automatisch ins WLAN und Anmelden im Internet.

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

06.01.2016, 10:46:01 via Website

Hallo Zusammen :-),
bei mir an der Uni gibt es ein offenes WLAN. Man muss sich für Internetzugang im Browser auf einer automatisch aufgerufenen Website anmelden. (Name der Website enthält ServerAdresse der Uni). Öffne ich Chrome auf meinem Laptop (Win10) sind meine Daten automatisch eingegeben worden und ich muss nur bestätigen. Wenn mein Nexus 5x ins Wlan will, muss ich mühselig das komplette Passwort eingeben, denn nur der Nutzername ist ist im Atofil. Es öffnet sich außerdem kein Chrome Tab sondern ein eigener Frame, in dem nur steht "Im Netzwerk Anmelden" . Wie werd ich ... entweder den komischen Frame los / oder wie richte ich es so ein, dass dort meine Daten automatisch drin sind ?
Es ist sehr lästig dieses lange Passwort aus Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen alle paar minuten zu tippen.

Vielen Dank im Vorraus
Florian :-)

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.174

06.01.2016, 10:51:42 via App

Hallo Florian!

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben. ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

07.01.2016, 11:04:44 via Website

Es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen AutoFill (Benutzername) und gespeicherten Passwörtern.
Hast du zweiteres im Chrome eingestellt? Einstellungen - Passwörter speichern - An

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.01.2016, 12:18:23 via App

ja na klar. Aber wie gesagt... es ist nicht in Chrome selbst sondern ein eigener frame. Bei Windows in Chrome geht es problemlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

07.01.2016, 13:17:23 via Website

Kannst Du den Frame nicht einfach schließen durch Abbrechen?
Danach dann Chrome öffnen und irgendeine Seite z.B. google.de. Unangemeldet wirst Du dann bestimmt auch automatisch zum Gateway mit Netzwerkanmeldung weitergeleitet.
Falls nicht, die URL der Anmeldeseite unter Windows in Chrome (ich denke mal, damit meinst Du, wenn Du dort mit Deinem Laptop ins Netz gehst) als Lesezeichen speichern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

07.01.2016, 13:22:45 via Website

Ich hatte das gleiche Szenario im Krankenhaus. Habe das Passwort einfach immer in der Zwischenablage gelassen.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

07.01.2016, 14:49:59 via Website

Okay... Jetzt habe ich das mit "Frame" erst wirklich verstanden :)
Hast du es mal mit einem anderen Browser (Firefox, Dolphin etc.) versucht?
Ich befürchte das liegt an der Mobile-Version von Chrome.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

08.01.2016, 13:21:07 via App

Das funktioniert !!! Allerdings wäre es hilfreich zu wissen wie man das Auftauchen dieses Frames verhindert. (?) Vielen Dank 😊

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

08.01.2016, 14:30:04 via App

Mit einem anderen Browser?
Ohne Frame?
Ich denke, dass es am Chrome liegt, und dass sich das nicht verhindern lässt.
Wie ich Google kenne, verbindet sich Chrome erstmal mit dem Google-Server bevor irgend was anderes geht. Und dafür muss erstmal die Verbindung stehen.
Ist aber reine Vermutung.
Falls es jmd. besser weiß, lasse ich mich gerne belehren :D

Antworten

Empfohlene Artikel