Wie wahrscheinlich ist Datenklau?

  • Antworten:46
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 14:07:21 via Website

Hallo zusammen!

Ich habe mich erst seit Kurzem mit den App-Berechtigungen beschäftigt. Ich habe ein Samsung Smartphone. Nun habe ich mehrere Apps installiert, die Zugriff auf Fotos und Dateien haben (können). Vor Kurzem hatte ich einige "pikante Fotos" gemacht, aber sofort wieder gelöscht. Kann es dennoch sein, dass die Fotos über einige Apps auf fremde Server übertragen worden sind? Oder werden Dateien wohl eher bei der erstmaligen Installierung/ Aktivierung einer app "gescannt" und evtl. gespeichert? Dass prinzipiell alles möglich ist, ist mir klar. Nur wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit einzuschätzen bzw. wie routiniert werden wohl überhaupt Fotos über Apps (wie Facebookmessenger o. ä .) "abgezogen"?

Yassir Arafat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

06.02.2016, 14:19:12 via App

Mach Dir da keinen Kopf, so ganz ohne zutun werden die Bilder nicht hochgeladen, Ausnahmen sind hier die Cloudapps wie zB Google Drive, Drpbox oder OneDrive mit eingeschalteter Fotouploadfunktion, die musst Du allerdings aktiv einschalten.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.02.2016, 14:22:14 via App

Wenn Du seriöse Apps installiert hast aus dem Play Store (und nicht von dubiosen Servern) passiert in an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts, was Du nicht selbst veranlasst oder aktiviert hast.

Dann brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Sonst würde man ja verrückt werden in dieser komplexen Welt...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Anna Baum

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

06.02.2016, 14:23:40 via App

Hallo Anna!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben. ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 14:31:33 via Website

Dank dir! Da bin ich etwas beruhigt! :-)
Bei den genannten Cloudapps hatte ich extra drauf geachtet, da nichts zu aktivieren. Die sind ja standardmäßig leider aufm Handy installiert....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 14:35:14 via Website

Habe nur Apps ausm Playstore installiert....meist Messenger oder 2-3 Spiele....

ICh dachte, es gibt vielleicht Programme bei den Anbietern der Apps, die automatisch (in regelmäßigen Abständen) alle Daten runter saugen...aber das wäre ja vermutlich sehr viel mit der ZEit und von insgesamt wenig Interesse....

Danke auch fürs Verschieben des Threads...ich bin so orientierungslos in dieser PC/- Internetwelt... ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

06.02.2016, 14:49:06 via App

Nein, keine Sorge, sowas gibts nicht. Wenn Du die CloudApps im Griff hast, ist alles gut.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.02.2016, 15:01:35 via App

Anna Baum

Dank dir! Da bin ich etwas beruhigt! :-)

Sehr gerne.

BTW, ich finde Deine Fotos übrigens sehr sehr schön. 😊👍

😂😁

(nur ein Scherz!)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

MajorTomAnna Baum

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

06.02.2016, 15:02:06 via App

Anna, im Ernst, schmeiß dein Smartphone weg! Und schließe dich unbedingt zuhause ein, weil wenn du raus gehst könnte jemand von dir Fotos machen und veröffentlichen!

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 15:06:00 via Website

Das ist gut. War nur auf so einen Test im Internet gestoßen, bei dem eine solche App extra zum Datenklau (im Test) geschaffen und angeboten worden ist...und dann waren 1000 private Fotos runter gezogen worden....aber war halt auch ein "abschreckender" Bericht vom Stern glaube ich ... ;-)

Aber ich dachte, so Clouds seien - sofern mit Passwort geschützt - recht sicher. Was wäre denn eine recht sichere Methode zum Archivieren pikanter Fotos....über diese zip-Geschichte mit Passwort?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 15:10:51 via Website

Ja, ich weiß...ich bin auch recht paranoid! Vermutlich zu paranoid für Smartphones tatsächlich...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.02.2016, 15:13:12 via App

Anna Baum

Aber ich dachte, so Clouds seien - sofern mit Passwort geschützt - recht sicher.

