Samsung Galaxy S6 — Standardanwendungen nach Android 6- Update nicht einstellbar?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 747

10.03.2016, 09:09:55 via Website

Hallo,

seit gestern habe ich Android 6.0 auf meinen Galaxy S6. Eigentlich geht soweit alles, aber:

Seltsam finde ich, dass ich Standardanwendungen nicht richtig definieren kann. Ich wollte zb. ein Bild bearbeiten: Beim ersten Vorgang (seit dem Update) wurden mir alle meine Apps dafür angezeigt. Ich habe eine ausgewählt (zum zuschneiden). Die App hat dann sofort gestartet (es wurde nichts gefragt ob ich das als Standardanwendung möchte). Beim nächsten Mal wollte ich ein Bild bearbeiten, und da kam wieder sofort das Zuschneide-Tool, obwohl ich eine andere App (die beim ersten mal noch mit angezeigt wurde) nutzen wollte. Auch kann ich nichts mehr entsprechend auswählen...

Unter Standardanwendungen finde ich nichts diesbezüglich (also keine Standard-App für Bildbearbeitung o.ä.).

Kann mir jemand weiterhelfen?

Mfg
Mathias

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

16.03.2016, 12:16:44 via Website

Könnte sein, das dort als du die Anwendung ausgesucht hast ein Optionsfeld mit "Standard" war.

Gehe mal in Einstellungen -> Apps auf die besagte Bildbearbeitungsapp und schau mal, ob du dort die Standardeinstellungen löschen kannst.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 747

16.03.2016, 19:00:42 via App

Danke für die Antwort!

Das meinte ich ja: Das habe ich noch gemacht. Da stand nichts von "Standard".

Habe die Bildbearbeitungsapp über Einstellungen auch schon als Standardapp deaktiviert. Beim nächsten mal weder ich dann wieder gefragt, welche app ich nutzen möchte. Dort steht wieder nichts mit Standard. Wähle ich eine App aus wird die wieder dauerhaft verwendet bis ich sie wieder über die Einstellungen als Standardapp deaktiviere.

Wie kann das sein?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 245

16.03.2016, 19:08:19 via Website

Das ist in der Tat verbesserungswürdig.

Gruß
jori

Antworten
  • Forum-Beiträge: 245

23.03.2016, 12:48:27 via Website

Mathias

Danke für die Antwort!

Das meinte ich ja: Das habe ich noch gemacht. Da stand nichts von "Standard".

Habe die Bildbearbeitungsapp über Einstellungen auch schon als Standardapp deaktiviert. Beim nächsten mal weder ich dann wieder gefragt, welche app ich nutzen möchte. Dort steht wieder nichts mit Standard. Wähle ich eine App aus wird die wieder dauerhaft verwendet bis ich sie wieder über die Einstellungen als Standardapp deaktiviere.

Wie kann das sein?

Hast du inzwischen eine Lösung?

Gruß jori

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

10.04.2016, 11:34:13 via Website

Habe damit auch Probleme. Es geht sogar noch weiter: Irgendwann nach dem Update auf Android 6 habe ich aus einer App heraus eine Internetseite aufgerufen. Auf die Frage, welchen Browser ich verwenden will habe ich einen ausgewählt und "Nur einmal" geklickt. Dennoch wurde ab diesem Zeitpunkt ohne Rückfrage immer dieser Browser verwendet. Unter Einstellungen / Anwendung / Standard / Standardanwendungen ist unter "Browser-App" keine App angegeben. Dennoch werden Internetlinks ohne Rückfrage mit verschiedenen (!) Browsern geöffnet: z.B. wird von Insta aus der Stock-Browser verwendet, von der Chip-App der Chrome.

Wo kann man das einstellen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

10.04.2016, 12:29:53 via App

Das selbe Feature, wie hier beschrieben, hat das Galaxy S5 mini mit Android 5.1.1 , seit dem vorletzen Update auch ereilt. Bisher ohne Lösung.

Samsung will das wohl so.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

25.04.2016, 00:16:12 via Website

Es ist völlig egal, ob Bildbearbeitung, Browser oder sonst was: Es ist bei allen Arten von Anwendungen so. Ich kann zwar die Standardapp in den Einstellungen wieder löschen, aber beim nächsten Mal wird wieder das ausgewählte Programm automatisch zum Standard gemacht. "Nur einmal" kann nicht mehr ausgewählt werden. Mir scheint, die wollen sich mit aller Gewalt unbeliebt machen, bei den Kunden...

Ausserdem war meine Kontaktliste, alle SMS und der Terminkalender komplett leer nach dem update. Ebenfalls hatte ich noch ein paar neue "Systemapps" unter anderem gleich 3 von Amazon drauf, die sich nicht mehr löschen lassen. Und das bei nem Handy, wo man nicht mal ne Speicherkarte einbauen kann...

Mir reichts jetzt:
Das war jetzt mein letztes Samsung und auch mein letztes Android Gerät. Ich kram wieder mein altes Nokia 6310i aus der Schublade, da gabs bis heute NIE Probleme!!!

— geändert am 25.04.2016, 00:25:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

25.04.2016, 01:37:12 via Website

Cool, ein Nokia 6310, habe ich auch noch in der Handy-Kiste! Viel Spassss damit! Das konnte sogar schon SMS, gell?

(yawn)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

25.04.2016, 18:44:33 via Website

Thorsten

Das selbe Feature, wie hier beschrieben, hat das Galaxy S5 mini mit Android 5.1.1 , seit dem vorletzen Update auch ereilt. Bisher ohne Lösung.

Samsung will das wohl so.

Bei meinem S6 mit Ann Droid 5.1.1 wars noch nicht, auch nicht bei meinem S5 mini. Da hab ich aber auch nur 4.2.2 drauf. Keine Ahnung, warum sich hier kein update drauf traut. Meine Tochter hat ein grosses S5, auch hier meldet sich keine neue Version.

Zum Glück, kann man da nur sagen, wenn man von solchen Erlebnissen hört...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

25.04.2016, 18:48:30 via Website

Klaus T.

Cool, ein Nokia 6310, habe ich auch noch in der Handy-Kiste! Viel Spassss damit! Das konnte sogar schon SMS, gell?

(yawn)

SMS konnte sogar schon mein Ericsson 198 von 1993...
Das funzt übrigens auch noch. Da hab ich sogar noch ne Freisprecheinrichtung fürs Auto dafür mit aussen liegender Antenne...

— geändert am 25.04.2016, 18:49:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

25.04.2016, 18:57:29 via Website

Joo.... ;)

Diese vielen Funktionalitäten der Smartphones werden auch total überbewertet! Back to the roots....Yeaah! :D

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.05.2016, 20:35:33 via Website

Hatte dieselben Probleme. Habe mir die App Better Open with aus dem Play Store installiert. Diese dann als Standard wählen und schon kann man wieder frei wählen.

— geändert am 04.05.2016, 20:42:43

jori

Antworten
  • Forum-Beiträge: 747

29.05.2016, 22:13:11 via App

Hey! Danke für den Tipp mit Better Open. Kann man irgendwo einstellen welche Apps vorgeschlagen werden sollen? Bei einem Amazon Link kann ich z. B. nicht die Amazon App wählen sondern muss es über einen Browser öffnen! Das wäre großartig wenn ich das selbst definieren kann. Habe es so nicht entdeckt!

Antworten

Empfohlene Artikel