Samsung Galaxy S5 Mini — Speicherkarte im Galaxy S 5 mini verwenden

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 39

18.06.2015, 12:15:40 via Website

Hallo, leider habe ich noch keine Antwort gefunden, wann und wie ich die Speicherkarte mit 32 GB verwendenb kann. Sie ist vom Anbeginn leer, der Gerätespeicher fast voll. Wie kann ich erreichen, dass Fotos, Karten, neue Apps automatisch auf die SD-Karte gespeichert werden? Wie kann ich manuell große Dateien auf die SD-Karte übertragen?
Besten Dank für Tipps an einen nach Jahren altern Anfänger!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

18.06.2015, 12:25:50 via Website

Aslo hier mal eine Anleitung, wie du Apps manuell auf die SD-Karte verschieben kannst:

"Öffnen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S5 das Menü und anschließend die Einstellungen. Gehen Sie hier in der Sektion "Anwendungen" auf "Anwendungsmanager". Sie befinden sich nun auf dem Reiter "Installierte Apps" innerhalb des Anwendungsmanagers. Zur Info: Es können nur selbst installierte Apps auf die Speicherkarte des Samsung Galaxy S5 ausgelagert werden. System-Apps können nicht verschoben werden.

Zum Verschieben einer App, tippen Sie diese im Anwendungsmanager an. Es wird sich nun eine so genannte App-Information öffnen. Dort können Sie nun bei "Speicher" einen Button vorfinden mit "Auf SD.Karte verschieben". Wenn Sie diesen nun antippen, werden die Dateien dieser App auf die Speicherkarte des Samsung Galaxy S5 verschoben.

Gehen Sie nun für jede App wie oben beschrieben vor, um diese vom internen Speicher des Samsung Galaxy S5 auf den externen Speicher zu verschieben. So können Sie Speicherplatz sehr schnell und effizient auf dem internen Gerätespeicher des Samsung Galaxy S5 frei machen."

Eva DikmenHardy Leinemann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

18.06.2015, 12:27:47 via Website

Und so kannst du einstellen, dass Fotos automatisch auf der SD-Karte landen:

"Dazu müssen Sie auf dem Samsung Galaxy S5 die Kamera App öffnen und in dieser oben links auf das Symbol mit dem Zahnrad tippen. Dies wird Sie zu einem Übersichtsbildschirm leiten, der Ihnen alle Einstellungen anzeigt. Scrollen Sie ein Stück nach unten, um alle Einstellungsmöglichkeiten einblenden zu lassen.

Sie werden nun einen Eintrag mit "Speicher" finden.

Tippen Sie diesen an und Sie können wählen, ob die Bilder, welche mit der Kamera des Samsung Galaxy S5 aufgenommen wurden auf dem Gerätespeicher oder auf der SD karte gespeichert werden sollen. Wählen Sie hier "SD-Karte" aus."

Hoffe, das hilft weiter :)

Eva DikmenHardy Leinemann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

18.06.2015, 17:54:43 via App

Ich finde die Beschreibung von Andy gut, wie du die Fotos demnächst auf die Sd-Card speichern sollst.

Ich bin allerdings kein Freund vom Auslagern von den Apps.
Es ist nicht immer unproblematisch.
Die App Eigene Dateien ist sozusagen der hauseigene Dateimanager von Samsung.
Hier kannst du deine Daten löschen, kopieren und einfügen, verschieben.
Außerdem in der App Eigene Dateien, Menü, Einstellungen findest du Optionen wo die verschiedene Daten automatisch gespeichert werden sollen.
Musik, Video, Dokumente. Dort kannst du für alles die Sd-Card als Sicherungsort wählen.

Hardy Leinemann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

20.06.2015, 10:29:05 via Website

Hallo Rocki, Besten Dank für die ausführlichen -auch für Senior-Surfer nachvollziehbaren -Hinweise, die mir weitere Einblicke in die für den Laien schwer durchschaubaren Funktionen brachte. Die Einstellungen haben geklappt und ich gehe davon aus, dass das Handy nun weiß, was es zu tun hat..
MfG
Hardy Leinemann

Eva Dikmen

Antworten