How to - Erstinstallation von Android Studio 2.3.x

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.163

21.02.2016, 21:38:35 via Website

Ich will Euch hier nicht das Programmieren lehren, sondern nur zeigen wie Ihr die allerersten Schritte ausführen solltet um schnell starten zu können.


Disclaimer: Alle hier genannten Markennamen unterstehen dem Urheberrecht. Desweiteren haftet weder AndroidPit bzw. Fonpit AG noch ich für Software- oder Hardwareschäden, die durch die erwähnte Software entstehen. Nutzung dieser Anleitung geschieht auf eigene Gefahr.


Als erstes, sollten wir wissen was wir brauchen - und was wird gebraucht?

  • Android Studio IDE (Integrated Development Environment)
  • Android SDK (Software Development Kit)
  • JDK (Java Development Kit)

Gut, nun wissen wir was gebraucht wird - wo gibt es das alles?


Download und Installation der JDK

  1. Ihr ruft die oben genannte Url auf.

  2. Wählt "JDK DOWNLOAD" User uploaded photo

  3. im nächsten Fenster muss die Lizenz akzeptiert werden.
    image

  4. Wie wir sehen unterscheidet/unterstützt Oracle 32-Bit und 64-Bit, welche für uns Relevant ist sagt uns die System-Info von Windows.
    User uploaded photo

  5. Also, Lizenz akzeptieren und in meinem Fall jdk-8uXXX-windows-x64.exe wählen.

  6. Jetzt geht es ans Eingemachte, wir installieren als erstes das JDK – die JRE (Java Runtime Environment) wird gleich mit installiert.


Download und Installation von Android Studio IDE und SDK

  1. Wie schon erwähnt kommt die IDE und SDK als Bundle.
    image

  2. Ein klick auf image und schon kommt zur Ihr zum Fenster AGBs, diese akzeptieren, "Download Android Studio for Windows" drücken und das Bundle kommt zu Euch auf den Rechner.

  3. Als nächsten Schritte führen wir android-studio-bundle-xxx.xxxxxxx-windows.exe aus und klicken auf next

    1. Hier sollte alles ausgewählt sein bzw. gewählt werden.
      User uploaded photo

    2. Lizenz Vereinbarung zustimmen

    1. Im nächsten Schritt lass ich alles wie es ist, ob ihr das machen möchtet ist euch überlassen, weiter dann mit next und install.
      User uploaded photo

    2. next und Finish

    1. Puh - alles erledigt! Oder doch nicht, denn der erste Start fängt gleich mit einer Frage an, aber keine Panik. Sollte Ihr schon mal mit Android Studio gearbeitet haben und schon Einstellungen für die IDE vorgenommen haben, könnten sie hier geladen werden.
      Wir sind Neueinsteiger, daher können wir „I do not have a previous version of Studio or I do not want to import my settings“ wählen und OK klicken.
      User uploaded photo

    2. Android Studio begrüßt uns schon mal, mit next geht es dann auch gleich weiter
      User uploaded photo

    3. im nächsten Bild lassen wir Standard ausgewählt und next
      User uploaded photo

    4. wir hatten zum Anfang schon die SDK installiert, daher ist das hier nur noch zur Kontrolle. Die SDK, wenn im Standardpfad, wird gleich erkannt. Wenn Ihr einen Intel-Prozessor habt wird euch gleich HAXM angeboten zu installieren. Und nun das letzte mal next und vorletzte mal Finish

    5. nach dem restlichen Komponenten Downloaden und installieren das letzte mal Finish klicken und schon kann es weiter gehen.

  4. Start a new Android Studio Project

Nun fertig? JA!!!


Abfrage, falls sie kommt
Die Windows-Firewall fragt euch noch nach der Berechtigung eine Regel einzupflegen und zu zulassen.
User uploaded photo

Ich hoffe ich konnte euch beim allerersten Schritt helfen, um das Programmieren anzufangen.

— geändert am 30.03.2017, 10:22:46

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

JoulTinuCH1976Pascal P.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

21.02.2016, 21:51:31 via App

Ludy

...Nutzung dieser Anleitung geschied auf eigene Gefahr.

Ludy, bitte, "geschieht" :-)

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Ludy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

21.02.2016, 21:54:17 via App

Gutes Tutorial, wäre aber noch die Frage, was man mit dem Programm alles so machen kann und mit welcher Programmierersprache man damit arbeiten kann?

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.163

21.02.2016, 22:00:20 via App

Hallo Flavius,

die Überschrift hat du gelesen? Die Einleitung auch?
Die Thematisierung - für was - ergibt sich doch von selbst und welche Sprache geschrieben wird, genauso.

— geändert am 21.02.2016, 22:01:19

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Antworten

Empfohlene Artikel