Kauf

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

03.03.2016, 22:51:51 via Website

ich besitze ein iPhone 2 und bin ebenso in die Jahre gekommen. darum habe ich das Bedürfnis nach einem grösseren Smartphone. das iPhone 6+ ist mir zu "teuer", das Samsung Note 4 ist mittlerweile günstiger geworden, weil es halt auch nicht mehr das neueste ist. ich lese sehr viel gutes über das Samsung Note 4. kann mir jemand den Kauf des Samsung Note 4 noch empfehlen oder gibt es bessere Alternativen. es wäre mein erstes nicht Apple Gerät. diese Abhängigkeit stört mich, die Vorteile sind aber auch nicht weg zu diskutieren (6 köpfige Familie, iPhone, iPad, Mac, mac Book)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

03.03.2016, 23:16:12 via App

Das Note 4 ist immernoch eines der besten Phablets die es auf dem deutschen Markt gibt.
Auf Grund des "Alters" gibt es aber schon besseres.
Die Tatsache das du ein recht altes Gerät hat spricht dafür das du vielleicht besser etwas neuere nimmst, zwecks Zukunftssicherheit.
Was sind denn deine Anforderungen und wo liegt dein Preislimit?

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

03.03.2016, 23:21:05 via App

Schau dir mal das Nexus 6p an, es hat die selbe Größe wie das Note aber ist neuer, bekommt noch viel längeren Support und es sieht auch schicker aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

03.03.2016, 23:49:01 via Website

ich bin ein einfacher Nutzer, für 100 Euro erwarte ich nicht viel, für 500 Euro (Note 4) fände ich 5 Jahre Nutzung angemessen, mit kleinen Einschränkungen, 800 Euro für ein iPhone 6 + für 8 Jahre ist unrealistisch, vielleicht eine einfache Denkweise, aber diese kurzlebigkeit stört mich.... meine Überlegung ist: ist das Samsung Note 4, nicht mehr das Neuste, noch 5 Jahre ohne Ärger nutzbar., oder gibt's eben bessere Alternativen, aber nicht so teuer wie ein iPhone 6+.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

04.03.2016, 02:08:44 via App

Dann ist vielleicht tatsächlich das Nexus 6p eher dein Ding. Weil der Software-Support einfach länger läuft. Kostet derzeit ca. 550,-€.
Dann gibt es noch das Huawei Mate S, der Bildschirm ist hier (nur) 5,5". Das kostet ca. 450,-€.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

04.03.2016, 05:05:08 via App

Eine der schwersten Kaufempfehlungen die es hier seit langer Zeit gab. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du mit einem Androiden auf lange Sicht glücklich wirst.

Der von dir angesprochene Nutzungszeitraum: natürlich kann man auch 5 Jahre oder mehr einen Androiden nutzen, aber der Support ist einfach schlecht. Google bringt jedes Jahr eine neue Version seines Systems auf den Markt, und die Hersteller reagieren nur sehr zögerlich darauf. Die Erfahrung hat gezeigt, nach etwa 2 Jahren (seit Erstverkauf des Handys) wird der Support eingestellt. Offizielle Systemupdates gibt es dann in 99% aller Fälle nicht mehr. Sicherlich bleibt das Handy dann noch nutzbar, aber auch dieses trägt zu einem Wertverlust bei. Nutzungseinschränkungen gibt es dadurch aber kaum, da die meisten Firmen mit dem von Google vorgemerktem jährlichen Update eh nicht mithalten können.

Die zweite Anmerkung die ich geben möchte: du hast ein perfekt abgestimmtes Heimsystem. Jetzt einen "Exoten" dort einzubinden wird bei manchen Sachen ganz schön nervend. Einfachste Sachen, wie zB. Fotos oder Musik zu teilen, ist fast schon eine Hürde.

