Samsung Galaxy S6 Edge — Apps am Start hindern??

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 20:09:50 via Website

Hallo an alle,
ich hoffe dass mein Tread-Titel aussagekräftig genug ist. ;-)
Eine Frage bitte an die Fachwelt:
wie hindere ich bestimmta Apps daran, schon gleich beim Handystart, ich sag jetzt mal wie beim PC hochzufahren.
Ich hab bei Anwendungen mal nachgesehen was so alles an Apps installiert ist, welche Berechtigungen sie haben und halt alles was so wichtig ist.
Dabei stellte ich fest, dass alle Apps, ob nun you tube, google maps oder sonst was, vor allem fast alle Apps die ich kaum nutze und vorinstalliert sind, schon gleich mit hochfahren und ich wundere mich weshalb das S6 edge zum laden länger braucht als mein Rechner!!
Ich hab allerdings kein Häkchen oder etwas in der Art gefunden, um die Apps am Start zu hindern.
Hoffentlich hab ich mich jetzt richtig ausgedrückt.
Weiß jemand was ich tun kann??
Im voraus vielen Dank
L. G.
Heidrun

— geändert am 17.01.2016, 20:51:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.168

17.01.2016, 20:16:01 via App

Du solltest dir nochmal den Titel anschauen 😊
Ich denke, ohne root wird das schwerlich durchführbar sein.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Heidrun K.

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.167

17.01.2016, 20:19:13 via App

Hallo Heidrun,

der Titel ist okay, nur der Schreibfehler sollte korrigiert werden ;-)
Nicht das hier einige noch Fantasien bekommen.

Du könntest über Einstellungen->Anwendungen die APP versuchen zu deaktivieren, die du nicht benötigst.

Einen abwahlhaken oder ähnliches gibts es nicht, wie beim PC.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Heidrun K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

17.01.2016, 20:21:55 via App

Am Starten hindern geht glaube ich nicht wirklich, aber Du kannst zb Greenify nutzen, um sie bei Nichtnutzung autom. zu beenden ... aber das beschleunigt den Systemstart nicht wirklich.
Es gibt auch eine Menge Apps, die den Autostart angebl. deaktivieren können, nur ob das wirklich funktioniert bezweifel ich, aber probiers ruhig mal zb hiermit:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.autostart

— geändert am 17.01.2016, 20:26:32

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Hueriyet KurtHeidrun K.

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

17.01.2016, 20:27:11 via App

Hallo Heidrun K.!

Ich hab mir damals diese Übersichten angeschaut und da sind einige Apps drinnen, auch wenn's schon etwas älter ist.
Von Autostarts kann ich aus persönlichen Erfahrungen nur abraten, siehe auch am Ende com Eingangsposting, da hat Izzy einen Thread diesbezüglich verlinkt.
https://www.androidpit.de/forum/408715/apps-am-automatischen-starten-hindern/page/1#563078

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Heidrun K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 20:50:28 via Website

@Ludy, @Frk
Auuuutsch und das mir,(smug)
immer bekomme ich vorgeworfen, dass ich es mit der Rechtschreibung im Net, whatsapp usw.zu genau nehme! (ich schäm mich ja schon) ;)
Vielen Dank für den Hinweis.:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 21:06:37 via Website

@ Frk
Halloooooo??? Ich bin ne alte Frau(silly)
Wie bitte roote ich mein Smartphone??
Sorry, aber auf dem Gebiet bin ich noch ein Baby! ;-(
Aaaaaber unheimlich lernfähig und sehr interssiert, ich will wenigstens ungefähr wissen, wie, was, wo und wann funktioniert.
Lange Rede kurzer Sinn, wenn du Zeit und Lust hast, dann klär das alte Mädchen mal übers rooten auf.;)
Vielen Dank auch :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 21:09:31 via Website

@Klaus,
vielen herzlichen Dank Klaus, ich werd mir das mal ansehen.
L. G. Heidrun

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 21:58:15 via Website

@ Stefan Z
Vielen Dank für deine Mühe, ich schau mir den Link mal an und informiere mich was es da so alles gibt.
Ich bin mir halt nicht sicher ob der langsame Systemstart normal ist. Ich hab einige Smartphones aus der 6er Reihe, die sind alle so langsam. Ich glaub mein Note 4 und mein Alpha sind wesentlich flotter!
L. G.
Heidrun

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

17.01.2016, 22:08:58 via App

Also mein G2 startet auch nicht wirklich schnell, ist aber egal, da ich es immer an habe und nur ab und zu neu starte.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 22:48:27 via Website

