Samsung Galaxy S3 mini — Absturz/Neustart in Endlos-Schleife bei jeder Art der Benutzung

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

09.03.2016, 09:23:03 via Website

Hallo zusammen,

nachdem ich mehrere ähnliche, aber eben nicht identischen Fälle gelesen habe, hier mein Frage:
S3 mini / über drei Jahre alt / immer fehlerfrei gelaufen / erster Akku (und zweiter, der genauso schnell leer ist, aber Handy- betrieb bei beiden problemlos) / Handy von einem Tag auf den anderen bei jeder Betätigung, insbesondere bei Internet (mobile Daten und Wlan-Verbindung) sofortiger Neustart. Dann das gleich in Wiederholung. Apps öffnen, whatsapp schicken - Absturz/Neustart. :-(
Anmerkung: Das Handy bzw. die Speicher waren extrem voll, die Anwendungen teils sehr langsam. Daher habe ich die Speicher geleert / die Bilder/Videos übertragen auf PC (war längst überfällig). Resultat: Null. Genau das gleiche Problem.
Selbst komplett im Offline-Modus, z.B. beim Telefonieren: Neustart. Ergo: Unbenutzbar....
WER WEISS RAT? Zum Übertragen von Daten noch eine Frage: Wieso sind zwar die meisten Fotos übertragen worden, nicht aber eben alle? Bei Whatsapp Images kann ich es ja noch (halbwegs) verstehen, da die nicht alle von meinem Handy /Kamera stammen, aber bei den anderen, z.B. LOMO-Camera? Also mit Kamera-App gemacht, aber eben mit und auf meinem Handy? Werden die nicht als "Fotos" vom PC erkannt oder was...? Und noch eine letzte Frage: Wenn sich das Gerät wieder mal neugestartet hat, erscheint nicht automatisch wie bisher meine "Startoberfläche2 mit den ganzen apps usw., sondern ich muss mir diese erst "herziehen" aus einer anderen Ebene (keine Ahnung wie das heißt), also die einzelnen Punkte unten, mit denen man nach links oder rechts switcht, um das zu sehen was nicht auf der Startseite/Desktop liegt....
Ich hoffe auf viele Spezialisten, die mir weiterhelfen....LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

07.12.2016, 01:24:49 via Website

Hallo zusammen,
ich habe ein ganz ähnliches Problem und erhoffe mir Hilfe :D :
galaxy s3 mini (system vom hersteller, kein root oder sowas) meiner Freundin funktionierte bis vor 3 tagen einwandfrei, dann startete es plötzlich neu während sie ein video schaute, dass sie über whats app bekam.
Seitdem:
Sobald Aktionen (zb Speicherbelegung anschauen, Galerie/Videos anschauen. Whats app starten, Verbindung als Massenspeicher) durchgeführt werden, startet das Handy kurze Zeit (2-5s) später neu. Die Meldung "speicher fast voll" wird angezeigt, wobei 380MiB frei sind.
Habe natülich versucht, Platz freizuschaufeln, und jetzt wirds echt wirr... Ich kann mehrere GB löschen, das Handy zeigt den freien Speicher auch an. Startet es ggf. neu, sind die gelöschten Daten wieder da! Auch gelöschte Videos können angeschaut werden. Umgekehrt verschwindet auch ein neu mit der Kamera geschossenes Bild nach dem Neustart aus der Galerie.
Auch die Bilder aus der zu Testzwecken entfernten SD-Karte werden angezeigt. Auch nach Löschen und manuellen Runterfahren des Handys sind die Daten wieder da. Einmal hatte ich das Glück und konnte über den PC auf das Handy zugreifen. Habe wie verrückt Bilder und Videos gelöscht. Nach einem Neustart waren sie natürlich wieder da (laughing)

Anderseits läuft das Handy recht stabil, wenn man wesentliche Funktionen nicht benutzt. Es war ohne Probleme möglich, über Bluetooth mehrere GB (!) Bilder und Videos ohne einen einzigen Neustart auf mein Handy zu transferieren. Auch lief es heute 10h ohne Neustart durch (wurde da aber auch nicht benutzt; die Betriebsdauer hab ich aus der Telefoninfo)

