Frage bezüglich der Prozessorleistung im Vergleich zum PC

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 139

26.02.2016, 22:48:56 via Website

Hallo Leute, ich habe eine technische Frage und ich glaube, ihr Entwickler könnt sie mir am ehesten beantworten.
Ich hoffe daher, dass ich nicht gelyncht werde, wenn ich es in einem Softwaredevelopment -Forum poste. Das war der für mich am logischsten klingende Ort.
Also folgendes:
Zwar kenne ich mich mit vielen Teilen eines Smartphones einigermaßen aus, ich habe jedoch immer noch eine Problematik, die sich für mich einfach nicht ergibt.
Erst neulich habe ich gelesen, dass aktuelle Smartphoneprozessoren noch meilenweit hinter PC Prozessoren zurückliegen.
Und ich verstehe einfach nicht warum.
Klar, die Prozessoren sind größer, aber es sind trotzdem in beiden Systemen z.B. Vierkerner. Und wenn beide die gleiche Gigaherz haben, wieso ist dann der des PCs deutlich besser?
Wo ist der Unterschied?

Es wäre super nett, wenn mich jemand aufklären könnte.
Und sollte ein Mod diesen Beitrag für falsch platziert halten, bitte ich freundlichst um Verschiebung.

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende euch!
Max

— geändert am 26.02.2016, 22:59:02

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.165

26.02.2016, 22:54:36 via App

Hallo Maximilian!

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben. ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Maximilian B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

26.02.2016, 23:01:15 via App

Es gibt noch viel mehr Faktoren die die Geschwindigkeit einer CPU definieren als die Anzahl der Kerne und die GHz Zahl. Cache Speicher, Befehlssätze, Architektur, CoProzessoren und und und. Prozessoren sind heute unendlich komplex und kompliziert.
Ein Mhz ist übrigens nur ein Arbeitstakt und sagt nichts über die Geschwindigkeit aus. Wenn wir mal CPUs mit Motoren vergleichen, dann ist der Takt die Drehzahl und nicht die PS Angabe, die man wohl eher mit GFlops vergleichen kann. Die maximale Drehzahl sagt ja auch absolut gar nichts über die Leistungsfähigkeit von einem Motor aus.

Maximilian B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

26.02.2016, 23:05:35 via Website

Ich verstehe. Danke dir.
Und z.B. von den GFlops oder vom Cache her sind da noch große Unterschiede, die unter anderem für den gesamt Unterschied verantwortlich sind, ja?
Dazu werde ich mir mal ein wenig was durchlesen, bei Gelegenheit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

26.02.2016, 23:15:59 via App

GFlops sind die Angabe mit der man verschiedene CPUs vergleicht, ähnlich der PS Angabe bei Motoren. Der Cache Speicher ist so etwas wie Arbeitsspeicher direkt in der CPU, um so größer der Cache ist um so mehr Daten kann die CPU in einem Arbeitsschritt verarbeiten.
Kerne sagen auch herzlich wenig über Geschwindigkeit aus, da die Anwendungen auch entsprechen parallelisieren können müssen. Die meisten Android APPs werden davon keinen Gebrauch machen, bei Spielen kannst du jedoch die Berechnung der KI, der Physik usw auf einzelne Kerne verteilen was dann einen Zuwachs an Geschwindigkeit bringt.
Die mobilen CPUs haben in den letzten Jahren zwar enorme Fortschritte gemacht aber können sich nicht mit klassischen CPUs messen.

— geändert am 26.02.2016, 23:19:54

Maximilian B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

26.02.2016, 23:23:43 via App

Du kannst dir auch mal ein paar Videos zu Continuum von Microsoft anschauen, dann siehst du wie schnell eine Handy CPU im "PC Einsatz" in die Knie geht.

Antworten

Empfohlene Artikel