@ Stefan Z

Das bringt mich gleich zu meiner nächsten Frage, obwohl ich fürchte dass ich da vielleicht wieder einen neuen Tread eröffnen müsste.
Ich frag mal, vielleicht bekomme ich keinen Anpfiff von der Chefetage.:D
Apropo ausschalten, ewiges Streitthema zwischen meinem Sohn und mir.
Ich sag immer, Bub beim Laden ausschalten, ich denke es ist logisch, dass es besser ist, bei ausgeschaltetem Phone zu laden, wenn das Phone eingeschaltet ist, verbraucht es doch Akku, oder? Da kämpft das arme Ladekabel dann dass es den Akku voll bekommt und das Smartphone entlädt klammheimlich wieder. Mein Sohn sagt, ach Muttern so ein Quatsch das macht dem nix aus, ich glaub bei dem ist das Handy nur bei Updates ausgeschaltet. Ich hab schon von jeher die Angewohnheit, abends Handy aus, aufladen, morgens alles ok bis zum Abend. Ist das wirklich sooo verkehrt von mir?(silly)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.398

17.01.2016, 23:14:50 via Website

Also zunächst einmal ist aus meiner Sicht ist das Ausschalten Quatsch, es sei den man ist ein Pfennigfuchser! Mein S6 habe ich vor ein paar Tagen nach 69 Tagen 'runter gefahren', ein Milestone II (ja ein Oldi, löppt hier im Arbeitszimmer als Clock) nach 174 Tagen! Halle vor ein paar Jahren einen PC als Server (mit einem Dual-Pentium Pro - kennt sicher kaum einer) über 450 Tage Online und nur ein Stromausfall in der Straße machte dem ein Ende.
Nun zum Thema: es gibt einige Autostart Manager im Play Store, ob die jedoch ohne Root das Autostart Flag umbiegen können vermag ich nicht zu sagen. Versuch macht klug. Auf einem gerooteten S5 nutze ich Autostarts unter Xposed. Rooten sollte man nur, wenn man der Bedeutung und Konsequenzen (Garantieverlust) bewusst ist. Beim S5 und den Galaxys davor gab es One-Klick Lösungen beim S6 ist es etwas aufwendiger.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Heidrun K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.01.2016, 23:40:29 via Website

@Müli
Vielen Dank für deine Antwort, mein Sohn wird sich freuen(laughing)
Um Geld (Centfuchser):D ging es mir natürlich bei dem abschalten nicht, ich mache mir immer nur Sorgen um die Gesundheit von Phone und Akku.
Aber gut, wenn du auch denkst es schadet nicht.....
Rooten und dann keine Garantie mehr??? Nöööö kommt nicht in Frage.
Ich vergleich vermutlich das Smartphone zu sehr mit dem PC, da habe ich alle möglichen Tools, Tun up Utilitis, Registry Cleaner u.v.m. unter anderem auch ein Teil, (mir fällt grad der Name nicht ein) da kann ich jeder einzelnen Anwendung Starterlaubnis geben, oder nehmen. Aber mit Tune up kann man auch Autostarts einstellen.
Ich dachte halt dass es für's Smartphone auch so was gibt. Werde wohl etwas umdenken müssen und noch extrem viel lernen, folglich werde ich hier noch kräftig nerven. (silly)
Gute Naaacht
Heidrun

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.398

18.01.2016, 00:03:09 via Website

Für Android gibt es einen Haufen Tools, schon eher unübersehbar viele und zum manipulieren der Startup Optionen mehr als eine, aber es sind Root-Rechte vonnöten. Beim PC brauchst Du für viele Optionen auch Administrator-Rechte das ist vergleichbar den Root-Rechten. Ich habe mein S6 noch nicht gerootet, werde es aber sicher tun schon um zu einem ordentlichen Backup zu kommen. Ich bin der Meinung, ich habe mir das Phone gekauft, also will ich auch den Vollzugriff darauf. Mein S5 hatte ich bereits am Tag des Kaufs gerootet, schon weil der interne Speicher nur 16GB betrug, ich aber von einem S4 mit 32GB kam und mein Backup nicht darauf ziehen konnte.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

18.01.2016, 00:45:15 via Website

@ Müli
wie ich bereits erwähnte bin ich im Smartphonebereich noch ein Frischling, die ganze Zeit hab ich mich mit Internetzugang, Email, whatsapp u.ä. zufrieden gegeben, war aber von Anfang an Samsung Galaxyfan, mit S3 fing ich glaub ich an, dann s4, s5, Note2, Note3,Note4, Alpha, meine Kids freuen sich immer (halten mich aber für bekloppt) wenn eines ein Phone braucht, Muttern hat.;-)
Richtig erwischt aber hat es mich jetzt beim s6 und natürlich s6 edge.
Jetzt will ich alles wissen und alles können!!
So weit so gut, aber ich fürchte, ich muss gaaanz von vorne anfangen:
Was sind Rootrechte genau und was muss ich da machen? Das ich die Garantie verliere wenn ich da dran rum pfriemle ist mir schon klar. Klar, beim Rechner bin ich der Admin.
Aber wie geht das beim Smartphone. Ach herje bis ich weiß, was ich wissen möchte, bin ich im Altersheim.:'(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.650

18.01.2016, 01:59:30 via Website

Meine Einstellung ist eine ganz andere! Eine App, die Root braucht ist falsch konzipiert! Auch auf dem PC gilt seit jeher, unter Admin- oder Rootrechten, arbeitet man nicht produktiv.

