Radio App gesucht

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 12:50:35 via Website

Hallo allerseits.

Ich bin seit ein paar tagen auf der Suche nach einer Radio-App, die internetradios spielt und per Browser oder script ferngesteuert werden kann.

Leider konnte ich nichts der gleichen finden.

Ich möchte gerne mein Küchenradio gegen PC-Lautsprecher am Tablet ersetzten.

Das ganze sollte wie das bisherige Küchenradio unsichtbar ganz oben auf dem Kühlschrank verstaut werden. Daher der Wunsch das ganze mit meinem Wand-Tablet welches Steckdosen und Licht steuert fernzusteuern.

Vielleicht kennt ja jemand eine Lösung dafür.

Bin um jede Hilfe Dankbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 13:04:52 via Website

Danke.

Ja das habe ich bereits ausprobiert....
Es geht mir jedoch mehr um die Fernsteuerung der App.

Aktuell steht eben so eine Klanglose FM-Gurke aufm Kühlschrank, welche mittels Funksteckdose (Wandtablet) ein und ausgeschaltet wird.

Ich würde eben gerne an/aus, Lautstärkenregelung und einen Senderwechsel mittels meinem Tablets ermöglichen.

Scripting wäre auch kein problem, würde mir selber die erforderlichen Regler in die Haussteuerung schreiben

(Dann wäre meine Frau auch sehr zufrieden)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

16.03.2016, 13:27:36 via App

Du kannst das Tablet allgemein und damit natürlich auch de App fernsteuern.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 14:18:30 via Website

Also nochmal für alle die, die es nicht verstanden haben...

Flur: Wand-Tablet für alle anderen Steuerungen

Küche: Altes Androidgerät mit Radio-App

Nun wird das alte Tablet in der Küche auf dem Kühlschrank platziert und sollte vom Flur aus mit dem in der Wand verbauten Tablet gesteuert werden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.622

16.03.2016, 17:04:33 via Website

Wie nox schreibt, das ganze Smartphone fernsteuern.

Oder gleich auf die Smartphone-Lösung verzichten und ein entsprechendes Radio kaufen. zum Beispiel http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4888452_-ir111-hama.html#Datenblatt

Es gibt im Play Store eine App von Hama zur Fernsteuerung. Die unterstützten Geräte sind in der Beschreibung zur App gelistet.

Ordentliche Lautsprecher für das Handy kosten ja auch, so dass sich der Kaufpreis für das Radio relativiert. Einen besseren Empfang dürftest Du auch haben.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 17:18:21 via Website

Vielen Dank für den Tip.

Dachte trotzdem an eine Lösung mit dem Androiden, da ich noch super Teufel-Boxen habe, die dafür angemacht wären.

@Nox: Sorry... Dachte du meintest ich soll das Tablet mit der Radioapp per hand steuern. Wie lässt sich denn eine Fernsteuerung für das gesamte Tablet realisieren? lassen sich bestimmte Funktionen wie beispielsweise die Lautstärke per http-Befehl, Script oder per UDP steuern?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 40

16.03.2016, 17:48:36 via Website

Rudi Eberl

Also nochmal für alle die, die es nicht verstanden haben...

Flur: Wand-Tablet für alle anderen Steuerungen

Küche: Altes Androidgerät mit Radio-App

Nun wird das alte Tablet in der Küche auf dem Kühlschrank platziert und sollte vom Flur aus mit dem in der Wand verbauten Tablet gesteuert werden

Hi,
warum machst du es nicht umgekehrt, und lässt im Wand-Tablet die Radio App laufen und streamst die Ausgabe mit BubbleUPnP zu deinem Küchen Android :D

— geändert am 16.03.2016, 17:52:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 18:50:47 via Website

Die Idee ist schon gut.

Ein solches Szenario habe ich bereits getestet. Jetzt das kleine Problemchen...

Das Wandtablet befindet sich ständig mit Fullscreen im Browser. Darin die Gui meines Haussteuerungsservers mit den ganzen Schaltern, Temperaturen, Klingelkamera usw. Um den "Küchenradio" per App zu steuern, müsste der Browser verlassen werden. Deshalb möchte ich gerne eine Radio-App, die sich im Idealfall per Scripting steuern lässt. Damit könnte ich in der Gui ein weiteres Steuerelement für den Küchenradio anlegen.

Das Wandtablet hat 18 Zoll und ich habe es bereits mit Split-Screen versucht. (gefällt nicht)

Ich glaube langsam das wird kein leichtes unterfangen... Muss wohl eine App sniffen und selber was schreiben, Das dauert bei mir nur immer Monate😤. (Eigentlich bin ich Tischler)

Out of the Box würde ich daher sehr begrüßen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 40

16.03.2016, 21:07:14 via Website

Hm, ich denke dein Ansatz ist falsch :( Du versuchst in der aktuelle GUI eine Radio-App Steuerung einzubauen, das ist aber im Grunde unmöglich. Grund: Radio Apps haben bereits eine komplexe GUI und kein Programmierer kommt auf die Idee eine Radio-APP fernsteuerbar zu machen.

Warum versuchst du nicht einen anderen weg und baust in dein Tablet eine Art Menu ein, in dem du die App aufrufst die du bearbeiten willst, zum Beispiel Radio, Steuerung, .... usw. Das ist wesentlich einfacher und fexiebler als jede APP fernsteuern zu wollen. (lightbulb)


edit by Mod Andy N: unnötiges Vollzitat entfernt

— geändert am 16.03.2016, 23:30:12 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 21:43:14 via Website

Mensch jetzt habe Ich eine Idee bekommen !
Danke.

Ich werde Internetradio in der Fritzbox(7390) einrichten, per Script auswählen und abspielen und das ganze versuchen an upnp Client zu streamen.

bleibt nur noch die Lautstärke ändern zu können.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 40

16.03.2016, 23:29:02 via Website

Laustärke müsstest du mit Tasker ändern können. (thinking)


edit by Mod Andy N: unnötiges Vollzitat entfernt

— geändert am 16.03.2016, 23:30:30 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2016, 23:34:41 via Website

Ich habe zwar die App schon seit Ewigkeiten... Habe mich aber noch nie richtig eingearbeitet.

Danke für den Hinweis. Hört Tasker auf Befehle? das wusste ich gar nicht. Ich glaube da muss erst eine Email oder ähnliches mit einem in Tasker zur Weiterverarbeitung eingearbeiteten Befehl kommen.(thinking)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.03.2017, 01:16:06 via Website

Bin gerade wieder auf diese Seite gestoßen.

Ich wollte nur bescheid sagen dass Ich das ganze mit einem Raspberry Pi und mpd gelöst habe.
Der schaltet jetzt mit einem Play und Stop-Befehl über ein Relais sogar die Steckdose der Boxen selbstständig an und aus.

Trotzdem vielen Dank für eure Unterstützung

Mfg

Antworten

Empfohlene Artikel