Werbung und unbekannte Apps auf dem Handy (auch nach zurücksetzen)

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

14.01.2016, 16:32:25 via Website

Liebe Community,
ich habe seit schon kurz nach dem kauf meine Handys mit Werbung zu kämpfen begonnen, welche manchmal einfach so auf meinem Homescreen aufgetaucht ist. Zuerst hab ich sie immer nur weggeklickt aber mit der Zeit hab ich angefangen die mir komische vorkommende Apps, die ich auch nie installiert habe zu löschen (meistens waren das zwei Apps: Oitools und Hotgirl, welche sich aber immer wieder neu installiert haben). Ich hab aber damit gelernt zu leben bis gestern mein Antivirensystem (Dr. Web) ausgerastet ist. Es wurden in wenigen Minuten mehr als 10 schädliche Apps auf meinem Handy installiert. Die meisten davon waren diverse Pornoapps (ich weiß was Sie jetzt denken aber ich schwöre ihnen, dass ich das Internet auf meinem Handy nur sehr selten benutze und wenn dann auch nur um irgentwas zu googlen). Daraufhin hab ich mein Handy in die Werkseinstellungen zurückgesetzt mit dem Ergebnis das alle Pornosapps etc. immernoch auf dem Handy waren. Ich kann diese auch nicht deinstallieren da mein Handy diese Apps wohl irgentwie als Standartapps erkennt. Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

Liebe Grüße
Kilian

PS: Ich habe den anderen Thread und das Tutorial von diesem Forum zu meinem Thema gelesen aber dies konnte mir auch nicht helfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.492

14.01.2016, 19:42:28 via Website

Du hast es über das Zurücksetzen in den Einstellungen versucht oder? Hast du es schonmal mit einem Hard Reset versucht? Powertaste + Volume Down beim Starten glaube ich. Aber da müsstest du dann aufpassen nichts falsches zu klicken.

Bugofen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 891

14.01.2016, 19:42:38 via App

Das kommt mir irgendwie bekannt vor.... Ich hatte dieser Tage einen Kunden mit Genau dem gleichen Problem. Sein Gerät war ein S6. Ich habe das Gerät, nachdem es vor lauter Werbung kaum noch zu bedienen war, zurückgesetzt. Bei Neustart tauchten sofort wieder diverse App Benachrichtigungen auf. Erst danach sagte dazu er hätte das Gerät "auf der Straße" für einen "recht günstigen Preis" erworben.

Dann sah ich mir das Gerät etwas genauer an und habe festgestellt, dass das Teil ein Fake war. Es fehlte da CE-Zeichen sowie die IMEI und das Samsung-Logo auf der Rückseite. Außerdem war die Farbe beim Vergleich mit meinem Edge um einiges heller als das Original.

Würde an deiner Stelle mal genau schauen, ob dein Gerät original ist. Wenn ja und du es in irgendeinem Shop gekauft hast, würde ich es dem Verkäufer vorlegen.

Bei neuer Inbetriebnahme dürfen solche Apps natürlich nicht vorinstalliert sein.

— geändert am 14.01.2016, 19:43:30

Bugofen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.671

14.01.2016, 21:39:44 via Website

Reden wir von HTC One Mini wie in Deinem Profil steht?
Dann ist es schon älter. Hast Du es gebraucht gekauft?
Ist eine Original ROM drauf oder eine Custom? Welche

Du solltest eine ROM sauber installieren. Das bedeutet, alles wipen! Und bei der Wahl der ROM solltest Du auf mindestens Android 5.1 Ausschau halten. Keine Ahnung, ob es für Dein Gerät eine solche ROM gibt.

Woher die ROM nehmen?
Halbwegs vertrauliche Links dürftest Du bei XDA Developers finden.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Bugofen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

14.01.2016, 21:41:26 via Website

Ja, ich habe heute aus lauter Verzweiflung den HTC Service angerufen und ziemlich lange mit dem Mitarbeitern gesprochen. Dabei kam raus das ich wahrscheinlich ein chinesisches Betriebssystem habe, welches in Deutschland eigentlich gar nicht zulässig wäre. Ich habe mein Handy eigentlich ganz normal über Amazon gekauft (als Verkäufer war HTC angegeben) und deswegen war ich sehr verwundert. Natürlich konnte der Mitarbeiter von HTC mir deswegen auch nicht helfen. Mein Handy war aber auch auf keinen Fall günstig. Ich habe es für den vollwertigen Neupreis gekauft. Jetzt heißt es also das ich das Betriebssystem von meinem Handy runter nehmen muss und ein neues über meinen PC raufladen muss :/ Ich bedanke mich für die schnellen Antworten und Copyright lag mit seiner Analyse richtig.

