Zukunft M7 ? - Android "modding" Updates

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

14.02.2016, 12:04:17 via Website

Hallo liebe Comunity

Vorgeschichte:
Vor etwa einer Woche hat mein geliebtes M7 einen Wasserschaden erlitten und die Toch funktion wollte nicht mehr richtig.
Zudem war das Microphon war schon immer etwas dumpf.
Ohne Handy komme ich natürlich schlecht über den Tag und habe mir in meiner Verzweiflung ein M8 (als Ausstellungstück) gekauft.
In der Zwischenzeit ist es mir gelungen an das Micro des M7 heranzukommen, schließlich gab es nichts mehr zu verlieren. Nachdem ich das Micro von Sandkörnern befreit habe ist die Sprachverständlichkeit wieder gut. Auch der Touchscreen funktioniert nun von Tag zu Tag besser durch das Trocknen (was ja nicht 100% vorhersehbar war).

Kurz: Jetzt habe ich im zwei Handys und muss mich für eines von beiden entscheiden. Ich möchte dabei keinen Thread M7 vs. M8 im Allgemeinen lostreten, davon gibt es schon genug!

Was ich mich frage:
Viele werden wie ich ein S-OFF Gerät besitzen und haben dadurch nicht die Möglichkeit die Firmware zu updaten. S-ON ist im Vergleich zum Wert des M7 auch nicht mehr wirklich günstig.

Ein funktionierendes Android 6 scheint es für das M7 noch nicht zu geben und nach meinen Recherchen scheint es unklar zu sein, ob bei Cyanogenmod wirklich an den Kameraproblemen gearbeitet wird und ob man diese beheben kann ohne eine angepasste Firmware (da kenne ich mich aber wirklich nicht so gut aus!). Kommt das M7 langsam in Vergessenheit, sieht das Benutzen über die nächsten Jahre schlecht aus?

Im Gegensatz dazu ist das Android 6 für das M8 bereits offiziell erschienen, noch wird es mit Updates versorgt.

— geändert am 14.02.2016, 19:06:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

15.02.2016, 07:51:58 via Website

Das M7 wird seitens HTC nicht mehr unterstützt. Mit Kameraproblemem meinst du den Lila Stich? Das istcrin Hardwareproblem und per Software mehr schlecht als recht behebbar. Cyanogenmod scheint für das M7 auch nicht mehr zu entwickeln. Also alles spricht für das M8.

Aber für das M8 wird in einem Jahr das gleiche gelten wie heute für das M7.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

18.02.2016, 23:04:15 via Website

Den Hardwarefehler des M7 habe ich bereits überstanden, ich dachte eher daran, dass es noch kein Android 6 Rom gibt, das die Daten richtig von der Kamera "abholen" kann und dadurch nur bestimmte Kamera-Apps aus dem Store funktionieren. Wobei die Kamera anbindung sich nicht so extrem vom M8 unterscheiden kann?
Mich wundert eben immer wieder, dass es selbst für wesentlich ältere Geräte neue (funktionierende) Roms gibt und es momentan für das extrem häufig verkaufte M7 so mau aussieht (An der Hardware gibt es auch aus heutiger Sicht nicht viel auszusetzten)

Ein Android 7 wird es wohl auch für das M8 nicht geben (und damit keine angepasste Firmware?). Vielleicht mache ich mir dan die Mühe und installiere jetzt schon eine Stock Android auf das M8 und muss dann das "Fette" Sense nicht länger mit mir herumschleppen.

Antworten

Empfohlene Artikel