Mein Nexus 4 soll in Rente

  • Antworten:21
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 114

02.01.2016, 11:53:11 via Website

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone und hoffe auf eure Beratung! :)
Mein jetziges Gerät:
- Nexus 4
- Android Version 5.1.1
- Anfang Februar habe ich es 3 Jahre
Mich stört vor allem die Akkuleistung. Ich komme an einem normalen Arbeitstag mit Mühe über den Tag. Außerdem stört mich der geringe Speicherplatz. Das Nexus hat 16GB Speicher, was mir definitiv zu wenig ist.

Das neue Smartphone sollte also:
- ausreichend Speicher haben, mind. 32GB noch besser per SD-Karte erweiterbar.
- einen besseren Akku haben, was wahrscheinlich nicht schwierig ist.
- Ich hätte bis ca. 500€ zur Verfügung. Wenn mich das Smartphone aber überzeugt, auch mehr.
- Wichtig sind mir außerdem regelmäßige Updates. Da heißt, ich will nicht na einem Jahr oder so keine Updates mehr bekommen.
- Das Display sollte nicht kleiner als beim Nexus sein, eher größer.

Ich hatte bis jetzt 2 Smartphones in Auge gefasst.
- HTC One M9
Hier überzeugt mich vor allem das Design (ist ja auch wichtig). Außerdem finde ich es super, dass man den Speicher erweitern kann.
- Samsung Galaxy S5
Hier überzeugt mich ebenfalls die Erweiterung des Speichers und die Tatsache, dass man den Akku tauschen kann. Für das S5 spricht außerdem der Preis. Ich habe nur bedenken, dass ich bald keine Updates mehr bekomme, da das gerät von 2014 ist.

Was meint ihr dazu? Was sagt ihr zu den beiden Smartphones? Oder hat Jemand einen anderen Vorschlag?

Danke euch schon mal.(hug)

— geändert am 02.01.2016, 12:03:11

  • Forum-Beiträge: 155

02.01.2016, 12:14:15 via App

Ich werfe mal das Note4 in den Ring. Könnte etwas für dich sein.

  • Forum-Beiträge: 114

02.01.2016, 12:25:15 via Website

Das hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm. Das schaue ich mir mal an, danke!

  • Forum-Beiträge: 155

02.01.2016, 12:50:31 via App

Gerne! Sollte mittlerweile auch etwa in deinem Budget liegen. Ich bin sehr zufrieden damit und zumindest die nächste Android Version wird es noch bekommen.

  • Forum-Beiträge: 8.173

02.01.2016, 13:44:26 via Website

M9 natürlich! Die Gründe dafür scheinst du schon selbst zu wissen ;)
Da ist Marshmallow/Sense 7 schon auf dem Weg und keine Spekulation über einen Termin wie woanders.

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 114

02.01.2016, 13:58:20 via Website

Danke für die Antwort.
Ich muss gestehen, dass ich vorher zum M9 tendiert habe. Nachdem Michael aber das Note4 ins Spiel gebracht hat, bin ich mir da nicht so sicher. Das Note ist schon ein super Teil. Mir war einfach nicht bewusst, dass es in meinem Budget liegt. Im Grunde liefert das Note alles was ich will. Nur die Größe lässt mich etwas zweifeln und eben das Problem mit den Updates.

  • Forum-Beiträge: 58

02.01.2016, 14:16:11 via App

Vielleicht könnte dir auch ein Xperia gefallen. Z3 und Z3C kosten nicht mehr so viel, sind aber immer noch ausreichend gut. Ansonsten Z5/Z5C.

  • Forum-Beiträge: 138

02.01.2016, 14:23:28 via App

Das Nexus 5x sollte doch eine gute Alternative sein. Mit 32GB bekommt man es inzwischen schon ab 400 €.

Dänu

  • Forum-Beiträge: 134

02.01.2016, 14:35:35 via Website

Mit dieser Frage habe ich mich auch seit vergangenem November beschäftigt.

