Was tun wenn man eine Abmahnung bekommt?

  • Antworten:50
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

19.05.2015, 19:26:55 via Website

Hallo zusammen,

Meine Mutter hat ein kleines oder doch eher großes Problem. Sie hat eine Abmahnung bekommen von einer Kanzlei aus Berlin. Ich sage euch mal den Namen vlt könnt ihr damit was anfangen Daniel Sebastian?! Was mich interessiert was soll sie jetzt machen, sofort unterschreiben und die Summe bezahlen oder? Hatte noch jemand so ein Problem?

Danke schon mal

Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

19.05.2015, 19:38:38 via App

Hallo Michael Kramer,
ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

  • Forum-Beiträge: 22.353

19.05.2015, 19:42:34 via Website

Hallo Michael,

das ist ein Name, der bezüglich Filesharing-Abmahnungen nicht unbekannt ist

Schau dir mal diese Seiten an, da findest du sicher einige Tipps und Hinweise

— geändert am 19.05.2015, 19:43:07

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 1.602

19.05.2015, 19:42:48 via Website

Nicht nur weshalb, sondern auch zu Recht?

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 24.231

19.05.2015, 19:45:15 via App

Vor allem NICHTS unterschreiben und kein Geld zahlen.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 22.353

19.05.2015, 19:47:08 via Website

egal ob zu Recht oder zu Unrecht - keinesfalls die beigefügte Unterlassungserklärung unterzeichnen, sondern mit dem eigenen Rechtsanwalt eine modifizierte Unterlassungserklärung verfassen. Ansonsten kann es richtig teuer werden, wenn man in den nächsten zig Jahren nochmal erwischt wird.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 33.139

19.05.2015, 21:38:52 via App

Andy N.

egal ob zu Recht oder zu Unrecht - keinesfalls die beigefügte Unterlassungserklärung unterzeichnen, sondern mit dem eigenen Rechtsanwalt eine modifizierte Unterlassungserklärung verfassen. Ansonsten kann es richtig teuer werden, wenn man in den nächsten zig Jahren nochmal erwischt wird.

Es kann auch mit eigenem Anwalt richtig teuer werden. Der will auch Kohle...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

19.05.2015, 21:43:42 via Website

Dennoch sollte immer zum Anwalt gegangen werden. Denn wer kann sonst bewerten, was der Abmahnanwalt alles als bewiesen ansieht? Und wer kann einschätzen, ob die Forderungen anmessen sind? Wer kann die Konsequenzen eines Schuldeingeständnisses beurteilen?

— geändert am 19.05.2015, 21:44:58

  • Forum-Beiträge: 33.139

19.05.2015, 21:47:44 via App

Android Anwender

Dennoch sollte immer zum Anwalt gegangen werden. Denn wer kann sonst bewerten, was der Abmahnanwalt alles als bewiesen ansieht? Und wer kann einschätzen, ob die Forderungen anmessen sind?

Ich widerspreche nicht. Ich wollte nur die Illusion ausräumen, dass mit Anwalt irgendwas billiger wird. Mal abgesehen davon, dass die Abmahnung womöglich komplett nichtig ist. Aber das wissen wir ja nicht.

Ich hatte mal eine Abmahnung, wo ich nach zwei Monaten schon mehr Anwaltskosten gezahlt habe als die geforderte Abmahnsumme. Da fragte ich mich schon, ob ich mir den ganzen Stress nicht hätte schenken können und einfach überwiesen hätte.

Aber alles nur Theorie. Wir wissen ja im konkreten Fall gar nicht, worum es geht.
Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 19.05.2015, 21:48:31

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 630

19.05.2015, 21:49:58 via App

Ich sag dir aus Erfahrung:
Konsultiert einen Rechtsanwalt für Medienrecht. Dies ist oftmals günstiger, als die in der Abmahnung geforderte summe. Da oft auch mit umstritten Methoden die IP Adresse ermittelt wird, kannst du Glück haben und das ganze verläuft im Sand. Oder es läuft auf eine außergerichtlichen Einigung heraus.

— geändert am 19.05.2015, 21:50:44

Android ist nicht nur ein OS, es ist das OS !

Viele grüße an alle ;)
Trust me I'm IT specialist

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

19.05.2015, 22:00:17 via Website

Carsten M.

Aber alles nur Theorie. Wir wissen ja im konkreten Fall gar nicht, worum es geht.

Wohl wahr. Ich gehe aber davon aus, dass es sich um eine mittlere vierstellige Summe handeln dürfte. Und darauf folgen dann wohlmöglich noch weitere, weil man nicht versteht, was da so zusammengeschwafelt wurde. Da kommt es auf 150 Euro Beratung auch nicht an. Und die übernimmt vielleicht die Rechtschutzversicherung, die man hoffentlich hat.

  • Forum-Beiträge: 14.850

21.05.2015, 10:12:28 via App

Android Anwender

Und die übernimmt vielleicht die Rechtschutzversicherung, die man hoffentlich hat.

