Sichere Email App? Mehrere Accounts, IMAP. Eure Empfehlungen

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

14.01.2016, 21:00:18 via Website

Hallo zusammen,

ich bin recht neu in der Android Welt - und noch etwas erschlagen von der App Auswahl.

Ich schaue gerade nach einer Email App - Gmail habe ich so schon drauf, aber da ich auch private Emails abrufen will, reicht mir "nur" gmail nicht.
Außerdem habe ich gelesen, daß die ein oder andre App auch sicherheitstechnisch nicht so dolle ist - u.a. habe ich gelesen, daß teils die Passwörter auf den eigenen Server gespeichert werden - was die App auf keinen Fall soll.

Habt Ihr eine Empfehlung?? Besonders zum Thema Datensicherheit schweigen sich ja irgendwie alle App-Anbieter schön aus (ist jedenfalls bisher mein Eindruck).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.868

14.01.2016, 21:11:22 via Website

Meine ganz klare Empfehlung ist Aqua Mail. Sehr gut zu konfigurieren, beherrscht IMAP, E-Mail-Konten sind in wenigen Sekunden ergänzt, ist schlank und schnell und der Entwickler reagiert auf Anfragen prompt. Bei bis zu zwei E-Mail-Konten ist die App kostenlos (und ohne Werbung!), in der Bezahlversion (hier lohnt sich jeder Cent) kannst Du soviele Konten ergänzen wie Du willst. Jedoch kann ich Dir nichts zum Thema Datensicherheit sagen.

Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge
Meine Geräte:
Samsung Galaxy TabA (2016)
Honor 9

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.01.2016, 22:22:30 via Website

Danke für eure Empfehlung schonmal.

Ich hab mittlerweile auch ein [paar andre Beiträge in der Richtung gefunden][1]:

Dort werden Typemail, Bluemail, Aquamail empfohlen.

Wobei ich bei der Gelegenheit mein Gedächtnis noch mal aufgefrischt habe Typemail ist wohl mehr oder weniger dasselbe wie Bluemail - [und beide sind wohl ehe bedenklich][2]

Weitere Empfehlungen sind natürlich gerne gesehen ;)

reddit.com/r/androidapps/comments/2xvs8m/whats_the_best_free_email_app_without/
sklar.com/2014/10/14/blue-mail/

— geändert am 14.01.2016, 22:22:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

15.01.2016, 14:16:29 via Website

Auch von mir kommt die Empfehlung für Aquamail. Es gibt nur extrem wenige Apps, die einen bei Android (und auch IOS) vollkommen zufrieden stellen und Aquamail ist eine davon.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 883

15.01.2016, 14:48:41 via Website

@Tenten:
Naja, "vollkommen zufrieden" bin ich nicht mit AquaMail. :) Ich nutze die App mit Gmail. Natürlich kann das mit den Labeln unter IMAP nicht so einfach laufen. Daher fehlt mir eine Funktion zum Kopieren einer Mail in einen anderen Ordner.

Aber eine bessere App gibt's halt nicht.

— geändert am 15.01.2016, 14:48:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 883

15.01.2016, 15:52:39 via Website

K9 ist bei mir raus, schon optisch, zu altbacken für mich. :)

Ansonsten zwar auch leistungsfähig, aber z.B. bei Konversationen klappt das mit AquaMail ordnerübergreifend besser.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

27.04.2017, 05:39:59 via Website

Guten Morgen,

auch ich bin seit ca. 2 Wochen neu in der Android-Welt. Ich komme von iOS ;) Aber ich habe den Schritt gewagt und bin mit meinem Mobiltelefon vom iPhone 7 auf das Samsung Galaxy S7 Edge gewechselt. Bislang bereue ich den Schritt nicht ;)

Jetzt zu meinem Problem: Ich habe bereits Gmail-App, AquaMail, K9 und Outlook probiert und irgendwie blicke ich noch nicht so richtig durch.

  • Gmail-App: Ist in meinen Augen für andere IMAP-Konten uninteressant, weil es irgendwie kein Push kann?!? Meine nach wie vor vorhandene iCloud-eMail kann ich dort nur im Intervall abfragen und sie wird nicht per Push geliefert. Einstellungssache oder einfach nicht möglich? Von der Handhabung her wäre die App für mich ausreichend.

