LG G2 hängt nach OC und AnTuTu Benchmark im Bootloop!

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

18.05.2015, 21:48:01 via Website

Ich weiß ehrlich nicht weiter...
Neulich ist das Android Update 5.0 in Europa herausgekommen.
Habe dann die Version D80230B geflasht, Root und TWRP drauf und einen Custom Kernel für Lollipop.
Alles, was ich gemacht hab, war dass ich die CPU von 2.3 auf 2.8 GHz und die GPU von 450 auf 650 eingestellt hab (Minimum Frequenz auf Standard gelassen).
Habe nun den AnTuTu Benchmark gestartet... Bis dahin lief alles gut das Handy wurde nur leicht Warm, doch dann Passierte es: Bei ca. 45% ist mein Handy beim Multitasking Test abgeschmiert und steckt im Bootloop fest!
Erst kommt das LG Zeichen für 2-3 Sekunden, dann Display wieder aus für 2-3 Sekunden, dann wieder LG Zeichen 2-3 Sekunden,...
Ich komme ja nicht in den Downloadmodus oder ins Recovery.

Auch wenn ich jetzt mein Handy zurücksetzen muss ist das kein Problem, da ich gestern es schon zurückgesetzt hab ;)
Danke für Jeden Rat!

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

18.05.2015, 22:14:45 via Website

Die GPU von 450 auf 650?!
Bei einem Nexus würde ich sagen, das war's jetzt. Ein G2 soll das abkönnen? Dann auch noch bei einem Benchmark?

Viel Erfolg beim Rettungsversuch! :$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.05.2015, 22:19:14 via Website

Klaus T.

Die GPU von 450 auf 650?!
Bei einem Nexus würde ich sagen, das war's jetzt. Ein G2 soll das abkönnen? Dann auch noch bei einem Benchmark?

Viel Erfolg beim Rettungsversuch! :$

Aber eigentlich wenn ich die Minimum GPU Frequenz auf 100MHz Lasse, sollte eigentlich nix passieren oder?
Und Ausserdem: Wieso soll ich keine 650MHz einstellen? Die 650 steht doch nicht umsonst in der Liste ;)
Wenn das Handy es nicht aushalten könnte würde man es nicht anbieten
LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

18.05.2015, 22:24:28 via App

in welcher Liste?

p.s wenn man auf einen direkten Post antwortet braucht man doch nicht zu zitieren!

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.05.2015, 23:24:06 via Website

Der Kernel hatte eine eigene App zum Optimieren der Leistung... wie die App Synapse!
Und in der Liste, wo man die Frequenz auswählen kann stand dann halt eben, dass das Maximale 650MHz ist

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

19.05.2015, 06:36:29 via App

Beim Kernel, den ich auf dem Nexus habe, stehen auch so abenteuerliche Werte in den "Listen". Damit hat man 'zig Möglichkeiten, sein Device dauerhaft abzuschießen, wenn man keine Ahnung hat. Wenn man es damit besonders eilig hat, stellt man die Extremwerte gleich beim ersten Benchmark ein, ohne sich langsam ran zu tasten.

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.254

19.05.2015, 15:07:24 via App

Das ist ja der Witz vom Custom Kernel. Damit kannst du mehr als nur Stock Einstellungen(nur daran schrauben wenn man weiß was man tut). Bei 0.5 GHz übertakten muss der Prozessor fast abstürzen. Ich kann dir den Kernel auch auf 3.0 übertakten, aber dann "verreckt" die CPU recht bald. Und Minimumeinstellungen wirken sich eher auf Akku aus. Wenn die CPU/GPU schneller kann macht sie das.
Wenn du weder in den Upgrade Modus kommst noch in die Recovery wird's kritisch.

— geändert am 19.05.2015, 15:11:55

Grüße
GrinningFerret
LG L90 CarbonRom Lollipop
Wie man Screenshots skaliert und hochlädt weiß der ©h®is
Ich heiße NICHT Grinnnig:)
CustomRom Entwickler

Antworten

Empfohlene Artikel