LG G2 — G2 von eBay Kleinanzeigen - auf Spyware o.ähnl. prüfen?

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

10.01.2016, 16:04:55 via Website

Hallo,

ich habe mir bei eBay Kleinanzeigen ein G2 bestellt von einem Verkäufer, der sich gut mit Android-Smartphones auskennt. Ich habe mit ihm telefoniert und er hat mir noch extra ein neues Cutom-ROM auf das Handy gepackt.

Mein Bruder meinte jetzt, dass es riskant sei, von einem Fremden ein gerootetes Handy zu kaufen, weil der Verkäufer ja alles möglich an Spyware eingespeist haben könnte, so dass er mich überwachen kann. Ich halte das für etwas übertrieben, aber so ganz unrecht hat er ja vielleicht auch nicht. Ich kenne den Verkäufer halt nur über das Internet und om Telefon. Er war am Telefon sehr nett, aber das muss natürlich nichts heißen.

Was meint ihr? Sollte ich das Handy vorsichtshalber vor Ingebrauchnahe komplett neu bepsielen? Dafür müsste ich mich erstmal von Null einlesen, aber vielleicht ist es besser? Oder kann ich irgendwie auf einfachere Art sichergehen, dass keine Überwachungsprogramme im Hintergrund laufen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

10.01.2016, 16:33:09 via App

Ach, Quatsch ... sei nicht so paranoid. Wenn es Dir schlaflose Nächte macht, kannst Du es ja mal zurücksetzen, aber dann ist es auch gut.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

10.01.2016, 17:24:27 via Website

Ulf Pretsch

Oder kann ich irgendwie auf einfachere Art sichergehen, dass keine Überwachungsprogramme im Hintergrund laufen?

Nein, das kannst du nicht. In deinem Fall könnte da nämlich auch ein modifizierter Kernel, Module oder eine bösartige Bibliothek des Systems installiert sein. Angriffsvektoren theoretischer Natur gibt es zur Genüge.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

10.01.2016, 17:33:15 via App

Wenn Du auf Nummer sicher gehen wolltest, müsstest Du alles neu flashen, aber wie gesagt, ich halte das für zu paranoid ...

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

10.01.2016, 17:36:33 via App

Ich versteht jetzt das Problem nicht ! Liegt das an deinem Bruder,demPhone, Dir , womöglich weil du dich leicht Beeinflussen lässt oder deiner "Unwissenheit" ..... letzteres kannst du recht einfach durch "einlesen" andern !

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.01.2016, 18:32:17 via Website

Ganz Normal

Ich versteht jetzt das Problem nicht ! Liegt das an deinem Bruder,demPhone, Dir , womöglich weil du dich leicht Beeinflussen lässt oder deiner "Unwissenheit" ..... letzteres kannst du recht einfach durch "einlesen" andern !

Das Problem ist einfach, dass ich mich in dem Bereich nicht gut auskenne und mir daher von euch eine Einschätzung dazu erhoffe, ob es realistisch ist oder Panimmache von meinem Bruder. Mein Bruder ist auch kein Experte auf dem Gebiet aber generell etwas skeptischer als ich.

Wie gesagt, der Verkäufer klang am Telefon nett, er hat mir auch sein eBay-Profil mit mehr als 300 positiven Bewertungen gezeigt. Aber ganz sicher sein kann man eben nicht.

Die Meinung hier scheint ja zu sein, dass es relativ unwahrscheinlich ist, dass eine Spyware installiert ist. Ich hatte gedacht, vielleicht kommen auch Antworten wie "entpsrechende Custom-ROMS mit voristallierter Spyware gibt es massenhaft, sei bloß vorsichtig". Aber das scheint ja nicht der Fall zu sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

10.01.2016, 18:35:21 via App

Nein, ist nicht der Fall, ist mir auch nur in der Theorie begegnet und ich bin seit Jahr und Tag täglich in der Szene (Foren) unterwegs.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.605

10.01.2016, 18:38:16 via Website

Ich installiere jedes gebrauchte Telefon neu! Mit komplettem Wipe! Entweder mit der originalen ROM oder einer Custom ROM meiner Wahl. Das Risiko, vom Verkäufer überwacht zu werden, ist zwar gering, aber nicht ausgeschlossen.

