Samsung Galaxy S7 Edge — Der große Galaxy S7 Edge Software - Update Thread [Fragen - Antworten - Diskussionen]

  • Antworten:844
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9.513

31.05.2018, 18:44:38 via Website

Naja, es ist schon einiges dabei:
- Es wurde die komplette Oberfläche inklusive neuer Icons, Gestensteuerung usw. vom S8 übernommen
- Dual Messenger
- Samsung Pass zum Ausfüllen von Informationen bei Apps
- Benachrichtigungen können gelesen und darauf geantwortet werden, indem man nur kurz das Icon der
entsprechenden App hält
- Neue Seitenbildschirme mit Farbmixer für das Seitenlicht
- Farbmixer für Ordnerfarben
- Überarbeitetes Always On Display mit GIF-Funktion
- Überarbeitete Tastatur mit Symbolleiste für Schnellzugriffe und GIFs
- Anpassbare Sperrbildschirm-Uhr und Transparenz der Benachrichtigungen
- Daten in der Samsung Cloud können verwaltet werden und die Samsung Cloud kann auch wie z.B.
OneDrive benutzt werden
- Neue Audio-Codecs, wie AAC und LDAC
- Kamera-App vom S8
u.v.m.

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASE7, Sicherheitspatch: 1. Mai 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 9, T830XXU2BSD1, Sicherheitspatch: 1. März 2019)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.4, R800XXU1CSE1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

01.06.2018, 01:22:10 via Website

Ich hab die update meldung heute auch bekommen meine frage wär läuft jetzt alles Fehlerfrei oder soll man noch warten!
Lg arwen

image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.011

01.06.2018, 08:01:50 via App

Das S7edge meiner Frau läuft bislang problemlos und Fehlerfrei.
Die Neuerungen hatte Tim ja schon angeführt. Auch läuft das S7 von der Oberfläche her gefühlt flüssiger.
Gerätestart erfolgt auch fehlerfrei.
Von der Optik her ist es ein Stück weit an das S8 herangerückt. Akkuleistung muss noch beobachtet werden, wird sich in den nächsten Tagen aber sicherlich dann im Vergleich zeigen.
Bislang kann ich keinen Grund erkennen, dass Update nicht aufzuspielen. Wir haben nach dem Update lediglich einen Wipe Cache Partition durchgeführt.

Beste Grüße
Kay 😊
SAMSUNG Galaxy S10+ (SM-G975F)
SAMSUNG Galaxy Tab S4 (SM-T 830)
SAMSUNG Galaxy Watch (SM-R 800)
SAMSUNG Galaxy Buds (SM-R 170)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

01.06.2018, 10:22:51 via App

Kay H.

Das S7edge meiner Frau läuft bislang problemlos und Fehlerfrei.
Die Neuerungen hatte Tim ja schon angeführt. Auch läuft das S7 von der Oberfläche her gefühlt flüssiger.
Gerätestart erfolgt auch fehlerfrei.
Von der Optik her ist es ein Stück weit an das S8 herangerückt. Akkuleistung muss noch beobachtet werden, wird sich in den nächsten Tagen aber sicherlich dann im Vergleich zeigen.
Bislang kann ich keinen Grund erkennen, dass Update nicht aufzuspielen. Wir haben nach dem Update lediglich einen Wipe Cache Partition durchgeführt.

Also ich habe nach fast 8 Stunden nur noch 56%

absolut schlecht

Standby Zeit 7 Stunden und 2 Minuten
Hans verwendet für 44 min.

Top Verbraucher:

androidsystem mit 11%
Akku bei Standby 7%
Android OS 6%
Gerät auf Standby 5%
Googleplay Dienste 2%
com.android.systemui 2%
Opera 1%
Anrufe 1%

Also find ich schon ziemlich schlecht die Werte.
vorher hatte ich gegen nachmittags erst die 60% angekratzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.513

01.06.2018, 11:01:17 via Website

Es dauert immer ein paar Tage oder gar Wochen, bis sich der Akkuverbrauch wieder einpendelt, da Google bei jeder neuen Android Version wieder an der Akkunutzung schraubt und deshalb erst wieder das Nutzungsverhalten analysiert werden muss, damit die Dienste richtig eingestellt werden können. Normalerweise gibt sich das.

