Samsung Galaxy S6 Edge — App Optimierung sinnvoll für Akkuleistung?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 747

13.01.2016, 19:21:49 via App

Hallo,

da das Thema in einem anderen Thread (der damit nicht direkt zu tun hatte) von mir angesprochen wurde, wollte ich das hier in einem eigenen Thread diskutieren, da so alle, die es interessiert, es besser finden.

Folgendes: Bringt die App Optimierung in den Akkueinstellungen etwas? Man liest unterschiedliche Dinge darüber. In einem anderen Forum waren die meisten Aussagen eher negativ diesbezüglich (siehe http://www.android-hilfe.de/thema/benachrichtigung-von-app-optimierung.729545/page-3).

Was ist eure Erfahrung? Den Modus aktivieren und möglichst viele Apps dauerhaft optimieren lassen oder den Modus komplett deaktivieren? Wie erhalte ich eine bessere Akkuleistung?

Ich freue mich sehr über eure Erfahrungen! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.951

13.01.2016, 19:33:08 via Website

Ich stelle bei meinem Galaxy S6 die meisten Apps auf Ständige Optimierung ein. Nur ein paar stelle ich auf Automatische Optimierung nach 3 Tagen ein. Das sind die Apps, die ich jeden Tag nutze, wie z.b. WhatsApp oder verschiedene Spiele. Andere Apps und Spiele die ich nur selten nutze habe ich auf Ständige Optimierung. Seit dem Update mit der Akku-Optimierung hält mein Akku länger als ohne. Ohne hatte ich Abends immer noch ca. 40% und seit dem Update bei gleicher Nutzung ca. 55%.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 747

13.01.2016, 19:40:51 via App

Interessant.

Und wieso deaktivierst du die häufig genutzten Apps für die Optimierung? Würde das dann mehr Energie verbrauchen? Oder hat es einen anderen Grund?

Für weitere Erfahrungen zu der Thematik bin ich hier immer weiter dankbar! ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

13.01.2016, 20:13:58 via App

Man erhält beispielsweise keine Benachrichtigungen mehr wenn WhatsApp ständig Optimiert ist

Ist es kein iPhone... Ist es ein Android !!!

Samsung Galaxy S7 edge ; SM-G935F ; Android 7.0
Samsung Gear S2 classic
Samsung Galaxy Note 7 ; SM-N930F ; Android 6.0.1 ; R.I.P

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.951

13.01.2016, 20:16:26 via App

Die genutzten Apps werden bei der Automatischen Optimierung nicht deaktiviert. Die werden nur deaktiviert, wenn ich sie in dem festgelegten Zeitraum (3 Tage) nicht benutze, was manchmal vorkommen kann. Deshalb hab ich die auf Automatische Optimierung eingestellt.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 747

13.01.2016, 20:17:07 via App

Verstehe. Also sollte man alle Apps, die einem Nachrichten zustellen, deaktiviert lassen? Auf 3 Tage einstellen macht ja bei diesen Apps auch keinen Sinn, oder? Denn wenn ich 3 Tage kein Whatsapp nutze werde ich am 4 Tag nicht mehr informiert über Nachrichten?

Hat denn irgendjemand die Erfahrung gemacht, dass das Deaktivieren der App Optimierung besser ist? Bislang haben wir nur eine Erfahrung (für die ich schon sehr dankbar bin). Aber mich interessiert auch die Erfahrung anderer. ;)

— geändert am 13.01.2016, 20:18:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.951

13.01.2016, 20:17:49 via App

Rick A.

Man erhält beispielsweise keine Benachrichtigungen mehr wenn WhatsApp ständig Optimiert ist

Das hab ich auch schon bemerkt. Deshalb hab ich es auf Automatische Optimierung. Aber da ich es sowieso jeden Tag benutze, greift die Optimierung nie.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.951

13.01.2016, 20:20:19 via App

Ja, man sollte diese nicht optimieren lassen. Aber wenn man es sowieso jeden Tag benutzt ist es egal ob man die Automatische Optimierung oder gar keine Optimierung benutzt.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 747

13.01.2016, 20:35:14 via App

Kann ich das so verstehen: Wenn ich zb Whatsapp auf 3 Tage setze und nach 2 Tagen erstmals wieder nutze, verlängert es sich dann wieder um 3 Tage von dem Zeitpunkt an?

Wie ist das denn im Vergleich zum deaktiviertem Zustand der App Optimierung zu sehen? Also ständig nahezu alle Apps optimiert ist das selbe wie komplett deaktivierte App Optimierung? Oder das Gegenteil? Wie wird das ohne App Optimierung gehandhabt von Samsung bzw Android?

— geändert am 13.01.2016, 20:50:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.951

13.01.2016, 20:53:22 via App

Ja, dann verlängert es sich um 3 Tage wieder neu. Jedes mal wenn du es startest, starten die 3 Tage wieder neu.
Es ist das Gegenteil. :-)

— geändert am 13.01.2016, 20:54:44

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

13.01.2016, 21:02:18 via Website

Bei mir ist alles auf Standard, d.h. es wird alles optimiert. Habe kein Problem mit Benachrichtigungen...

Edith: Ooops...ist ja ein S6-Bereich hier. Das habe ich nicht....

— geändert am 13.01.2016, 21:03:23

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel