Luxemburgisches Note 3 mit Cyanogenmod ausstatten?

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

11.01.2016, 18:47:22 via Website

Hallo allerseits!

Ich habe ein Problem. Ich habe vor 2 Jahren ein Note 3 gekauft, hier in Luxemburg. Das kam mit Android 4.3. Vor einem Jahr habe ich dann auf 4.4.2 aktualisiert als das Gerät dies anbot, weil ich die Webview - Sicherheitslücke nicht haben wollte. Dies war ein schwerer Fehler, die Akkulaufzeit hatte sich auf einen Schlag um die Hälfte reduziert, aus 4 Tagen wurden 2.

Nun warte ich seitdem vergebens auf ein Update auf 5.x.x. Ich habe Samsung Holland (die zuständig für den luxemburgischen Markt sind) angeschrieben, und die haben mir mitgeteilt, dass für das luxemburgische Note 3 kein Update auf Lollipop vorgesehen ist.

Jetzt habe ich mir überlegt das Note 3 selber zu flashen mit ROMs aus dem Internet, habe aber Angst dass diese nicht zu meinem Gerät passen. Und effektiv habe ich keine ROMs gefunden welche auf meine Kennziffern (siehe angehängtes Bild) passen.image.

Dazu kommt noch, dass ich eigentlich überhaupt keine Ahnung vom Flashen habe. Und außerdem habe ich gelesen dass Lollipop für das Note 3 ein Graus sein soll. Dann habe ich mich bei Cyanogenmod umgesehen. Dort gibt es aber auch wieder eine Vielzahl von verschiedenen ROMS, und die Anleitung ist zum Haareraufen, ich verstehe nur Bahnhof.

Meine Frage: Gibt es einen (relativ einfachen wenn möglich) Weg um mein Note 3 auf 5.x.x respektiv 6.x zu bringen?

Bitte seid mir nicht böse falls die Frage falsch platziert ist, ich habe Google lange gefoltert und leider nichts gefunden. Bei mir ist eben die Besonderheit dass es ein luxemburgisches Modell ist (eigentlich kriegt Luxemburg immer Modelle vom deutschen Markt, hier wohl nicht). Ach ja: Das Gerät ist nicht gebrandet und hat auch keine Software vom Netzbetreiber, es ist also frei.

Kann mir jemand helfen? Ich bin für alle Hilfe sehr dankbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

11.01.2016, 18:50:51 via Website

Hallo Tom,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal in das zu deinem Gerät passende Root-Unterforum verschoben. ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.869

11.01.2016, 19:33:38 via Website

Hallo :)

Ist luxemburgische Note 3 nicht gleich mit dem deutschem ?

Guck mal auf Sammobile ob du da eine lollipop Firmware findest. Die kannst du dann über Odin Flashen :)

Wenn du CyanogenMod haben möchtest müsstest du das Gerät erstmal rooten und dann eine Custom Recovery Flashen. Dann kommt die eigentliche Rom samt der Gapps :)

— geändert am 11.01.2016, 19:34:49

Viele Grüße Michael-Oliver W.
| Samsung Galaxy S8+ |
Upgrade/Downgrade Xperia Z
| Der Schnäppchenjäger Thread I

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.833

11.01.2016, 20:31:36 via Website

Rooten ist nicht nötig. Einfach TWRP per Odin flashen.

Und ja, es ist das gleiche Modell wie das deutsche.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

11.01.2016, 20:58:21 via Website

Ok, auf Sammobile finde ich mehrere Roms (sogar speziell für Luxemburg?).

www.sammobile.com/firmwares/database/SM-N9005/LUX/

Ist das schlimm dass keine der CSC- (was ist das?) oder PDA - Nummern (Basisbandversion?) meinem Handy entsprechen? Dann würde ich einfach die neueste Datei nehmen, also mit dem neuesten Datum?

OK, jetzt wird's aber kompliziert. Also CM aufzuspielen scheint eine sehr aufwändige Prozedur zu sein. Ich muss also 1. rooten 2. eine Custom Recovery installieren (was ist das, ein Boot Manager?) und 3. den Rom selber aufspielen und 4. dann die Google Apps installieren? Gibt es da einen Weg ohne das Handy unbeabsichtigt zu schrotten? Oder ist das kein Problem falls unterwegs etwas schiefgeht, man also eine falsche Eingabe tätigt oder ähnliches.

Und wenn ich die Firmware von Sammobile nehme (ist das eine offizielle ROM?) dann brauche ich zwei Programme, TWRP (ist das eine Custom Recovery?) und Odin?

— geändert am 11.01.2016, 20:59:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

11.01.2016, 22:03:24 via App

Odin ist sicherlich für einen unerfahrenen Nutzer einfacher. Zudem ist die Firmware offiziell von Samsung.
Bei jeden Vorgang kann man was falsch machen und so definitiv sein Handy "schrotten". Ich würde gefühlt sagen, dass ein Fehler mit Odin fataler ist als beim manuellen Flashen. Allerdings kann man dabei auch wieder mehr Fehler machen als bei Odin.
Ich rate dir zu Odin, vorher aber sehr gut informieren. Dort gibt es fiese Checkboxen, die dumme Sachen machen könnten(Aus Erfahrung mit dem Note 2, Re-Partition nicht unbedingt ankreuzen, weil man zum Partitionieren dann eine Pit Datei braucht, die es aber fürs Note 2 nicht gibt)

— geändert am 11.01.2016, 22:08:44

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

12.01.2016, 07:00:12 via Website

Hm, meine Befürchtungen sind also begründet. Es ist noch immer sehr gefährlich für Unerfahrene zu flashen. Ein "Oneclick" - Tool oder eine einfache Schritt für Schritt - Anleitung gibt es im Prinzip nicht, weder für CM noch für die offizielle Firmware.

Ich habe mir Odin angesehen, trivial ist das auch nicht. Ich werde es wohl sein lassen müssen.

Ich hatte eben gedacht dass es heutzutage einfacher wäre und auch Anfänger wie ich sich daran wagen können. Es gab ja mal einen sogenannten Installer für CM den ich aber jetzt nicht finde. Auch gab es eine App für CM im Play Store, welche jetzt auch nicht mehr da ist. Ich kann es mir aber nicht leisten mein Handy unbrauchbar zu machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.833

12.01.2016, 07:54:20 via Website

Eine Stock Rom zu flashen ist eigentlich nicht schwer. Du lädst dir die Rom, du lädst Odin. Veränderst nichts in den Odin Einstellungen. Drückst in Odin auf AP und wählst die heruntergeladene Firmware aus. Versetzt dein Note 3 in den Downloadmodus und verbindest es mit dem PC. Danach drückst du in Odin auf Start und lässt den PC arbeiten. Fertig.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

12.01.2016, 09:17:00 via App

Hier findest du eine detaillierte Beschreibung zu dem Thema.
https://www.androidpit.de/forum/626387/how-to-einteilige-stock-rom-via-odin-flashen-mit-anschliessenden-full-wipe
Ich habe mir damals, wo ich das erste mal geflasht habe, mir sogar die Anleitung ausgedruckt.
Es darf nichts übersehe werden.

Die Treiber sind ganz wichtig!!
Vorher mit Kies die Treiber installieren, dann kann es nicht viel schief gehen.

— geändert am 12.01.2016, 09:20:23

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

12.01.2016, 18:03:11 via Website

Hm, das sieht schon besser aus, dazu glaube ich bin ich in der Lage.

Das heißt dass die Firmwares auf Sammobile offizielle Samsung Firmwares sind? Wie kommen die denn daran?

Für die originale ROM brauche ich dann Kies. Ich habe Kies und Smart Switch installiert. Die müssen aber nicht zwingend laufen wenn ich das richtig verstehe. Soll ich das USB - Treiber - Update, welches Windows Update installiert hat, deinstallieren?

Der Strom sollte ja auch nicht während des Flashens ausfallen so dass ich das Laptop dafür nutzen werde. Ein Backup aller Daten ist dann auch zwingend weil ich das Handy "Full Wipen" muss?

Wie sieht es denn mit CM aus, gibt es da eine ähnlich einfach Lösung? Weil dann hätte ich sofort 6.0

— geändert am 12.01.2016, 18:03:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

12.01.2016, 18:19:22 via App

N9005 Stock Rom für Lux mit Android 5.0
http://www.sammobile.com/firmwares/download/61555/N9005XXUGBOK6_N9005LUXGBOJ1_LUX/
Odin ist auch von der Seite zu downloaden.
Mit Kies3 kannst du vieles vorher sichern.
Kies braucht mann eigentlich für die Treiber Installation.
Gerät mit Kies3 verbinden, dann werden die Treiber installiert.
Danach Kies3 unbedingt beenden!
Möglichst original Datenkabel verwenden.
Akku sollte min. 50% geladen sein.
In Odin die Häkchen nicht verändern.
Ich glaube, ich habe alle meine Ratschläge aufgelistet.

— geändert am 12.01.2016, 18:43:55

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.833

12.01.2016, 19:23:22 via Website

Ich würde gleich eine deutsche, brandingfreie (DBT) Rom flashen und nicht die luxemburgische Firmware.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

12.01.2016, 19:40:30 via Website

Ach so, das geht von LUX auf DE? Aber hier in Luxemburg gibt es sowieso keine gebrandeten Geräte, wenigstens etwas Positives :-)

DBT = ?

Sorry aber ich bin eben noch Anfänger. Wenn ich mal mein Smartphone erfolgreich geflasht habe helfe ich Freunde und Familie, dann gibt's statt Flashmobs Flashpartys ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

12.01.2016, 19:45:34 via App

DBT=deutsche Firmware ohne Branding.
Mir ist gerade folgendes eingefallen.
Wenn es bei Sammobile.com für Lux ein Update auf Android 5.0 gibt, dann kannst du es einfach in den Einstellungen updaten!

— geändert am 12.01.2016, 20:03:02

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

12.01.2016, 21:53:55 via Website

Ah cool, dann nehm ich die deutsche Firmware, die hat vielleicht diese Zwangsapps nicht (Evernote und Flipirgendwas, die lassen sich nicht mal deaktivieren).

Tja das Update vom Telefon selber aus geht nicht. Nach 4.4.2. kam irgendwann die Updatemeldung 5.0.0. Da ich aber abwarten wollte ob 5.0.0 Probleme verursacht habe ich nicht sofort aktualisiert. Später bekam ich das Update nicht mehr angeboten (???), es wurde vielleicht zurückgezogen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

13.01.2016, 17:55:02 via Website

Ok, ich bereite alles gerade für das Flashen mit der Stock Rom.

Werde ich weiterhin alle Apps haben die Samsung mitliefert (S-Planer, Touchwiz), da ich daran gewöhnt bin.

Und noch viel wichtiger: Ist es unbedingt notwendig alle Daten zu löschen? Weil als ich von 4.3 auf 4.4.2 aktualisiert habe habe ich nicht auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles lief weiterhin fehlerfrei. Ich nutze nämlich den Kalender und die Kontakteverwaltung ausgiebig und habe nicht wirklich Lust alles wieder einzutragen oder mit Backupapps zu frickeln...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

13.01.2016, 18:11:11 via App

Ich würde sagen, wenn du die Lux Firmware nimmt, geht es als Update ohne Datenverlust und ohne Wipe.
Beim DBT wird der interne Speicher gelöscht.
Du kannst die Kontakte und den Kalender bei Google synchronisieren.
Du hast alles original. Alle Apps sind dabei.
Jetzt habe ich noch eine Frage.
Kies3 müsste das Update anzeigen? Das wäre ohne Risiko.
Edit. Kontakte und den Kalender kannst du auch mit Kies sichern.

— geändert am 13.01.2016, 18:27:57

Tom P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

13.01.2016, 20:58:18 via Website

Leider nicht, Kies sowie Smart Switch zeigen nichts an.

Aber mit Google synchronisieren.... Nein kommt nicht in Frage ;-)

Ich sichere dann nochmal über Kies/Smart Switch und flashe, falls was verloren geht müsste ich das ja dann wiederherstellen können, Kies / Smart Switch sind ja mit allen Android Versionen wohl kompatibel, besonders da Deutschland ja 5.0 schon hat für das Note 3....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

14.01.2016, 21:46:44 via Website

Wieso wird überhaupt bei DBT alles gelöscht? Wegen der anderen Kennung? Weil die von der luxemburgischen Firmware auch nicht zu meiner passt...

Antworten

Empfohlene Artikel