Lebensdauer Apple vs Android

  • Antworten:72
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 57

06.01.2016, 20:46:03 via App

Hallo,
ich versuche mein Samsung S4 möglichst lange zu halten, überlege aber langsam, was danach kommt. Möglichkeiten gibt es ja genug.
Stand jetzt könnte ich mir eins Samsung S6 Edge oder auch ein iPhobe 6s vorstellen. Beide wollen dafür wirklich einen Haufen Geld. Bei meinen Recherchen gewinne ich den Eindruck, dass unabhängig von der jeweiligen technischen Qualitäten Apple möglicherweise eine längere qualitativ hochwertige Lebensdauer hat, weil Apple vollwertige iOS upgrades bietet.
Bei Androidgeräten, insbesondere bei Samsung bin ich mir da nicht so sicher.
Gibt es zu diesem Aspekt zuverlässigere Informationen als meine Eindrücke?

Mir scheint das Samsung S6 Edge gegenüber dem iPhone 6s das bessere Mobil ist und ist außerdem etwas günstiger. Wenn man aber davon ausgehen kann, dass das iPhone einige Jahre länger aktuell gehalten wird, relativiert sich das Preis-Leistungsverhältnis wieder.

Was sind eure Erfahrungen zu dieser Frage?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 566

06.01.2016, 21:13:19 via Website

Android Geräte werden nach zwei drei Jahren nicht mehr supportet, iPhones werden nach zwei drei Jahren künstlich verlangsamt, kommt fast auf das gleiche raus. Das ist meine Erfahrung, kenne beide Systeme.

MfG Darius 😎

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

06.01.2016, 21:37:54 via Website

Ich würde das einfach davon abhängig machen, welches System mir besser gefällt:
iOS ist nicht so individuell anpassbar wie Android, aber wenn dir das gar nicht so wichtig ist, warum dann nicht wechseln?
Habe auch ein S4 und würde mir kein iPhone holen in naher Zukunft...
Habe ja auch schon Apps und Bücher gekauft,
die könnte ich dann nicht mehr nutzen.
Davon abgesehen finde ich die iPhones zu teuer.
Was Updates angeht, sehe ich Apple aber vor Samsung.
An deiner Stelle würde ich beide Geräte erst ausprobieren und dann entscheiden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

07.01.2016, 20:58:13 via App

Danke Darius
Ist es nur ein Gerücht oder gesicherte Erkenntnis, dass Apple seine iPhones nach gewisser Zeit langsamer stellt?
Das kann ich mir zwar durchaus vorstellen, aber mir wurde es so verkauft, dass die Prozessoren irgendwann Probleme mit den höheren Leistungsanforderungen aktuelleren iOS hätten.

Zero

Antworten
  • Forum-Beiträge: 408

07.01.2016, 21:02:43 via App

Das läuft ja am Ende aufs gleiche raus, oder? Ob Apple nun die Geräte extra langsam stellt, oder sie mit den Anforderungen der neueren iOS Versionen nicht mehr klar kommen- bei beiden wird das Gerät nach einiger Zeit verlangsamt! Und nebenbei glaube ich, dass er sogar das meinte, das die Geräte mit den Updates und neueren Versionen nicht mehr klar kommen und dadurch eben verlangsamt werden!

— geändert am 07.01.2016, 21:04:03

Send from my Moto G (2014)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

07.01.2016, 21:03:42 via App

Hi Frank A.
Mir geht es wie vermutlich vielen anderen. Tatsächlich benötige ich nur wenig Funktionen. Es ist im wesentlichen eine Frage, welche Wirkung das Marketing gerade hat. Man die Dinger brauchen wollen. ; o)

Telefon muss sein, brauch ich aber nur wenig.
WhatsApp, paar Google-Apps und ein paar weitere Apps.
Einen großen und guten Monitor ist mir wichtig mit ausreichend Akku.

— geändert am 07.01.2016, 21:04:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

07.01.2016, 21:33:46 via Website

Ich nutze sowohl Android als auch IOS. Beide Systeme haben ihre Vor-und Nachteile. Zur Lebensdauer: es stimmt, IOS wird langsamer, aber nicht so drastisch, dass es unbenutzbar wird. Wir haben im Büro einige ältere iPhones, die immer noch im Einsatz sind und gut laufen. Du musst dir halt überlegen, ob du mit gelegentlichen Rucklern und dafür mit aktuellen Sicherheitsupdates leben willst oder unter Android mit einem veralteten System, das aber dann vielleicht flüssig läuft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

07.01.2016, 21:38:14 via App

Spielt keine Rolle, was du haben möchtest. Heutzutage werden die Geräte bewusst nach 2 Jahren oder was länger "kaputt" gehen und du kannst dir ein neues zulegen, dass ist bei Android wie Apple nicht anders, sei es künstlich oder nicht, beides kannst du dir letztenendes anschaffen wie du halt möchtest.

