Samsung Galaxy S6 Edge — Repeater und Galaxy Edge Kommunizieren nicht

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

31.01.2016, 09:15:42 via Website

Hallo zusammen. Ich hab mir ein neues S6 Edge und einen Wlan Repater von Fritz gekauft aber komischerweise ignoriert der Edge den Repeater. Es ist der 1750E Repeater von Fritz. Was könnte das Problem sein??

— geändert am 31.01.2016, 11:10:28

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

31.01.2016, 09:23:01 via App

Hallo Fatih Kuran!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel innerhalb der nächsten 24 Stunden, spätestens jedoch bei deinem nächsten Besuch noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

31.01.2016, 09:40:09 via App

Was das Problem ist weiß ich nicht...
Zur Lösung könntest du aber in den repeater Einstellungen angeben, dass er kein WLAN Signal verstärken soll, sondern ein neues wlan erstellen sollte.
Dann müsstest du aufm Handy beide Signale als unterschiedliche wlans erkennen und kannst manuell auswählen welches du bevorzugen möchtest...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

31.01.2016, 10:23:17 via App

Ein Repeater ist ein Verstärker zwischen dem Router und deinem Telefon.
Er hat die selbe SS-Id und Passwort wie dein Router.

— geändert am 31.01.2016, 10:24:13

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.107

31.01.2016, 10:33:48 via App

Vllt sendet der repeater 2,4ghz aus aber dein handy kann nur 5,0ghz empfangen! Am besten schaust mal auf der Internet Seite vom repeater (wen ich mich nicht irre lautet die "Fritz.repeater") wie viel er aussendet und stellst das so ein das beide ghz Signale ausgesendet werden!;)

— geändert am 31.01.2016, 10:34:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

31.01.2016, 11:09:06 via Website

Der Repeater senden 2,4 ghz und 5 ghz also an der Frequenz sollte es nicht liegen. Ich kann auch nicht auf den Repeater zugreifen weil es keine ip adresse hat aber vielleicht gibt es ja eine software vom Hersteller damit ich zugreifen kann. Ich melde mich wieder. Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

31.01.2016, 11:13:34 via App

Das Einrichten mit den WPS Tasten ist am einfachsten ohne etwas einzugeben.
Du meinst sicherlich den Router mit dem Repeater zu verbinden?

— geändert am 31.01.2016, 11:17:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

31.01.2016, 12:05:06 via Website

Was meinst Du denn mit ignorieren ??? Versteht kein Europäer. Hast Du denn den Zugangspunkt im Phone oder wird Dir nix angezeigt oder wird das Passwort abgelehnt ???????? OMG, was seid ihr geizig mit Euren Worten. Egal. Vieleicht hilft Dir ja dieses hier weiter:::::: Habe eine Fritzbox mit Wlan, aber im Stockwerk darüber einen ganz miesen Wlan-Empfang. daher kam Powerline 500 von medion ins Haus. Alles richtig installiert, ist ja nicht viel, dann im Phone und Ipad Powerline als Zugangspunkt gefunden, aber es wurde immer ein Passwort verlangt. Meines für den Router wollten die Dinger nicht. Das ganze IN durchgelesen, nichts gefunden. Nur geleden, dass AVM ein Powerlineprogram hat. Dieses runtergeladen und installiert. Dann die DEK-Buchstabengruppe notieren, die auf der Rückseite des Repeaters steht. Wenn Du das Prog dann öffnest, solltest Du den Router und den Rep. sehen. im Feld des Routers unten rechts anklicken und da öffnet sch dein Fenster für die 4 Buchstabenblöcke des DEK-Schlüssels. Eingebn und speichern lassen.
Hoffentlich hilfts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 408

31.01.2016, 12:54:20 via App

Na Peter,
Ich verstehe eher das Wort "ignorieren" als deinen Text mit dieser Rechtschreibung! ;-)