Leider nein, da diese Fälle mit der Begründung "Vorsatz" abgelehnt werden. Es gibt in Deutschland Straftaten, wie z.B. auch Fahrerflucht und Steuerhinterziehung, die man nur absichtlich begangen haben kann.

So viel mir bekannt ist gibt es kaum Strafrechtsschutztarife bei Versicherungen, die vorab die Kosten übernehmen, wenn der Vorsatz nicht von Anfang an bewiesen ist. Sollte sich später herausstellen, dass es doch absichtlich war, fordern sie die Kosten zurück.

Besteht für Betroffene aber eine Rechtsschutzversicherung, auf alle Fälle nachfragen, da manche Gesellschaften eine kostenlose Beratung anbieten und es soll sogar welche geben, die für den hier genannten Fall mit Anwaltskanzleien günstige Rahmenverträge haben.

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 123

21.05.2015, 18:41:11 via Website

Ok erst mal wieso hat deine Mutter die Abmahnung bekommen, hat sie wirklich etwas verbrochen? Sonst würde sie ja die Abmahnung nicht bekommen oder? Also wenn, ich richtig verstehe steht in der Abmahnung auch gleich das sie eine gewisse Summe Geld bezahlen muss. Wie hoch ist denn der Betrag wenn, man Fragen darf? Ich kenne zwar die Kanzlei nicht, aber ich glaube habe den Namen schon mal gehört kann mich aber auch irren. Habe mich aber ein wenig für dich schlau gemacht und diese Seite gefunden vlt hilft es dir ja http://www.llh-law.de/kanzlei-daniel-sebastian-berlin.html

What does the Dog say?

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

24.11.2015, 13:58:10 via App

Hallo,

heute war ich überrascht als ich einen Brief von einer Anwaltskanzlei aus München bekam.

Mir wird zur Last gelegt über BitTorrent die Serie Gotham - Strike Force zur Verfügung gestellt zu haben.

Da ich weder die Serie kenne, noch BitTorrent nutze, habe ich schnell raus gefunden dass es mein Bruder war.

Der Spaß kostet inkl. Anwaltskosten 519,90€. Die IP Adresse und der zugehörige Anschlussinhaber wurden gerichtlich raus gefunden.

Ich habe mich mal im Internet zwecks Unterlassungserklärung und modifizierte Unterlassungserklärung schlau gemacht, in dieser hier geht es nur um genau diese Serienfolge und nicht um das generelle.

Kann mein Bruder, nachdem wir das klar gestellt haben dass er den Mist gebaut hat, diese Erklärung ruhigen Gewissens unterschreiben? Muss er die Anwaltskosten auch zahlen?

Hierzu habe ich auch folgendes gefunden:

Es gibt zahlreiche Punkte, die im Rahmen einer Abmahnung geprüft werden müssen. Je nach Ergebnis der Prüfung können beispielswiese folgende Änderungen notwendig sein: 
1.    Modifikation hinsichtlich der Rechtsverbindlichkeit
       (Rechtsverbindlich, aber ohne Anerkennung einer Rechtspflicht)
2.    Inhaltliche Reichweite des Unterlassungsanspruchs beschränken
       (Begrenzung auf ein konkretes Lied)
3.    Abgabe der Unterlassungserklärung nur für „Werke“ oder auch für „Teile von Werken“ 

Und:

Das Modifizieren (das teilweise Abändern) der Unterlassungserklärung ist also notwendig, um:

•    kein Schuldeingeständnis abzugeben
•    die Kosten nicht anzuerkennen 
•    die Widerholungsgefahr aber trotzdem auszuräumen,
     um keine Gerichtsverfahren zu riskieren

VG

Matze

— geändert am 24.11.2015, 13:58:40

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

  • Forum-Beiträge: 15.624

24.11.2015, 14:20:16 via Website

Geh zum Anwalt und lass Dir von dem die Fragen beantworten. Ohne das konkrete Schreiben, wirst Du hier nur Stammtischratschläge bekommen, die schnell nach hinten losegehen. Und am Ende ist auch die Formulierung wichtig, damit Du nicht in ein anderes Fettnäpfchen trittst.

Da Du die Abmahnung bekommen hast, weiß ich nicht einmal, ob Dein Bruder die einfach so unterschreiben kann.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

24.11.2015, 14:28:02 via App

Nee, da hat sich mein Bruder selber rein geritten, ich werde bestimmt nicht für ihn die Unterlassungserklärung unterschreiben, das muss klar gestellt werden.

Na ja, eine anwaltliche Erst Beratung kostet ja nicht die Welt, soll er mal da schauen.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

  • Forum-Beiträge: 18.575

24.11.2015, 15:52:59 via App

Wie sagt man : vor dem Schaden klug sein.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 15.624

24.11.2015, 16:06:41 via Website

Nein, aber vermutlich musst du auf die Abmahnung ablehnend reagieren und wirst dann gezwungen, den Namen deines Bruders zu nennen. Sonst greift die.l Störerhaftung bei dir.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Empfohlene Artikel