Samsung Galaxy S2 — Kann ich irgendwie meine Daten retten?

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

02.01.2016, 15:23:56 via Website

Hallo,
ich habe hier schon ein wenig im Forum geschaut, aber noch keine richtige Lösung für mein Problem gefunden.
Liegt vielleicht auch daran, dass ich von den ganzen Technik-Fachbegriffen (Root, Flashen,...??) nicht viel verstehe..

Also, mein S2 ist fast vier Jahre alt und hat mir immer treue Dienste geleistet. Gestern war der Akku fast leer, also habe ich es ans Ladekabel geklemmt. Als ich nach ein paar Stunden eine Nachricht schreiben wollte, bemerkte ich, dass es aus war. Das kam mir schon seltsam vor (weil ich es ja nicht ausgemacht habe und es am Ladekabel hing). Schlimmer aber ist, dass es sich jetzt gar nicht mehr starten lässt! Es reagiert absolut gar nicht mehr!
Ich habe schon versucht, einen anderen (voll geladenen) Akku einzulegen, aber auch dann startet es nicht, es wird also nicht an einem defekten Ladekabel oder so liegen.

Ich wollte mir sowieso in absehbarer Zeit mal ein anderes Handy zulegen, mein Problem ist aber, dass auf dem internen Speicher des S2 noch einiges an Daten gespeichert ist, deren Verlust für mich echt ärgerlich ist..

Könnt Ihr mir helfen, seht Ihr irgendeine Chance, wie ich noch an die Daten kommen kann? Und wenn ja, mit einer Beschreibung, die auch ich verstehe? :-)

Habt vielen Dank dafür im Voraus!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

02.01.2016, 23:01:10 via Website

Hallo,
Ja, das hab ich versucht. Habe die power taste länger gedrückt und es auch mit gleichzeitig power&Menü&volume- versucht, leider keine reaktion.
War auch schon im handyladen, es liegt auch nicht am display.
In den letzten Wochen war ich speichermäßig sehr am Limit, könnte es damit zusammenhängen?

An den PC kann ich es doch auch nur anklemmen, wenn es an ist, oder?

Dummerweise ist meine letzte Synchronisation schon etwas her, so dass auch einige Kontakte weg sind..

Ach so, mir ist noch aufgefallen, dass sich die power taste etwas komisch bedienen lässt. Man kann sie zwar noch drücken, aber es fühlt sich nicht so an wie vorher, sondern irgendwie so, als ob man sie nur noch halb eindrücken könnte (und so, als ob sie im Normalzustand schon etwas eingedrückt wäre). Aber daran soll es doch wohl nicht liegen? Ließe sich dieser Teil kostenarm und von mir als Laie austauschen, und sei es nur zu Testzwecken? Was müsste ich dazu bestellen?

Hoffe, mir kann jemand weiterhelfen, wäre mir echt wichtig..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

03.01.2016, 00:14:16 via Website

Wenn du das S2 nicht mehr anbekommst, sieht es mau aus! Um es mit Strom zu versorgen, muss man es vermutlich zerlegen. Geht, aber dazu muss man schon etwas mehr Elektronikwissen und Equipment haben.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 679

03.01.2016, 11:11:49 via App

Teste mal ein anderes Ladekabel. Kann ja sein da beide Akkus leer sind und das Kabel defekt ist und das Handy nicht mehr läd

Minga oida!!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.370

03.01.2016, 12:03:43 via Website

Du solltest es auch mal an einem PC oder Laptop laden, denn auch ein Ladegerät kann sterben (ich schreibe da aus Erfahrung). Ich würde auch alle erdenklichen Kombinationen von Tastendrücken probieren. Ein Galaxy S6 habe ich auch mal mit einem undokumentierten 'Affengriff' wieder aus dem Wald geholt, es hatte sich auch komplett aufgehangen und läuft seitdem einwandfrei.
Sollte kein Ladevorgang bzw. ein geladener Akku helfen, sehe ich schwarz, da wird sich ein Phone wie ein Speicher-Stick verhalten, ohne Profi-Equipment geht da nichts. Datenretter bringen die Daten sicher herunter, nur wird man da i.d.R. zwischen 300 und 600€ hinlegen müssen, können aber auch mehr sein.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.295

03.01.2016, 12:41:58 via Website

Also wenn es gar nicht mehr angehen will und du defekte Akkus etc. anschließen kannst, gibt es nur 2 Möglichkeiten:

  1. Das Gerät ist im Eimer, dann kommst Du nicht mehr an die Daten. Es sei denn über einen Fachmann, der das Gerät auseinander baut und dir diese ausliest, aber das kostet...

  2. Möglichkeit 2 ist, es ist gebrickt (Softwareproblem). Dann könntest du es mit einem USB-Jig versuchen wieder in den Downloadmodus zu bekommen. Diese USB-Jigs geben eine gewisse Spannung ab, welche die Geräte wieder zum Leben erwecken. Gibt's bei ebay ab 1€ Sofortkauf. Also keine wirklich große Investition, so dass ich das an Deiner Stelle probieren würde...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

05.01.2016, 16:11:04 via Website

Hallo,
wenn ich einen USB-Jig versuche, wie ist das denn dann mit meinen Daten? Bleiben die auf dem Handy erhalten oder werden sie dadurch gelöscht?

Wie gesagt, in erster Linie geht es mir darum, die Daten zu retten. Das Handy ist zweitrangig, da es schon 4 Jahre alt ist und ich mir eh mal ein neues kaufen wollte...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.370

05.01.2016, 16:26:15 via Website

Der JIG löscht i.d.R. nichts, es setzt das S2 in den Download-Modus und setzt den Flashcounter zurück. Bei mir hat es damals definitiv nicht mehr bewerkstelligt.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

26.02.2016, 20:56:52 via Website

Hallo,
hatte in den letzten Wochen viel um die Ohren, aber ich hab mir jetzt endlich mal so ein JIG besorgt und auch die Zeit, mich darum zu kümmern.
Eine kurze Beschreibung, was man damit machen muss, liegt bei und ist auch verständlich geschrieben.
Was ich mich aber frage, ist: Sollte es tatsächlich funktionieren und das Handy geht in den Download-Modus, wie geht es denn dann weiter?
Kann ich das Handy in diesem Zustand an den PC anschließen und meine Daten runterziehen?
Oder muss erst noch was ganz anderes gemacht werden?

Danke nochmal im Voraus für Eure Hilfe!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 19

21.08.2018, 08:27:18 via Website

Dann kann man wirklich mit dem Samsung-Cloud die Samsung-Daten wiederherstellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

21.08.2018, 08:35:26 via Website

@NEALMANN

du nervst und offensichtlich scheinst du die Antworten auf deine Posts nicht zu lesen .

Nochmal in einfachen Deutsch :
Bitte NICHT auf Beiträge antworten , die schon einen Bart haben - besonders 2- 4 Jahre alt sind

Danke

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.971

21.08.2018, 08:40:11 via App

@NEALMANN,
deine Beitrag hilft auch nicht bei der Lösung des Problems, welches vermutlich auch nicht mehr relevant ist.

— geändert am 21.08.2018, 08:41:15

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten

Empfohlene Artikel