  • AquaMail: Da ich mehr als zwei eMail-Konten habe, müsste ich mir die App kaufen und da schreckt zunächst mal der Preis etwas ab. Ich habe bei dieser App das Problem gehabt, dass ich eine eMail erhalten und gelesen habe und sie trotzdem immer noch als ungelesen drin stand, egal wie oft ich sie gelesen habe. Selbst, wenn ich sie manuell als gelesen markiert habe, blieb sie als ungelesen drin stehen. Und irgendwie hat das mit dem Push auch nicht so richtig funktioniert, obwohl ich Push aktiviert hatte.

  • K9: Muss ich mich einem Vorredner anschließen: Die App passt mir irgendwie nicht.

  • Outlook: Von der Optik her für mich am schönsten und die Einrichtung von eMail-Konten ist sehr einfach. Was mich dort am allermeisten stört, ist, dass ich z.B. beim Einrichten der iCloud-eMail überhaupt nicht nach Servern und Ports (Stichwort verschlüsselt, unverschlüsselt) gefragt werde. Ich muss nur eMail-Adresse und iCloud-Kennwort eingeben und das war´s. Beim Einrichten von selbst gehosteten eMail-Adressen kann ich zwar manuell einrichten, aber auch hier fehlt mir die Eingabe von der Verschlüsselungsmethode (SSL oder STARTTLS) und die Portangabe.

Vielleicht könnt ihr mir das ja weiterhelfen?!?

Danke schonmal,

Grüße, Andi

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

27.04.2017, 06:40:09 via App

Nun, wie oben schon mehrfach gehabt, wurde ich Aquamail empfehlen. Die so ist ihren Preis in jedem Fall wert. Allerdings wäre natürlich vorab zu klären, warum es da bei dir zu den beschriebenen Fehlern kommt. Ich hab, wie so viele andere, keine Probleme mit ungelesen/gelesen und auch push funktioniert bei mir mit 5 verschiedenen Providern wunderbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

27.04.2017, 07:36:09 via Website

Derzeit aktuell zehn Adressen in Aquamail, alle pushen hervorragend und Fehler habe ich seit Jahren keine gehabt. Keine Ahnung, was Aquamail derzeit kostet, wird sicherlich unter 8 Euro sein, aber wer bei einer so wichtigen App wie einer für Emails schon wegen der paar Euro jammert, dem kann eine Lösung nicht so wichtig sein.

FrkFrauke N.Ha Di

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

27.04.2017, 17:36:41 via Website

Ich jammere nicht über den Preis, sondern ich habe schlicht und einfach gesagt, dass mich der Preis (aktuell 5,49€) zum testen abschreckt. Generell wäre es mir die Sache Wert, wenn Alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle ;)

Denn nur, um zu testen und später fest zu stellen, dass es doch nicht das ist, was man haben möchte, ist der Preis dann doch zu hoch ;)

Ich werde es einfach noch mal probieren mit AquaMail :)

Danke für eure Hilfe.

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 883

27.04.2017, 17:39:48 via App

Du hast ja gesehen, dass AquaMail für bis zu 2 Konten kostenlos ist. (mit Zwangssignatur und einigen fehlenden Features)
Da kann man doch nach Herzenslust testen bis der Arzt kommt - bevor man bezahlt. Reichen zum Testen nicht 2 Konten aus?
Das mit dem "ungelesen/gelesen" kriegst du ja vielleicht noch hin, das ist eigentlich kein Problem.

Edit by Mod Pascal .: Unnötiges Vollzitat entfernt

— geändert am 27.04.2017, 21:32:07 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

27.04.2017, 18:51:53 via Website

Vielleicht noch wichtig, bei Aquamail gibt es nicht nur sehr umfangreiche globale Einstellungen, sondern auch zu jedem Konto einzeln noch. In der Kontenübersicht einfach lange auf ein Konto drücken, dann erscheint ein ebenfalls umfangreiches Auswahlmenü für dieses Konto. Das ist ein bisschen versteckt und man übersieht es leicht beim schnellen ausprobieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

28.04.2017, 05:18:29 via Website

Habe es zum testen gestern nochmal runter geladen und zwei Konten eingerichtet. Komischerweise funktioniert Push jetzt bei Beiden problemlos. Naja, keine Ahnung, was das vorher war, aber nun bin ich zufriedne :)

Pro-Version ist auch schon freigeschaltet (cool)

Danke für eure Hilfe :)

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten

Empfohlene Artikel