App bewegbar auf SD machen.

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

12.05.2015, 18:01:21 via Website

Hallo,

ich habe eine App im Store für die ich jetzt eine Beschwerde erhalten habe. Die App ist ziemlich groß (ca. 180MB). Der User meinte, er kann meine App nicht auf die SD-Karte verschieben. Ich hätte nicht gewusst, dass ich das irgendwo eintragen muss?

lg

Artur

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.492

12.05.2015, 18:03:57 via Website

Du musst im Manifest folgendes eingeben:

android:installLocation:"auto"

zusätzlich gibt es noch:
"preferExternal" (wird auf externe verschoben falls vorhanden)
und
"internalOnly" (nur auf internem möglich, das was du jetzt hast)

— geändert am 12.05.2015, 18:04:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.492

12.05.2015, 18:26:47 via Website

Flavius

Was ist ein Manifest?

Ich würde es mal als Gerüst der App beschreiben. Dort steht alles drin, wie benötigte Android Version, welche Klassen vorhanden sind, welchen Namen die App hat, welches Symbol die App hat,... und halt eben wo sie gespeichert werden soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

14.05.2015, 23:06:47 via Website

Lars F.

Du musst im Manifest folgendes eingeben:

android:installLocation:"auto"

zusätzlich gibt es noch:
"preferExternal" (wird auf externe verschoben falls vorhanden)
und
"internalOnly" (nur auf internem möglich, das was du jetzt hast)

Hi,

eine kurze Frage hätte ich noch:

Werden dabei auch die obb files verschoben?

lg

Artur

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

15.05.2015, 21:20:28 via Website

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube die bleiben intern.

Weißt du, ob es möglich ist, diese auch verschiebbar zu machen?
irgendwie macht das sonst für mich nicht viel Sinn:
Die APK darf doch so oder so nur 50 mb haben. Wenn ich nun OBB files für 500 mb hinterlegt haben, ist genau das der Grund, warum der User verschieben wollen würde...

lg

Artur

— geändert am 15.05.2015, 21:21:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

15.05.2015, 21:30:19 via App

Die OBB Files bleiben auf dem internen Speicher. Ohne Root auf dem User Device lässt sich da nix machen.

Wenn der Großteil Deiner App Daten auf die externe SD Karte soll, dann musst Du das programmiertechnisch lösen - nicht mit OBB.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

16.05.2015, 11:30:37 via Website

Wenn du installLocation auf auto oder external gesetzt hast, wird die obb file mit verschoben.

Google Play hosts the expansion files for your application and serves them to the device at no cost to you. The expansion files are saved to the device's shared storage location (the SD card or USB-mountable partition; also known as the "external" storage) where your app can access them. On most devices, Google Play downloads the expansion file(s) at the same time it downloads the APK, so your application has everything it needs when the user opens it for the first time. In some cases, however, your application must download the files from Google Play when your application starts.

developer.android.com/google/play/expansion-files.html

Die obb files werden dann direkt auf die sd card gespeichert.

Antworten

Empfohlene Artikel