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASE7, Sicherheitspatch: 1. Mai 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 9, T830XXU2BSD1, Sicherheitspatch: 1. März 2019)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.4, R800XXU1CSE1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

01.06.2018, 13:49:28 via App

Also, dass ich 3 mal am Tag aufladen muss, hatte ich bis jetzt noch nicht habe nun gerade mal 20%

Für eine Stunde Nutzung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

01.06.2018, 13:54:47 via App

Dennis R.

Also, dass ich 3 mal am Tag aufladen muss, hatte ich bis jetzt noch nicht habe nun gerade mal 20%

Für eine Stunde Nutzung.

Dann starte das Gerät mal neu.

— geändert am 01.06.2018, 13:54:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

01.06.2018, 19:15:57 via Website

Also ich finde die Akkunutzung gefühlt besser wie mit Nougat, hatte am Feierabend mit Nougat 34% übrig, sind s jetzt im Durchschnitt 60%+->. Mein Edge is auch 2 Jahre alt, also kann ich net meckern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

01.06.2018, 21:15:33 via App

Vöggy

Dennis R.

Also, dass ich 3 mal am Tag aufladen muss, hatte ich bis jetzt noch nicht habe nun gerade mal 20%

Für eine Stunde Nutzung.

Dann starte das Gerät mal neu.

Danke, wurde leider nur noch schlimmer. Ich glaub ich Spinne. Ich hab geladen bis 20%
hab es getrennt, kurz was einkaufen gefahren. ca. 20 Minuten weg gewesen. zuhause angekommen sind es nur noch 7% gewesen. Währenddessen habe ich absolut nichts am Handy gemacht.
Das kann doch nicht sein

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

01.06.2018, 23:08:27 via App

Carsten Meier

Werksreset ist das Zauberwort

dann ist ja aber alles weg vom Handy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 303

01.06.2018, 23:10:23 via Website

Jup, also alles schön vorher sichern... sollte man eigendlich schon vor jedem (Major) Update machen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 303

01.06.2018, 23:13:52 via Website

Und ich habe bei allen Samsung Geräten seit dem S3 nach jedem Major Update einen Werksreset machen müssen. Das erste mal das ich keine Probleme hatte, ist das Update beim Nokia 8 Sirocco von 8.0 auf 8.1... Ich habe anschließend ungläubig nach Fehlern gesucht! Aber es rennt einfach! (Android One sei Dank)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

02.06.2018, 14:00:59 via Website

Jup Werksreset wäre angebracht bei so nem Update. Ich hab jetzt das erste mal keinen gemacht, aus Faulheit und weils ja eben reibungslos funzt...noch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

03.06.2018, 07:52:08 via Website

Oder mal für das Samsung Galaxy S7 ein Wipe Cache Partition durchführen. Hilf auch. Meins hält was über 2 Tage bei normaler Benutzung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

03.06.2018, 14:16:37 via Website

Hab nu mal spasshalber nen Wipe Cache machen wollen, komme nicht ums verrecken ins Recovery mode rein. Die Methode is ja Volume UP+Home+Power, will neinfach net, er bootet einfach normal. Mit Volume Down+Home+Power komme im Safe Mode ohne Probleme...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

05.06.2018, 08:46:54 via App

Frank Müller

Oder mal für das Samsung Galaxy S7 ein Wipe Cache Partition durchführen. Hilf auch. Meins hält was über 2 Tage bei normaler Benutzung.

Gehen da dann auch alle Daten und Apps verloren ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.724

05.06.2018, 08:53:27 via App

Nein, bei einem wipe Cache bleiben die Daten erhalten.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

05.06.2018, 11:29:02 via App

Erwin W.

Nein, bei einem wipe Cache bleiben die Daten erhalten.

Danke, hab es Nu mal gemacht. Mal sehen ob sich der Akkuverbrauch jetzt endlich legt

Antworten