Google Nexus 5 — RAM immer ZU voll

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 159

25.01.2016, 10:44:17 via Website

Hi zusammen,
ich beschäftige mich seit Version 1.6 mit Android und möchte behaupten mich doch ganz gut auszukennen.

Mit meinem N5 habe ich aber seit einem halben Jahr ein Problem, dass mich noch wahnsinnig macht.
Als 5.0 rauskam habe ich ein paar Wochen später auf CyanogenMod Nightlies gewechselt (das ich auf meinen früheren Geräten auch schon benutzt habe). Immer mit FullWipe. War Android Version 5.0.irgendwas. Seit dem läuft mein RAM immer extrem voll. Zum Teil kann ich klicken und muss (ohne Witz!) auch mal 30 - 90 Sekunden warten bis was passiert. Frei sind dann noch ca. 160 MB RAM.
Dann habe ich gelesen, dass es unter Android 5.0.1 den Memory Leak gab. Ok, darauf geschoben. Irgendwann habe ich nach zig Nightlies dann auf den Snapshot vom 01.09.2015 gewechselt, also eine stabile Version 5.1.1 (oder so; zumindest eine, in der der Memory Leak beseitigt sein sollte). Immer mit FullWipe.

Da habe ich aber genau dasselbe Problem. Das Teil wird langsamer und langsamer. Selbst nach eine Neustart dauert es nur ein paar Stunden, bis das Spiel von vorne losgeht.

Besondere Apps habe ich nicht installiert. Immer noch die gleichen, wie zu Stock-Rom Zeiten unter 4.4.4.

Jemand eine Idee? Oder macht mein N5 einfach nur die Grätsche und da ist ein Bauteil abgeraucht? Aber zufällig zeitgleich mit dem Wechsel auf Lollipop? Mein Nexus 10 ist seit Lollipop (Stock) und FullWipe auch unerträglich langsam :( Deshalb denke ich auch nicht, dass es ein CM Problem ist

— geändert am 25.01.2016, 13:18:49

Antworten

Empfohlene Artikel