Was es bedeutet, sich nicht an diese Regel zu halten, hat Windows in der Vergangenheit bewiesen.

Autostarts von Apps sind nicht per se schlecht. Selbst Windows lädt automatisch etwas in den Speicher, von dem es meint, dass es der Nutzer als nächstes aufrufen wird und löscht auch nicht alles immer sofort. Leerer Speicher ist ineffizient!

Ich halte es so, dass ich mir die Apps aussuche, die meinen Vorstellungen entsprechen. Wenn eine App einen Autostart hat, den ich nicht brauche, dann fliegt sie runter und wird durch eine andere ersetzt. Bei vorinstallierten Apps bleibt nur deren Deaktivierung.

YouTube und Maps sind sicher Apps, die man nicht deaktivieren möchte. Aber bei YouTube reicht es, sich abzumelden. oder die Benachrichtigungen abzuschalten. Dann startet es auch nicht mehr automatisch.

Bei Maps wird es ähnlich sein. Jedenfalls startet es bei mir nicht automatisch. Hast Du etwas eingestellt, was Deinen Standort verfolgt? Dann kann das über Maps erfolgen und der Grund für den Autostart sein.

Die ganzen Taskkiller sind am Ende kontraproduktiv. Android hat selbst ein Memory- und Prozeßmanagement und wenn sich zwei darum kümmern, arbeiten die auch mal gegeneinander, was letztlich unnötigen Stromverbrauch und kürzere Laufzeit bedeutet.

Wie eingangs geschrieben, liegt es an der App und mir, ob wir zusammen passen. Mit Hilfe anderer Apps werde ich nicht anfangen, mir eine App passend zu machen. Dann schreibe ich lieber den Entwickler an, deren E-Mail im Play Store immer angegeben ist. Und damit habe ich immer sehr gute Erfahrungen gemacht.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Heidrun K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.398

18.01.2016, 12:42:33 via Website

@Aries
Das ist sicher eine Ansicht die man vertreten kann und da durch Root oder Admin-Rechte die Tür für Schadsoftware weit(er) aufgesperrt wird, sollte jedem klar sein der das macht. Fakt ist aber das viele Diagnosetools ohne Diese Rechte nun mal nicht laufen, auch auf dem PC bekommst Du keine Disk partitioniert ohne diese Root-Zugriffe(Admin). Ich hatte nur meine Sichtweise dargelegt und wollte die Möglichkeiten aufzeigen. Ich habe über 40 Jahre beruflich mit mit Rechnern bis hin zu Servern im HPC-Umfeld zu tun gehabt (denn nun bin ich im wohlverdienten Ruhestand :D ) und lasse mir den Zugang zu allen mir bekannten Schaltern an einem OS nicht nehmen. Wie schon geschrieben meine Sichtweise und wenn ich mich verkalkuliert habe muss ich auch die Konsequenzen tragen. Bei den Root-Rechten unter Android ist es wie bei den Admin-Zugriffen am PC aber auch möglich die Rechte, nur für diese App und eine bestimmte Zeit, zu gewähren. Das man mit diesen von einigen verpönten Rechten aber auch Widrigkeiten des Betriebssystems (Stichwort Xposed) beheben kann soll nicht unerwähnt bleiben.
Wir schlagen hier aber nun eine Diskussion über das Für und Wider dieser Rechte los und das ist sicher nicht im Sinn des Threads und sollten es an anderer Stelle machen wenn es denn gewünscht wird (aber sicher schon passiert ist). Ich beende es daher mal mit meinen obigen Ausführungen.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Heidrun K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

18.01.2016, 14:25:12 via Website

@ Aries
Du sprichst mir mit deiner Ansicht aus dem Herzen, ich möchte nicht rooten und an meinem Phone rum manipulieren,
Ich hab das so gemacht, vorinstallierte, wie Health, you tube, googl book usw. deaktiviert.
Meine selbst installierten (sind gar nicht viele) kontrolliert und ersetzt durch Apps die nicht automatisch starten.
Allerdings, wie einige schon schrieben, schneller wurde das s6 edge nicht wirklich.
@Müli
Du hast recht, das ist der verkehrte Tread, deshalb war das jetzt auch mein letzter Beitrag hierzu.
Ich danke euch allen recht herzlich.
Jeder kriegt nen Daumen hoch :D
Gruss
Heidrun

— geändert am 18.01.2016, 14:26:44

Matthias Lange (Maugsch)

Antworten

Empfohlene Artikel