Send from my Moto G (2014)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

31.01.2016, 14:32:48 via Website

Also nochmal für alle und speziell für dich Peter 😉 Ich hab in meinem Wohnzimmer ein Wlan Modem von A1 und dadurch das ich im Schlafzimmer und im Kinderzimmer sehr schlechtes Signal habe, hab ich mir ein Repeater von Fritz gekauft. Wenn ich jetzt mit meinem Samsung Galaxy Edge in das Schlafzimmer gehe bleibt das Wlan Signal sehr schlecht weil der Edge die Verbindung mit dem Modem beibehält und sich nicht mit dem verstärkten Signal des Repeaters verbindet. Ich kann mich nicht direkt mit dem Repeater verbinden weil der Repeater keine eigene SSID hat und das vom A1 Modem übernimmt. Wenn der Repeater einmal mit dem Modem vebunden ist kann ich auch nicht mehr auf die Benutzeroberfläche des Repeaters zugreifen weil es eben alles vom Modem übernimmt. Ich hab den Repeater auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und mich dann mit dem Repeater verbunden und hab ihm eine andere SSID gegeben damit er in der Wlan Tabelle auch angezeigt wird aber wenn ich micht jetzt mit der SSID vom Repeater verbinden nöchte sagt mein Edge IP Adresse kann nicht abgerufen werden und verweigert die verbindung. Also Peter was jetzt???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.360

31.01.2016, 17:30:42 via Website

Bist Du im Besitz eines PC oder dergl.?

Wenn ja, hole Dir den SoftPerfect Network Scanner (ein vergleichbares Tool unter Android ist Fing!) und scanne Dein LAN, bei der Suche gibst Du ein Ping-Range im Bereich Deiner IP's (z.B.: 192.168.0.1 bis 192.168.0.254 wenn Dein Netzwerk die Adresse 192.168.0 hat). Da sollte der Repeater gefunden werden. Auf die Adresse des Repeaters solltest Du mit einem Browser kommen und z.B. das Log unter System ansehen (geht nat. auch mit dem Phone aber mit dem Router verbunden da Du ja beim Repeater nicht connecten kannst). Bei Dir scheint sich der Repeater nicht die Config vom Router geholt zu haben, da sollte die Diagnose sinnvollerweise vom Router aus betrieben werden.
Ist die aktuelle Firmware auf dem Repeater?

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

31.01.2016, 18:30:58 via Website

Ja ich besitze ein PC und werde es gleich mal ausprobieren. Die aktuelle Firmware ist leider nicht drauf weil ich nicht auf die Benutzeroberfläche zugreifen kann wenn der Repeater mit dem Modem also mit dem Internet verbunden ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

31.01.2016, 18:42:39 via Website

Das ist das Ergebnis vom Scan.

Die Mac Adresse vom Repeater ist:

2.4 ghz: 5c:49:79:38:40:5d
5 ghz: 5c:49:79:38:40:5e

Der Repeater wird nicht angezeigt.

10.0.0.2 C0-4A-00-7F-50-63 23 ms TL-WA890EA.home
10.0.0.4 00-1D-EC-08-23-88 3 ms VUSOLOSE
10.0.0.6 48-D2-24-B9-BA-05 0 ms DESKTOP-2OOQ97O
10.0.0.1 EC-9B-F3-54-66-3C 365 ms android-1fa60a76ca977ee9.home
10.0.0.5 C4-36-6C-3E-8C-8A 318 ms
10.0.0.44 C0-4A-00-7F-50-63 51 ms HP101F74858292
10.0.0.43 C0-4A-00-7F-50-63 0 ms
10.0.0.138 30-91-8F-0F-02-D6 291 ms dsldevice.home
10.0.0.139 32-91-8F-0F-02-D6 0 ms Linux.home

— geändert am 31.01.2016, 18:47:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.360

