Filmtitel für den Namen meiner App verwenden

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

29.01.2016, 18:39:15 via Website

Halo Leute, ich will meine App nach einen Film benennen, darf ich das ?

— geändert am 29.01.2016, 23:44:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.653

29.01.2016, 18:51:29 via Website

Kommt drauf an.
Markenrecht?
Für welche Länder gültig?
Wie gut ist dein Anwalt?
Wie dick ist dein Bankkonto?

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

29.01.2016, 19:21:14 via Website

Hallo Franz

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel innerhalb der nächsten 24 Stunden, spätestens jedoch bei deinem nächsten Besuch noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Franz Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

29.01.2016, 23:58:51 via Website

Also es ist so,

Meine App wird für alle Länder gelten, meinen Anwalt traue ich keinen Sieg vor Gericht zu und ich will es gar nicht darauf ankommen lassen.
Das Bankkonto will ich auch nicht belasten.
Meine Frage : Gibt es Schlupflöcher, wenn ich den Titel falsch schreibe oder zusammen oder Groß/Klein, irgendetwas muss es doch geben ?
Darf der Filmtitel in der Beschreibung vorkommen ?
Gegen Hollywood hab ich keine Chance -.-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

30.01.2016, 00:14:36 via App

Um welchen Filmtitel handelt es sich eigentlich? oder hast du da noch keinen ausgewählt? Dann ist die Frage ob ein Filmtitel auch rechtlich geschützt ist? Weil es gibt ja doch genug Filme, wo der Titel etwas beschreibt was im Alltag auch Verwendung findet. Gutes Beispiel der Horrorfilm HALLOWEEN.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

30.01.2016, 13:20:14 via Website

Es ist der Film " Fight Club" (1999) , Hauptdarsteller Brad Pitt.
Darf ich den Namen verwenden ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

30.01.2016, 13:27:54 via App

Hier in Österreich gibt es einen Kanusport Klub, der sich auch Fight Club nennt. Und ein Fight Club ist ja etwas das es weltweit irgendwo gibt. Von daher würde ich sagen ist es kein nur auf dem Filmtitel bezogener Name und du kannst ihn ruhig verwenden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.01.2016, 14:01:42 via App

Franz Jürgen

Es ist der Film " Fight Club" (1999) , Hauptdarsteller Brad Pitt.
Darf ich den Namen verwenden ?

Immer schön aufpassen bei der Benutzung fremder Marken. Erstmal recherchieren:

https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/einsteiger

Da findest Du zahlreiche Eintragungen zu Wortmarken und Bildmarken von "Fight Club".

Da müsstest Du dann mal schauen, ob eine Marke auch für die von Dir genutzte Waren/Dienstleistungsklasse eingetragen ist. Dann ist es äußerst problematisch.
Das gleiche musst Du dann auch für alle weiteren Länder machen, in denen Du Deine App veröffentlichen willst.

Neben dem Markenrecht wird auch das Urheberrecht gefährlich, wenn erkennbar wird, dass Deine Verwendung von "Fight Club" in Anlehnung an den gleichnamigen Film erfolgt. Dann ist nämlich davon auszugehen, dass Du von der geistigen Leistung anderer als Trittbrettfahrer profitieren willst. Da wäre ich sehr vorsichtig. Denn dafür müsstest Du eine entsprechende Lizenz erwerben.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 30.01.2016, 14:06:54

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Franz Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

30.01.2016, 14:39:44 via App

Besser einen anderen Namen wählen, auch wenns wohl erst nachgewiesen werden muss ob du wirklich ein Urheberrecht verletzt, denn wie gesagt ist ein Fight Club ja ein Klub, wo Kampfsport ausgeübt und gelehrt wird. Wenn man in Google nachschaut, dann findet man schnell zahlreiche Klubs die Fight Club heißen. Aber möglich das diese ja alle eine Lizenz für den Namen erworben haben. Obwohl anders gesehen eher nicht so glaubhaft, denn Fight Clubs hats es mit diesem Namen schon viele lang bevor der Film erschienen ist gegeben.
Du könntest ja auch den Namen etwas umändern. Zb. Fight Klub mit "K" geschrieben. Und schon ist es nicht mehr der Filmtitel.

Franz Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.01.2016, 14:58:12 via App

Peter

Besser einen anderen Namen wählen, auch wenns wohl erst nachgewiesen werden muss ob du wirklich ein Urheberrecht verletzt, denn wie gesagt ist ein Fight Club ja ein Klub, wo Kampfsport ausgeübt und gelehrt wird.

Es gibt zahlreiche Markeneintragungen zu dem Begriff. Und es kommt immer darauf an, für welche Waren oder Dienstleistungen der Schutz angemeldet wurde.

Wenn nun ein Kampfsportclub mit diesem Namen womöglich unkritisch ist, heißt das nichts für eine App, die den Bezug zum gleichnamigen Film womöglich bewusst suggerieren will oder wenn die Marke für Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation geschützt wurde.

Es kommt darauf an, wofür genau der Schutz gilt und was genau man machen will - erst dann kann man sagen, ob das irgendeinen Schutz tangiert oder nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 30.01.2016, 14:58:45

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Franz Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 153

04.02.2016, 22:36:18 via App

Carsten hat recht. Es geht hier um das Markenschutzrecht, nicht um das Urheberschutzrecht.

Als Beispiel, hier ein paar Begriffe die markenrechtlich geschützt sind:

Memory (in Deutschland)
Battleship (in den USA)
Sudoku (in Japan)

Das sind allesamt gebräuchliche Begriffe. Insbesondere Memory und Battleship sind reguläre englische Vokabeln. Trotzdem sind es geschützte Markenbezeichnungen in den angegebenen Ländern. Stell eine APP mit einem dieser Worte im Titel in den Play Store, und Du kannst die Uhr danach stellen wann die DMCA Takedown Notice für das jeweilige Land kommt.

Antworten

Empfohlene Artikel