Nexus 5 stürzt ständig ab

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 139

16.05.2015, 23:12:13 via App

Abend Leute,
Ich habe vor einigen Monaten, das Nexus 5 eines Freundes gerootet.
Nun hat er Probleme damit, dass es ständig abstürzt. Am Anfang war es immer nur, wenn er es nicht benutzte, und nun geht gar nichts mehr. Es ist Stock Android Lollipop drauf.
Ich hatte damals bei dem ersten Root meines Nexus 5 ein ähnliches Problem. Es startete bei jeder Betätigung des Power Buttons neu. Hab damals den Bootloader wieder geschlossen und neues Gerät von Google bekommen.

Zum einen, kann mir jemand von euch helfen, wie ich meinem Freund helfen kann?
Zum anderen, weiß einer von euch, wieso gerade die Nexus Geräte bei Root nach einiger Zeit Kaputt gehen?
LG Nils

Antworten
  • Forum-Beiträge: 673

16.05.2015, 23:27:11 via App

Am Root wird das wahrscheinlich nicht liegen. Mal das Gerät auf Werkeinstellung zurückgesetzt?

Moto X 2014!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

17.05.2015, 08:41:33 via App

Das liegt aber definitiv nicht daran das es gerootet wurde. Würde es auch mal Zurücksetzen, denn das wäre mir neu das gerade ein Nexus gerät wegen root kaputt geht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

17.05.2015, 11:02:29 via App

Hab auch ein gerootetes N5 und keine Probleme. Hast du noch etwas anderes gemacht? Anderer Kernel?

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

17.05.2015, 13:10:05 via App

Matze

Hab auch ein gerootetes N5 und keine Probleme. Hast du noch etwas anderes gemacht? Anderer Kernel?

Hab versucht Custom-ROM zu installieren, ging damals aber nicht. Hab damals auch hier Thread erstellt. Aber sonst nichts

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

17.05.2015, 13:24:00 via Website

Das wegen root-Berechtigung was kaputt geht, ist natürlich Unfug.
Falls man natürlich die neu gewonnene 'Freiheit' (oder Ahnungslosigkeit) dazu nutzt, z.B. die CPU durch Übertakten zum schmelzen zu bringen oder um Sachen zu flashen, die nicht für das Device gedacht sind, ist das eigene Doofheit ;)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

17.05.2015, 15:52:02 via Website

Klaus T.

Das wegen root-Berechtigung was kaputt geht, ist natürlich Unfug.
Falls man natürlich die neu gewonnene 'Freiheit' (oder Ahnungslosigkeit) dazu nutzt, z.B. die CPU durch Übertakten zum schmelzen zu bringen oder um Sachen zu flashen, die nicht für das Device gedacht sind, ist das eigene Doofheit ;)

Übertaktet hat er nicht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

17.05.2015, 15:54:08 via Website

Nexus Bootet nur noch wenn man es an PC anschließt und auch nur bis zum Google Logo. In Bootloader booten geht auch mehr

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

17.05.2015, 16:54:50 via Website

Dann ist es halt kaputt. Soll vorkommen....

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

17.05.2015, 17:46:20 via Website

Da an dem Gerät so an sich ja nur Recovery verändert wurde und weder Prozessor Einstellungen noch eine Custom-Rom darauf ist, kann ich das zu Google zurück schicken und ein Austausch Gerät anfordern oder nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

17.05.2015, 23:23:24 via App

Also nur noch mal zum Verständnis, du kommst unter keinen Umständen in das Bootmenü? Ich hatte auch einige Nexus Geräte unter anderem auch das Nexus 5, weiß aber auch das man bei Galaxy Geräten von Samsung mit so einer Art wieder stand welcher per USB ans gerät angeschlossen wurde, denn Download Modus laden konnte, ob sowas beim Nexus geht weiß ich allerdings nicht. Und wie dieses Usb teil heißt weiß ich auch gerade nicht mehr, wobei ich Bier irgend wo sogar eins haben müsste.

MfG

Antworten

Empfohlene Artikel