Die Marshmallow Alpha 6.0.1 und der sinnlose Quark mit den 16GB Internen Speicher

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

28.01.2016 00:15:15 via Website

DISKUSSION ERÖFFNET!!! (danger):D

Das man nicht den vollen Speicher vom S2 nutzen kann, das weiß hier sicher jeder.
Von 16GB bleiben bei der Original Samsung ROM 11,50GB übrig.
Eine Menge Speicher, der aber hauptsächlich nur für Bilder, Dokumente, Musik und Videos genutzt werden kann.
Nicht schlecht, haben sicher viele bei Erscheinen des Handset damals gedacht,
manch einer empfindet das sicher auch heute noch so.
Nicht mal ganz 2GB sind es hingegen für Apps und diese hingegen lassen sich heute kaum noch verschieben und wenn,
dann verlieren sie oft Funktionen wie z.B. ihr Widget.

Aus meiner heutigen Sicht,
wo Apps nicht mehr so klein sind, wie sie es zum Release vom Samsung Galaxy S2 GT-i9100 waren,
ist der Speicher des S2 eine Mogelpackung.:'((angry)

Nun dachte ich, mit Erscheinen von Marshmallow und den findigen Customern da draußen wird alles besser,
den die Pit-Files aus der Vergangenheit haben kaum Unterstützung erfahren und wurde von vielen Custom-ROM's nicht unterstützt.

Was hat den nun Marshmallow neues für den Internen Speicher gebracht??? Leider KEINE Veränderung.
Statt den internen Speicher nun so formatieren zu können,
dass man ihn endlich auch für Apps und die oben genannten Datein nutzen kann,
muss ich jetzt trotzdem eine Speicherkarte erwerben, um genau diese Funktion nutzen zu können.

Jetzt werden einige oder vielleicht auch viele sagen, "die kosten ja auch nicht mehr viel".(yawn)
Das ist vollkommen richtig,
aber wozu habe ich dann jemals den internen Speicher von 11,50GB gebraucht.
Auch 2011 gab es Speicherkarten, wenn auch nicht so günstig.:?

Was mich interessieren würde,
ob ich der einzige bin der so denkt
oder ob es vielleicht schon einen Programmierer für Costum-Rom's gibt,
der sich genau mit diesem Thema auseinander setzt???(thinking)

Ich freue mich schon jetzt über eine rege Diskussion, denn dieses Thema betrifft nicht nur das Galaxy S2 sondern auch das Note 2 ect.

Vielen Dank euer Acid3050 ;)

— geändert am 09.02.2016 20:24:21

  • Forum-Beiträge: 7.645

28.01.2016 01:38:38 via Website

Stimmt, du bist sicher einer der wenigen, die so denken :?

S2? Was war das doch gleich? Irgendwas Historisches....aus 2011, gell? ;)

— geändert am 28.01.2016 01:40:03

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 10

28.01.2016 02:11:30 via App

Hast du was gegen Oldtimer? Wenn das Gerät niemanden mehr interessieren würde, gäbe es schon lange keinen offiziellen CyanogenMods mehr für dieses Smartphone. ;-)

  • Forum-Beiträge: 7.645

28.01.2016 06:47:21 via App

Im Gegenteil, habe einen ähnlichen Oldtimer. Damit ist aber alles gut.

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

28.01.2016 12:22:49 via App

Das hat mal vorrangig nichts mit Android zutun .
Du hast ein Problem mit der Partitionierung , die ist aber nicht in Stein gemeißelt und kann geändert werden .

Karotten sind wichtig

  • Forum-Beiträge: 10

29.01.2016 22:56:07 via Website

Wäre schön zu wissen wie und vor allem, wie man danach ohne Probleme jede ROM einspielen kann???

  • Forum-Beiträge: 7.645

29.01.2016 23:18:16 via Website

Das wirste wohl vergessen können....

Beim OneX wurde von CM12 auf 13 (glaube ich) mal das Partition-Layout geändert. Das da aber freiwillig einer dran geht, außer wenn es für das Android-System zwingend nötig ist, wage ich zu bezweifeln....

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 10

06.02.2016 20:22:05 via Website

So jetzt ist CM 6.0.1 offiziell und alles ist schön.
Der Interne Speicher wird zum Systemspeicher dazugezählt und kann für alle Apps genutzt werden. :D
Wenn das mal nicht Cool ist.
Damit ist für mich dieses Thema erledigt.

Gruß vom Acid3050

PS: Alles wird anders ;-)

— geändert am 06.02.2016 20:23:48