PS: Könnt ihr mir ein Programm empfehlen mit dem ich ein neues Betriebssystem auf mein Handy laden kann? Oder mir kleine Tipps geben? Ich habe nämlich ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich an die Sache rangehe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

14.01.2016, 22:00:59 via Website

Ok vielen Dank Aries, ich werde mich damit wohl jetzt sehr beschäftigen müssen. Ja ich habe noch ein HTC One Mini und ich hab es neu gekauft. Die Original Rom wirds wohl nicht sein, weil anscheinend irgenteine asiatische Betriebssystemkopie auf dem Handy installiert wurde. Ich selber habe aber an der Rom nie etwas verändert. Nochmals danke für den Tipp, ich werde mich jetzt auf XDA Developers mal umschauen ^^ Ich bin bloß ein ziemlicher Technik Noob also falls du mir irgentein Fettnäpfchen verraten kannst in das ich nicht treten soll wäre das auch sehr nett ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

14.01.2016, 22:02:52 via App

Pornoapps? Wusste garnicht, dass es über 10 solcher Apps gibt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.671

14.01.2016, 22:12:53 via Website

Ich denke, für Dich bietet sich an, eine Original-ROM mittels RUU zu installieren. Dazu musst Du den Bootloader nicht öffnen. Allerdings musst Du bei der Auswahl darauf achten, die ROM für Dein Gerät zu finden. Stichwort CID. Um die herauszufinden, gibt es im Play Store den CID Getter oder du machst es via adb oder fastbooot.

Eine super Zusammenfassung und Linkliste findest Du hier

Ich hoffe, Du hast ein echtes HTC ONe mini und keinen Nachbau.

Bei Amazon musst Du aufpassen. Wenn da "von HTC" steht, ist damit nicht der Verkäufer, sondern der Hersteller gemeint. Den Verküfer findest Du unter "Verkäufer" und er sollte auch auf der Rechnung stehen. Aber soetwas kann man ja auch fälschen. Das wäre dann aber ein Fall, den man Amazon melden sollte.

— geändert am 14.01.2016, 22:14:01

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Bugofen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

14.01.2016, 22:24:05 via Website

Ich habe ja jetzt bloß das Problem das ich gar nicht mehr in den Playstore reinkomme weil ich mit Werbung "bombardiert" werde und das wipen ist auch ein großes Problem da ich das ja nicht über das Handy machen kann, da die Werbung-Apps ja trotzdem bleiben. Ich müsste eine Methode finden um mein Handy über den Pc zu formatieren. Gibt es sowas und wenn ja wie mach ich das? einen Nachbau habe ich wohl nicht, da der Mitarbeiter von HTC mein IMEI erkannt hat und deswegen wahrscheinlich erkannt hat das ein falsches Betriebssystem bei mir installiert sein muss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

14.01.2016, 22:47:51 via Website

Bei der Zusammenfassungsseite von Ares exestiert der Download des sogenannten ADB-Ordners nicht mehr. Was ist das für ein Ordner? Und wie kann ich ihn ersetzen oder woanders herbekommen? Und ich bin bei E-Plus. Welches Branding muss ich dann verwenden?

— geändert am 14.01.2016, 22:58:49

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

15.01.2016, 11:05:00 via App

Einfach nach ADB Tools googeln.

Branding gar keins, hat mit deinem Netzanbieter nix zu tun.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Bugofen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.01.2016, 14:00:07 via Website

Hallo Bastian S.,
ich habe dieses Handy jetzt ziemlich genau seit einem Jahr. Ich habe es Weihnachten 2014 bekommen.
Da ich große Probleme mit dem flashen meines Handy hatte, habe ich mir jetzt ein neues Handy gekauft. Ich werde
aber trotzdem porbieren mein mittlerwile "altes" Handy wieder herzustellen um es nutzbar bei Ebay verkaufen zukönnen.
Liebe Grüße
Kilian

PS: Soll ich diesen Thread jetzt als beantwortet markieren oder soll ich ihn offen lassen?

Antworten

Empfohlene Artikel