Ja, das iPhone ist "teuer". Aber doch relativ Wertstabil. Ich bin mir fast sicher, dass auch das iPhone 6 in 5 Jahren noch ein neues iOS erhält. Es sei denn, eine bahnbrechende Neuerung wird bis dahin entwickelt. Aber das ist "hätte, wenn und aber...".
Egal welches Android-Gerät du dir zulegst, es ist in 5 Jahren nahezu nichts mehr wert.

Meine Empfehlung: schaue auch mal nach Rückläufern oder sehr gut erhaltenen iPhones (gibt es bei Händlern auch mit Garantie). Wenn es nicht unbedingt die 128GByte-Version sein muss, dann bist du wahrscheinlich mit etwa 500-600€ dabei. Deine angenommene Rechnung von 100€/Nutzungsjahr bekommst du damit hin.

Ein Android-Gerät kann und möchte ich dir nicht empfehlen. Ich wollte nur meinen Gedankengang teilen.

— geändert am 04.03.2016, 05:05:50

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

TentenFrauke N.Michael-Oliver W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

04.03.2016, 11:12:53 via Website

Danke euch für eure Hilfe. All diese Überlegungen habe ich mir gemacht. Euer Rat vereinfacht zwar mein Kaufentscheid nicht. Vermutlich werde ich halt doch Apple treu bleiben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

04.03.2016, 11:52:41 via App

Du wirst sicherlich noch die ein oder andere Meinung hier zu lesen bekommen. Aussagen wie: "Kauf dir lieber ein 'xyz'..." ohne wirkliche Begründung, sind in deinem Fall (sonst natürlich auch) eher unangebracht.

Meine Begründung habe ich versucht darzustellen. Wenn ich eh alles von Apple habe, dann bleibe ich auch dabei. Und wenn wir mal ehrlich sind, lass dich nicht durch irgendwelche Zahlen aus dem Androidbereich ablenken. Das zusammenspiel von iOS zu iPhone ist perfekt.

Aber vielleicht hast du ja auch die Möglichkeit im Bekanntenkreis ein Androidhandy zu testzwecken auszuleihen? Eigentlich wäre es ziemlich egal um welches es sich dabei handelt. Damit du dir mal in Ruhe die Oberfläche anschauen kannst, Datenaustausch zu versuchen usw..

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.161

04.03.2016, 12:05:49 via Website

Hallo Urs,
Ich stimme Mark in allen Punkten zu. Apple und Android in einem Haushalt ist mit Aufwand verbunden. Wenn wir Musik oder Bilder austauschen wollen, ist es mehr oder weniger Aufwand.
Eine gute Adresse, um Apple Produkte etwas günstiger zu bekommen, sind die Amazon Whse Deals, dort hat mein Sohn ein ipad air 150 € unter Neupreis bekommen. Vielleicht findest du da etwas.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

04.03.2016, 17:05:40 via App

Grundsätzlich stimme ich den Vorredner zu, meine Vorschläge sind der Versuch der quadratur des Kreises. Mit einem iPhone wirst du vermutlich glücklicher.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

06.03.2016, 20:11:35 via Website

ich habe mich über das Nexus 6p informiert und konnte es mir wirklich als Alternative vorstellen, bis ich in den Foren über die Beschädigungen der "Hardware" gelesen habe ... und da mir doch auch immer mal wieder was in die Brüche geht wage ich diese Investition nicht. Da scheinen sich mir die Mehrkosten für ein iPhone 6s plus, das gemäss Testbericht äussert robust sei, langfristig wieder auszubezahlen. Und mein Bedürfnis nach etwas Nachhaltigkeit wäre auch eher befriedigt. Vielleicht warte ich aber auch noch, bis iPhone und iPad eins werden, oder gleich, bis ich mir einen Chip einpflanzen .... und ich mit allem kompatibel bin, steuern und gesteuert werden kann, -entschuldigt, jetzt bin ich abgedriftet - nochmals danke für die beratung

Frk

Antworten

Empfohlene Artikel