Meine gescheiterten Versuche:
- Neuer Original-Samsung Akku hat keine Besserung gebracht
- Starten ohne SIM-Karte ändert auch nichts.
- Auf Werkseinstellung zurücksetzen führt augenscheinlich zu einem Neustart bevor der Reset durchgeführt wurde; Manchmal wird die Taste "alles löschen" dunkel, wenn ich darauf tippe, es passiert jedoch nichts weiter. Das System bleibt in jedem Fall unverändert.
- Auch im abgesicherten Modus stürzt das Handy ab. Ich bilde mir ein, dass es dann aber etwas länger dauert.
Zum Recovery starten (lauter+home+power) bin ich zu blöd. Lasse ich die Power-Taste los, wird in einer Schleife der "Samsung Galaxy S3 mini"-Schriftzug angezeigt, ins recovery komme ich aber nicht :(
- Habe auch versucht, mit Odin 3.07 und s3mini stock recovery zu flashen. Nach dem Neustart des Handys passiert nichts. Stürzt es wieder ab, zeigt Odin "pass" an. Im Endeffekt ist es so wie vorher. Kann aber auch daran liegen, dass ich mich mit flashen nicht auskenne und etwas falsch gemacht habe.

Zur Vervollständigung: Vor einem Monat wurden unsere gemeinsamen Kalendereinträge nicht ordentlich synchronisiert. Glaube nicht, dass es damit zusammenhängt. Könnte natürlich genauso an meinem Handy gelgen haben.

Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.269

07.12.2016, 03:45:55 via Website

Installiere mit Odin die letzte Firmware von sammobile.com, starte dann sofort in die Recovery und führe FactoryReset aus.

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

29.12.2016, 17:27:34 via Website

Und habt Ihr eine Lösung gefunden? Mein Handy hat momentan auch einen bootloop und ich habe vieles versucht nur ohne Erfolg :(

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.183

29.12.2016, 18:00:12 via Website

Hallo Felix,
bitte unterlasse das Pushen anderer Threads.
Du hast selber einen zu diesem Thema, also hab bitte etwas Geduld bis dir jemand antwortet.

Danke :)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.03.2017, 18:10:16 via Website

Hallo!

Das habe ich nun versucht: Habe ein recovery installieren wollen; Das GT-I8190 hat von sich aus wohl KEINEN recovery . Es funktioniert nicht. Auch CWM etc können nicht installiert werden (obwohl pass angezeigt wird). Für mich scheint es ein Hardwareproblem beim schreiben auf den Speicher zu sein.
Hat jemand noch eine Idee, was ich ausprobieren könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

20.09.2017, 06:00:06 via Website

Hi, bei uns ist nun der selbe Effekt eingetreten.
Handy war recht leer, aufgeladen und als sie ihr Handy wieder in die Hand nahm war diese komische Boot Schleife schon zu Gange. Handy Original, Akku ca 6-7 Monate alt.
Im abgesicherten Modus läuft das Handy solange perfekt bis ich in den Speicher gehe und ab dem Moment wird der Neustart ausgelöst. Interner Speicher defekt?
Gehe ich über den Play Store rein, im sicher Modus und versuche über die Suche die Avira App zu löschen stürzt es sofort ab. Kann diese App dafür sorgen das das Handy immer Neustarten will, da avira ja im normalen Modus immer starten will.
Ich komme auch nich an die App um sie zu löschen selbst wenn ich schnell bin und beim normalem starten gleich den Speicher Aufrufe und zur app komme spätestens bei deinstallieren ist Absturz angesagt.
Wir sind gerade im USA Urlaub und haben somit beschränkt Möglichkeiten. Und die Daten sollten natürlich erhalten bleiben. Kann ich nicht irgendwie Manuel im Speicher diese App löschen ohne das das Betriebssystem hochfährt.

Danke für eure Hilfe.
Sebastian

Antworten

Empfohlene Artikel