01.02.2016, 00:09:35 via Website

Ich kann keine MAC vom Repeater erkennen, Du sicher auch nicht oder? Ich vermute Du hast keinen Router, denn Du schreibst von einem Modem, bist Du überhaupt sicher, dass dieses Gerät in der Lage ist mit einem Repeater 'zu sprechen'? Hast Du ein Modell für mich? Die Kontaktaufnahme zwischen, normalerweise einem Router und einem Repeater, erfolgt über Protokolle (eine Art Verhandlung) und wird i.d.R. vom Repeater initiiert. Sprechen beide eine unterschiedliche 'Sprache' klappt die Kontaktaufnahme nicht.
Ich habe ein ZyXEL Router und ein Fritz! Repeater und beim ersten Power-Up hatten sich beide verständigt! Bei mir läuft ein DHCP-Server der 'Neulinge' im LAN erst einmal die IP vergibt, ist das nicht der Fall könnte könnte es u.U. schon daran scheitern oder man muss alles manuell im Repeater einrichten. Ich habe in meinem Fundus auch einen No-Name Repeater der wollte partout nicht mit meinem Router, es kann also auch schon an unterschiedlicher Auslegung der Protokolle der beteiligten Hersteller scheitern!
Bist Du sicher, dass Dein Modem derartige Funktionalitäten bereit hält?

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

01.02.2016, 05:48:50 via Website

Das Modem ist von Technicolor TG588v und der Repeater von Fritz 1750E. Ich hab auch schon vermutet das das Problem beim Modem liegt. Also ich die Benutzeroberfläche vom Modem mal angeschaut und da kann man wirklich nicht viel verändern aber der Repeater hat viele Einstellungsmöglichkeiten aber da kenn ich mich nicht so aus. Der einzige Punkt wo mir so aufgefallen ist, das ich dem Repeater sagen kann das er nicht die IP Adresse vom Modem weitergibt sondern eine eigene. Und noch zur Information mit dem Iphone Funktioniert es komischerweise. Ich kann zwar auch mit dem Iphone nicht auf die Benutzeroberfläche zugreifen aber das Iphone unterscheidet zwischen dem Signal vom Modem und Repeater.

— geändert am 01.02.2016, 06:47:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.360

01.02.2016, 08:55:45 via Website

Ist bei dem 'Technicolor TG588v' ein Handbuch dabei gewesen?
Ich würde mal versuchen bei dem 'Technicolor TG588v' den DHCP-Server einzuschalten.
Überprüfe auch mal die Aktualität der Repeater-Firmware, es müsste dazu eine Konfigurationsseite aufweisen.
Du kannst mal versuchen dem Repeater eine IP zu geben (z.B.: 10.0.0.10) und einen Power-Cycle durchzuführen.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

01.02.2016, 09:07:31 via Website

Leider kein Handbuch weil das Modem hat der Techniker mitgebracht. Die Firmeware vom Repeater ist Aktuell weil ich gestern ein Update gemacht habe. Was ist ein Power-Cycle?? Und wie muss ich das mit dem DHCP Server machen??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.360

01.02.2016, 10:06:31 via Website

Power-Cycle = Power Off dann Power On

Jetzt wird es u.U. Aufwendig, Du musst in das LAN-, TCP-IP- oder W-LAN-Menü des Modem gehen und DHCP einschalten, ist i.d.R. nur ein Button der angeklickt werden muss. Ich habe kein Manual im Internet gefunden, wenn alle Stränge reißen, musst Du alle relevanten Menüs als PIC posten ....

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

01.02.2016, 10:56:00 via Website

Ich probiere es sobald ich zu Hause bin. Eine Info noch. Wenn ich beim Repeater ein Restet durchführe kann ich dann über den Browser vom Handy auf die Benutzeroberfläche vom Repeater zugreifen und wenn ich da die verbundenen Geräte ansehe, sieht man das mein Edge über 5ghz mit dem Repeater kommuniziert. Sollte er nicht mit 2,4 ghz??

Antworten

Empfohlene Artikel