Mein Nexus 4 ist im Dezember 3 Jahre alt geworden und es wurde Zeit für einen Nachfolger.

Auf meiner Liste standen:
OnePlus Two
Huawei P8
Nexus 6P

Die hatten sich anhand optischer und haptischer Kriterien für mich persönlich herauskristallisiert.

Geworden ist es das Nexus 6P als 32GB Version.
Mein Netzanbieter (bei dem ich einen Vertrag hatte und wieder habe) hat die neue Nexus Reihe ins Programm genommen und mit den Bonuspunkten aus den letzten 3 Jahren sowie ein paar Kniffen beim neuen Vertragsabschluss wurde das N6P um über die Hälfte günstiger als das OnePlus Two.
Wenn ich ohne Vertrag ein Phone gekauft hätte wäre es das OnePlus geworden.

Das N5X hatte ich auch in der Hand, es war gut aber der N6P hat mich mehr beeindruckt.
Als N4 Nutzer war ich die Glasrückseite gewöhnt und das "Gewicht" des Phones hat mir gut gefallen. Das N6P ist mit dem Metallgehäuse irgendwie wertiger und das Gewicht ist für die Größe gut bemessen.

  • Forum-Beiträge: 1.407

02.01.2016, 14:48:30 via Website

ich werfe mal noch das LG G4 ins rennen:) Speicher, Akku und Display würden da mMn gut zu dir passen und mit den Updates ist LG mittlerweile auch gut dabei..sonst fällt mir da auch noch das moto x play ein, da könntest du dein Smartphone auf Wusch ja sogar individualisieren, vielleicht auch das x style, das aber im Vergleich einen schlechteren Akku hat..

  • Forum-Beiträge: 114

02.01.2016, 15:29:08 via Website

Danke für eure Antworten. Das Nexus 6P ist mir zu teuer. Das kostet um die 625€. Dann kann ich auch fast ein iPhone kaufen ;)
Bei Sony finde ich einfach die Oberfläche super hässlich. Keine Ahnung wieso.
Die anderen Geräte werde ich mir mal ansehen danke euch. Das LG G4 finde ich aber von er Optik auch nicht besonders ansprechend. Obwohl es von den inneren Werter her schon überzeugt.

  • Forum-Beiträge: 2.869

02.01.2016, 16:09:37 via Website

Wenn du schon das Nexus 4 hast, kannst du dir auch das Nexus 5x ansehen :)
Das Galaxy S6 kannst du dir auch ansehen, nur da ist kein SD Karten Slot, kein austauschbarer Akku und der die Akkulaufzeit ist allenfalls Durchschnitt.

Viele Grüße Michael-Oliver W.
| Samsung Galaxy S8+ |
Upgrade/Downgrade Xperia Z
| Der Schnäppchenjäger Thread I

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

02.01.2016, 16:23:26 via App

Michael-Oliver W.

Das Galaxy S6 kannst du dir auch ansehen, nur da ist kein SD Karten Slot, kein austauschbarer Akku und der die Akkulaufzeit ist allenfalls Durchschnitt.

Das trifft aber auch beim 5X zu, ganz zu schweigen von den Hitzeproblemen beim Nexus.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

  • Forum-Beiträge: 114

02.01.2016, 16:38:58 via Website

Der Akku ist mir schon wichtig. Dafür geht mir mein jetziges Nexus zu sehr auf den Geist. Beide haben zudem keinen SD Karten Slot.

  • Forum-Beiträge: 155

02.01.2016, 18:01:14 via App

Bree

Danke für die Antwort.
Ich muss gestehen, dass ich vorher zum M9 tendiert habe. Nachdem Michael aber das Note4 ins Spiel gebracht hat, bin ich mir da nicht so sicher. Das Note ist schon ein super Teil. Mir war einfach nicht bewusst, dass es in meinem Budget liegt. Im Grunde liefert das Note alles was ich will. Nur die Größe lässt mich etwas zweifeln und eben das Problem mit den Updates.