Thomas K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

07.01.2016, 21:46:16 via Website

Das ist Unsinn, sowas pauschal zu behaupten. Wir haben sogar noch iPhone 4 im Einsatz und die sind 5 Jahre alt.

Vielleicht ist der Support für dich auch noch ausschlaggebend. Da ist Apple wesentlich besser als andere Hersteller. Solltest du einen Apple Store in der Nähe haben, kann man dir da oft sehr schnell helfen. Ich hatte ein Problem, bin in den Store und bekam sofort ein neues Gerät. Vom Feststellen des Fehlers bis zum neuen Gerät hat das gerade mal 3 Stunden gedauert. Da kannst du bei anderen Herstellern unter Umständen 3 Wochen warten.

ZeroFrk

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

07.01.2016, 22:04:30 via App

Egal ob Apple oder Android... wenn es runter fällt isses kaputt. :-D

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

wolfgang haenischThomas B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 408

07.01.2016, 22:17:27 via App

@Tenten das iPhone 4 was mit iOS9 noch flüssig läuft, will ich sehen.. :O

Send from my Moto G (2014)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

07.01.2016, 22:21:45 via Website

Vielleicht wären ja auch andere Marken interessant für dich, es gibt ja mehr als Samsung oder Apple;)
Wenn dir lange Updates wichtig sind, ist Nexus eine tolle Alternative. Da hast du auch die Google Apps und ein reines Androidsystem, das lange flott läuft.
Das Nexus 5x hat ein 5,2" Display, also ähnlich groß wie das S6 Edge.
Das Nexus 6p hat ein 5,7" Display und ist etwas besser ausgestattet, aber auch teurer.

Dann gibt es natürlich noch das LG G4, mit 5,5" Display und gutem Preis/Leistungs-Verhältnis auch nicht verkehrt.
Das sind nur ein paar Beispiele, bei Android hast du eine große Auswahl.
Aber die Nexus sind halt die iPhones unter den Androiden, da sie als erstes die Updates erhalten.

— geändert am 07.01.2016, 22:23:54

Thomas K.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

07.01.2016, 22:28:17 via App

Nexen sind die Iphones unter Android ....
Ich hoff ich bekommen das Grinsen die Tage wieder aus dem Gesicht ....

Karotten sind wichtig

Thomas K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

07.01.2016, 23:09:20 via App

Dabei werden ja sogar bei iOS neue Funktionen gestrichen für ältere Geräte.

Dennoch bekommen iOS Geräte auf jedenfall längeren Support.

Dennoch ist es wiederum bei Android einfacher sowohl Sicherheitsupdates wie auch neue Systemfunktionserweiterungen über den PlayStore zu laden. Bei Apples zugeschnürtem System sind dafür immer direkte Updates nötig.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

07.01.2016, 23:13:31 via Website

Tobi

nur mal so: weil ios9 auf dem 4s nicht so flüssig läuft wie angekündigt, gibts in den USA sogar eine klage:D

In den USA klagt man auch, weil man nicht gewarnt wurde, dass der Kaffee heiß ist!

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Thomas K.NoName

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

07.01.2016, 23:19:14 via Website

Max

@Tenten das iPhone 4 was mit iOS9 noch flüssig läuft, will ich sehen.. :O

Bitte lies richtig was ich geschrieben habe.
Dass es bei einem 5 (!!) Jahre alten Gerät Einschränkungen geben muss was aktuelle Software betrifft, dürfte wohl jedem klar sein.

Frank A.Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

08.01.2016, 08:07:35 via App

Das Apple seine Geräte "künstlich Verlangsamt" haltte ich aber für ein Gerücht. Wenn ihr schon das 4s als Beispiel nehmt, dann solltet ihr auch wissen, dass Apple mit iOS9 auch bei diesem alten Teil versucht hat die Performance weiter zu steigern. Man hat hinterher jedoch keine Ergebnisse erzielt. Das mag sicher auch an der verbauten Hardware liegen. Aber bedenkt doch mal das Alter des Gerätes.

Zu Siri und 4s: wurde erst ab 4s offiziell eingeführt. Das iPhone 4 wurde nahezu Zeitgleich aus dem Programm genommen. Auch hier waren die unterschiede der Hardware grösser, als es das "s" im Anhang verdeutlicht. Die CPU-Performance wurde hier nahezu verdoppelt.

Kurz gesagt: ja, das 4s läuft vielleicht nicht mehr allzu rund. Aber es ist mittlerweile ein "Oltimer" mit neuestem System. Wo gibt es bei Android einen vergleichbaren Support?

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Uwe MöllerFrank A.Anna L.TentenFrk

Antworten

Empfohlene Artikel