustig, da stellt sich jemand ein Armutszeugnis aus.
Wie Frauke schon anmerkte.
Frank. K 👍+1

— geändert am 17.03.2016, 20:19:08

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 29.906

17.03.2016, 20:19:01 via Website

Ich halte es auch für einen Joke, da will jemand in die Top5. (laughing)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 18.575

17.03.2016, 20:20:20 via App

Frauke N.

da will jemand in die Top5. (laughing)

Ist das sowas wie die Charts?

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

17.03.2016, 20:56:48 via App

.... und trotz allem "Wahnsinn und Lächerlichkeit" steckt eine Menge Wahrheit in den Worten ! Könnt ihr ja beim Feuerstelle einrichten eruieren ;-)

Karotten sind wichtig

  • Forum-Beiträge: 3.871

17.03.2016, 21:13:33 via Website

image

Irgendwie typisch und bereits normal für die heutige Zeit, ... aber ist dies noch normal?

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

  • Forum-Beiträge: 2.991

17.03.2016, 21:28:03 via App

@Dänu sowas sieht man immer häufiger... Schrecklich wie krass abhängig die Jugend heutzutage ist, dass die, wenn die nebeneinander sitzen, weiterhin an Handys sitzen anstatt was zu unternehmen

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Empfohlene Artikel