Ich finde die Größe perfekt. Ich hab aber auch große Hände. Kann das Phone einwandfrei bedienen. Musst mal im Laden deines Vertrauens in die Hand nehmen :)

  • Forum-Beiträge: 599

02.01.2016, 18:28:03 via Website

Das S6 hat laut Tests gar nicht so schlechte Akkulaufzeiten.

Wer mit einem 3 Jahre alten N4 noch fast über den Tag kommt, sollte mit fast allen aktuellen Geräten klarkommen, was den Akku angeht. Da sind alle deutlich besser.

Wenn Updates wichtig sind, fällt das Note 4 weg, zu alt.
Das S6 wird wohl noch das nächste große Update auf "N" erhalten, aber danach...?
Ich würde das S6 wohl momentan trotzdem vorziehen, Preis/Leistung ist sehr gut.
Aber auch das Nexus 5x ist mit 400€ für ein Gerät mit reinem Android und dem Update-Vorteil keine schlechte Wahl mMn.
Wenn 32GB ohne SD groß genug sind.
Edit:
Das 5x mit 32GB kostet etwas mehr, so ca. 440€.

— geändert am 02.01.2016, 18:33:14

  • Forum-Beiträge: 8.173

02.01.2016, 18:38:25 via Website

Nur so nebenbei und voll OffTopic .... meine Frau hat seit einiger Zeit mein N4 im Einsatz - älter als drei Jahre, CM 12.1. Sie ist Akkuspar-Verweigerin, d.h. das volle Programm von Ok-Google, BlueTooth, NFC und WLAN ist permanent an und wird auch mehr oder weniger genutzt! Akku hält immer gut einen Tag.

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 43

03.01.2016, 10:27:48 via Website

Ich würde hier mal mein derzeitiges device empfehlen wollen, obwohl es ja nun auch bald einen Nachfolger gibt, der aber dann einen kleineren screen haben wird (warum auch immer).
Also, Huawei P8max.
Speicher intern 64GB, nicht übermäßig viel, aber mit SDXC ohne Probleme um mindestens 200GB erweiterbar (mehr hab ich noch nicht getestet in Ermangelung entsprechender Karten).
Wer keine Speichererweiterung benötigt, hat automatisch eine Dual-SIM-Option.
Akku 4360mAh Li-polymer.
Also ich würds wieder nehmen ... :o)
edit: Preis ist unter 500 EUR
dotcover war bei meinem Lieferanten gratis inclusive, ebenso ein Adapter für Steckdosen in D/PL/FR/CZ
Wer allerdings LTE auf Band 20 benötigt geht leer aus .... das ist imho der einzige mir bekannte Punkt, der vom Kauf abhalten könnte, für mich allerdings irrelevant, da das band 20 von den meisten netzen in EU derzeit eh kaum unterstüzt wird (Ausnahme z.B. D).

— geändert am 03.01.2016, 13:16:21

  • Forum-Beiträge: 599

03.01.2016, 12:48:39 via Website

Zum P8 max sollte man dazu schreiben, dass es ein 6,8" Display hat, also in etwa so gross wie ein kleines Tablet ist. ;-)
Zum telefonieren jetzt nicht soo praktisch ^^

— geändert am 03.01.2016, 12:49:28

  • Forum-Beiträge: 114

17.01.2016, 12:24:42 via Website

Hallo!
Danke euch allen für die Antwort! Nach langem Suchen und langer Entscheidungsphase (bin nicht sehr Entscheidungsfreudig :D) habe ich mich für das Sony Xperia Z5 entschieden. Das lang jetzt knapp über meinem Budget, was aber dafür ok war. Bin mal gespannt und freue mich auf das Neue Phone (*)

Empfohlene Artikel