Play Store verursacht hohen Datenverbrauch - Trotz Updates nur im WLAN

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.05.2015, 10:17:26 via Website

Hallo liebe Leute,

obwohl ich Updates nur im WLAN zulasse, zog der Play Store in dieser Woche 222 MB Daten ... ich sehe aber nicht wofür ... hat da jemand eine Idee, wie ich sehen kann was da los ist? Ist das bei anderen auch so?

Danke.

LG
Mark

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

08.05.2015, 10:31:35 via App

guten morgen,

wenn nicht deaktiviert, kommuniziert der play store permanent mit dem handy, um eben die apps auf verfügbare updates zu prüfen. das kostet daten, wobei 222 mb scho recht viel ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.05.2015, 10:40:03 via Website

Danke für die Antwort ... was sollte alles wie eingestellt sein?

Google Play Store:
Vordergrund: 83,23 MB
Hintergrund: 139 MB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

08.05.2015, 10:44:24 via App

gute frage...weiss i net wirklich. ich habe den store deaktiviert und aktiviere ihn alle paar wochen um nach updates zu schauen. spart nich nur daten, sondern auch akku....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 989

08.05.2015, 10:58:01 via Website

Was du machen könntest wäre, dass du die Hintergrunddaten einschränkst, sodass der Playstore im Hintergrund keine Daten mehr anruft. Der große Nachteil dabei ist dann allerdings, dass es dir auch nicht mehr anzeigt, wenn Aktualisierungen verfügbar sind – das musst du jedes mal manuell im PlayStore prüfen.

Allerdings finde ich fast 140MB im Hintergrund schon extrem viel.

Lg, Tobias

For the code is dark and full of errors.
(House Microsoft)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

08.05.2015, 14:14:30 via App

welches denn ? (nur neugierhalber) :)

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

08.05.2015, 14:15:27 via App

f-secure app-permission...

— geändert am 08.05.2015, 14:15:43

Antworten

Empfohlene Artikel