Sind sie auch. Dennoch ist das meines Erachtens nur dann sinnvoll für Deine pikanten Fotos, wenn Du weißt, was Du tust. Man kann da halt auch Freigaben definieren und mal versehentlich was falsches freigeben. Wenn Du weißt, was Du machst, kein Problem.

Was wäre denn eine recht sichere Methode zum Archivieren pikanter Fotos....

Zu mir schicken, ich verwahre sie Dir sicher. 😀☺

Nein, ich würde sie einfach lokal auf der SD Karte speichern und keine Synchronisation irgendeiner Art für Bilder aktivieren.

Das reicht meines Erachtens völlig. Ich halte nichts von übertriebener Paranoia. Mal im Ernst: Wen interessieren schon Deine Bilder? (außer mich vielleicht 😂)

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 06.02.2016, 15:13:44

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

06.02.2016, 15:15:29 via Website

Pikante Fotos würde ich besser nicht auf dem Smartphone lagern. Überleg mal, wie schnell so ein Handy gestohlen werden kann oder man es verliert. Da mußt du noch nicht mal auf eine dubiose App hereinfallen, klauen kann dir dein Smartphone auch dein Nachbar oder der Typ hinter dir an der Kasse. Da wäre ich also vorsichtig. Ansonsten würde ich vor Clouds nicht so eine Panik haben. Ich lade meine Fotos schon seit zig Jahren auf die Dropbox und da ist noch nie was passiert.

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 15:21:07 via Website

Ich meinte auch mehr das Archivieren auf dem PC. Aufm Handy würde ich pikante DAten auch nicht lassen- trotz Passwortschutz....

Danke für die vielen Infos und Tipps auf jeden Fall!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.02.2016, 15:22:53 via App

Anna Baum

Ich meinte auch mehr das Archivieren auf dem PC. Aufm Handy würde ich pikante DAten auch nicht lassen- trotz Passwortschutz....

Verschlüsseltes externes Medium mit Passwort.

Zum Beispiel ein verschlüsselter USB Stick, Festplatte oder SSD.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

06.02.2016, 15:26:10 via App

Es gibt Apps mit denen Du Deine Bilder in Ordner mit Pin verschlüsseln kannst
zB diese hier

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.theronrogers.vaultyfree

Allerdings ist es fraglich, ob die im Falle des Verlusts sicher sind. Sie schützen aber in jedem Fallen, wenn mal ein Unbefugter Dein Handy in den Händen hält.
Ich würde die Bilder in einer Cloud sichern, aber das Passwort nicht speichern.

— geändert am 06.02.2016, 15:29:27

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Anna Baum

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

06.02.2016, 15:26:12 via Website

@Tenten: Wenn mein Smartphone gestohlen wird, kann da niemand etwas sehen. Selbst wenn er es schafft es zurückzusetzen wird er in meine Falle tappen. Wer sein Smatzphone nicht vor Diebstahl/Verlust schützt, der ist selber schuld.

@Anna: Wenn du auf Cloud angewiesen bist, dann kenne ICH zwei Möglichkeiten diese "sicherer" zu nutzen:
1. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.securebeam
2. https://play.google.com/store/apps/details?id=nz.mega.android

hf

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Anna Baum

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

06.02.2016, 16:04:31 via App

Anna, mich persönlich würden deine pikanten Fotos sehr interessieren. ;-)

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

06.02.2016, 16:36:32 via Website

@Matze: Ja, nur leider sind die ja schon lange von meinem Handy gelöscht...oder halt auf irgendnem Server in den USA... ;-)

MajorTom

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

06.02.2016, 16:45:52 via App

Ach komm, ein paar hast du bestimmt noch die du mir schicken könntest :-)

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten

Empfohlene Artikel