HTC One (M8) — Sd-Karte als internen Speicher formatieren

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

29.01.2016, 19:25:04 via Website

Hallo alle zusammen. Hat irgendwer schon Erfahrungen mit der Funktion "als internen Speicher formatieren" unter Android 6 mit Sense 7 gemacht?
Also ich habe 2 SD-Karten von SanDisc (1x32Gb,1x64Gb) als ich diese als internen Speicher formatieren wollte konnte ich feststellen, dass das mit der 32Gb-Karte problemlos funktioniert, aber das System mit der 64Gb-Karte beim formatieren bei 20% stehen bleibt und sich nichts mehr tut. Wie sind Eure Erfahrungen in dieser Richtung, würde mich mal interessieren.
Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

01.03.2016, 20:50:29 via Website

Danke, also kann ich davon ausgehen, dass HTC da nicht sauber programmiert hat?!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

25.03.2016, 19:56:24 via Website

Also ich habe meine 128er karte intern formatieren können.
Das Speichermanagement finde ich allerdings sehr undurchsichtig. Fast alle Dinge landen auf der SD Karte die sehr voll ist, wohingegen der interne Speicher noch frei ist.

Michael Pelz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

25.03.2016, 20:15:02 via Website

Vielleicht machen nur 64Gb Karten Probleme.
@ Stefan T. Ist das nicht der Sinn wenn man die externe Karte als internen Speicher formatiert?
Aber Du hast Recht.. Etwas unübersichtlich wird das schon..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

25.03.2016, 20:38:56 via Website

Das M8 ist seit langem wieder mein erstes Telefon mit SD Kartenslot. Aus diesem Grund kenne ich die zwischenstufen von Android 4.04 bis Android 6 nocht mehr.
Die Trennung zwischen internem Speicher und SD Karte ist dann nicht mehr ohne weiteres möglich.
Mein Ziel,darauf Musik abzuspeichern, erreiche ich eigentlich auch weiterhin im "klassischen" SD-Karten Modus.

— geändert am 25.03.2016, 20:39:52

Michael Pelz

Antworten

Empfohlene Artikel