Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (WiFi) — Neuer Akku und Klappt doch nicht.....

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

07.05.2015, 22:59:27 via Website

Hallo erstmal.

Ich stehe hier vor folgendem Problem.
Bei meinem Galaxy Tab 3 ergab es sich, das es eines Tages nur noch wahnsinnig langsam lud.
Daraufhin habe ich erstmal ein anderes Ladegerät getestet, aber das brachte nichts.

Nach einiger Recherche hatte ich die USB Buchse in Verdacht und erneuerte diese.
Da ich das Tab einmal offen hatte , erneuerte ich auch gleichzeitig den Akku.
Jetzt lädt es zwar schneller, aber immer nur bis 86 Prozent.

Mit meinem Latein bin ich nun am Ende.

Jemand eine Idee?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

07.05.2015, 23:21:01 via App

Vielleicht hat nur die Akkuanzeige ein Fehler. Zurücksetzen würde vielleicht helfen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

08.05.2015, 06:58:37 via App

Akku kalibrieren , gibt hier versch. Threads die das erklären :)

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

08.05.2015, 07:12:46 via Website

Z. B. hier.
Eigentlich sollte es aber direkt richtig gehen. Seit ich Li-Ion Akkus einsetze, habe ich noch nie den Akku beim ersten Mal bis zum Rand aufgeladen und dann bis zum Selbstausschalten den Endgerätes entladen, bevor ich es wieder voll aufgeladen habe.
Die Elektronik eines solchen Akkus ist nicht zu vergleichen mit einem Bleiakku im Auto. Das Smartphone bekommt von der Akkuelektronik gesagt, wie voll/leer der Akku tatsächlich ist. Von daher: probier die o. g. Tipps mal aus. Wenn's nicht weiterhilft, Akku umtauschen.

Antworten

Empfohlene Artikel