Was würdest du tun wenn Google vor hat Android nicht mehr weiterzuentwickeln?

  • Antworten:70
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 270

09.05.2015, 15:04:46 via Website

Hallo,

Was würdest du tun wenn Google vor hat Android nicht mehr weiterzuentwickeln?

Also dass dein Handy für immer mit Android 5.1 bleiben wird oder niedriger?

Viele Grüße!

Über mich:

https://www.androidpit.de/forum/663559/vorstellung-androiding

Meine Android Handy dass ich gerade habe und hatte:

HTC DESIRE X

✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳
http://neuerdings.com/2014/01/23/android-laptop/Es kann zu Rechtschreibfehler kommen, da ich meistens auf meinen Android Handy schreibe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

09.05.2015, 15:22:52 via App

zum angebissene Apfel wechseln ;)

— geändert am 09.05.2015, 15:23:10

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.764

09.05.2015, 15:25:20 via App

android ist open source, irgendwer entwickelt immer ;)

aber wenn es Android nie wieder geben soll, dann geht's zum Fenster

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

Alexander W.Julian M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.05.2015, 15:26:53 via App

Dann wird es halt was anderes geben. Android ist für mich keine Religion.

Die Entwicklung von Android geht für meine Begriffe sowieso in die falsche Richtung. Eine echte "Weiterentwicklung" betreibt Google meines Erachtens eh nicht. Wird alles nur bunter und von Version zu Version anders. Produktivitätsgewinn ist das aber alles nicht, eher im Gegenteil.

Genau wie die Entwicklung von AndroidPIT. Einen halben Schritt vor, vier zurück.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

XXL

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

09.05.2015, 15:30:16 via Website

Androiding

Was würdest du tun wenn Google vor hat Android nicht mehr weiterzuentwickeln?

Zu einem anderen OS wechseln? :?

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

09.05.2015, 16:18:59 via App

Im ersten Schritt die Google Aktien abstoßen, an der Intelligenz der Verantwortlichen zweifeln und dann komplett zu Microsoft wechseln...

— geändert am 09.05.2015, 16:19:30

Rahiel AhmadAndroiding

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

09.05.2015, 16:31:24 via App

Nichts...

Seit mehreren Versionen wird Android an vielen Stellen verschlimmbessert und nicht entwickelt (das Wort ist bei mir positiv belegt).
Ich bin bewusst bei 4.2.2 geblieben und möchte das Material Design mit der Kindergarten Grafik nicht auf meinem Handy haben.
Was die Sicherheit angeht, soweit ich es lese, eine Lücke wird in der neuen Android Version geschlossen, drei tun sich auf.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

XXL

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

09.05.2015, 16:38:02 via App

Ich würde mein Handy weiter benutzen, bis es kaputt ist, meins ist ja (offiziell) schon bei Android 4.1.2 stehen geblieben. Ein neues Handy wäre dann ein Windows Phone.

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

John Smith

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

09.05.2015, 16:43:39 via App

Nichts, mir reicht mein Handy voll und ganz aus und Android Version 4.1.2 ist auch gut. Nur weil andere Leute das neuste brauchen oder Updates haben wollen muss ich das noch lange nicht auch machen. Ich bleibe meinem Handy treu, basta.

John Smith

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

09.05.2015, 18:05:26 via App

IOS? Mit iTunes?
Nein, danke. Das IPod von meinem Sohn hat gereicht.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

John Smith

Antworten
  • Forum-Beiträge: 673

09.05.2015, 18:32:57 via App

Flavius

Wer oder was ist ein Tizen???

Samsungs eigenes Betriebssystem.

— geändert am 09.05.2015, 18:34:47

Moto X 2014!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

09.05.2015, 18:51:53 via Website

Google arbeitet an Sky (Dart), die Zukunft ist gesichert .....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.169

09.05.2015, 18:54:15 via App

Anders gefragt, was habe ich VORHER ohne Android gemacht? Was anderes genutzt. Genauso wird es dann NACH Android sein...
Irgendwas findet sich immer. Vielleicht auch mal wieder ohne Handy auskommen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.868

09.05.2015, 19:21:04 via App

Wenn es noch webOS gäbe, wäre der Wechsel dorthin für mich die Option. Tja, und wenn HP webOS nicht an die Wand gefahren hätte, wäre ich wohl gar nicht erst bei Android gelandet......

Aber für den Fall der Fälle hoffe ich, dass bis dahin UbuntuOS eine Alternative ist. Auf jeden Fall wird es nicht der Apfel.

Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge
Meine Geräte:
Samsung Galaxy TabA (2016)
Honor 9

John Smith

Antworten
  • Forum-Beiträge: 566

09.05.2015, 19:45:38 via Website

Wenn ich jemals wechseln sollte dann auf keinen Fall zurück zum Apfel, Microsoft wäre eine gute Option.

— geändert am 09.05.2015, 19:46:45

MfG Darius 😎

Alexander W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

09.05.2015, 20:35:48 via App

Ingalena

Nichts...

Ich bin bewusst bei 4.2.2 geblieben

Dito, aus den gleichen Gründen. ✌

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

John Smith

Antworten

Empfohlene Artikel