— geändert am 10.01.2016, 18:38:43

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

10.01.2016, 18:50:45 via App

Generell entferne ich bei jedem Rechner , ob gebraucht oder neu, das vorinstallierte OS und setzte den Rechnet neu auf ! Bei Smartphones mach ich da keinen unterschied . Dein Problem ist deine " mangelte Kenntnis" . Das würde ich an deiner Stelle ändern , hab ich ja schon erwähnt . Im Prinzip hat dein Bruder recht , nur helfen kannst du dir nur selber !
Rooten,Boatloader öffenen und ein Room aufspielen ist kein Hexenwerk , zumal es in sich logisch aufgebaut ist .
Schriftlich Anleitungen (Google)und filmische Erklärung auf YouTube machen das "Erlernen" zudem recht bequem und einfach .
Wenn du 5 Bauklötze aufeinander legen kannst ohne das sie umfallen hast du die Befähigung zum "root-und-flash-König" ;-)

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

10.01.2016, 19:02:04 via App

Ganz Normal

Wenn du 5 Bauklötze aufeinander legen kannst ohne das sie umfallen hast du die Befähigung zum "root-und-flash-König" ;-)

Na, ganz so ist es ja nun nicht. Zugegeben, kein Hexenwerk, aber falsch machen kann man genug und nicht jeder hat ein technisches Grundverständnis.
Wenn man sich nicht gründlich einliest, kann man sich durchaus einen teuren Briefbeschwerer flashen ... da gibt es mehr als genug Threads zu.

Aber es stimmt schon, ohne Kenntnisse sollte man nicht mit Custom Roms rummachen, zumal das G2 auch eine sehr gute Stock hat.

Aber da der TE nunmal keine Kenntnisse hat, solltet Ihr ihn hier auch nicht verrückt machen.

— geändert am 10.01.2016, 19:13:10

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

10.01.2016, 19:17:50 via App

Doch, es ist so einfach ! Das Fehler gemacht werden können ist selbsterklärend , nur deshalb ist es nicht schwieriger oder gar unmöglich zu"erlernen".

— geändert am 10.01.2016, 19:42:45

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

10.01.2016, 19:43:36 via App

Also ich habe Freunde, die kein technisches Grundverständnis haben, für die ist es nicht einfach. Du darfst da nicht nicht von Dir ausgehen und das verallgemeinern.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

10.01.2016, 20:07:04 via App

Ich kennen deine Freunde nicht, aber es macht schon einen unterschied ob Mann/Frau sich "verweigert" oder geistig nicht in der Lage ist , was ich Ausschließe . Somit bleib ich dabei, es ist einfach, mit ein bisschen "gutem Willen"

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

10.01.2016, 20:13:05 via App

Der Mann ist Akademiker, also durchaus in der Lage, nur fehlt es eben an Verständnis dieser Materie, ebenso in Sachen Pc - auch wenn er interessiert ist. Sicher wäre das für ihn erlernbar, aber eben nicht so wie Bauklötze zu stapeln, um mal Deine Metapher zu bemühen.
Es liegt einfach nicht jedem und ist daher nicht für jeden einfach.

Jetzt aber genug Offtopic von mir.

— geändert am 10.01.2016, 20:24:56

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.01.2016, 20:26:36 via Website

Okay, ich werde mir die Flash-Thematik mal näher ansehen - nicht nur für jetzt, sondern auch, weil es mich generell interessiert und ich es langfristig sowieso mal machen wollte.

Vielen Dank für eure Einschätzungen!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

10.01.2016, 20:59:09 via App

Da muss ich Stefan aber Recht geben, ich habe genug Erfahrungen mit flashen und mit den damit aufkommenden Problemen zu lösen.
Nichtsdestotrotz hatte ich gestern mein Ex-Gebrandetes P8 auf Werkseinstellung zurück gesetzt und kam in einen Bootloop, und dann fingen die Probleme richtig an.
Die Original Vodafone Firmware ließ sich grad so noch mit fastboot flashen, aber jegliche andere Version ging plötzlich nicht mehr, obwohl es beim ersten Mal ging.
Hab den ganzen Tag gebraucht um es wieder zum Laufen zu bekommen und letztendlich wieder die Android M Beta drauf zu bekommen.

Und wenn nun jemand nicht so das technische Verständnis für so etwas hat, dann hat er es sehr schwer.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten

Empfohlene Artikel